Autor Thema: RFC: Ausgabe-zu-Befehl-Regeln ("Direktverknüpfungen")  (Gelesen 1740 mal)

owagner

  • Gast
RFC: Ausgabe-zu-Befehl-Regeln ("Direktverknüpfungen")
« am: 05 Januar 2013, 11:57:34 »
Hallo,

mir schwebt vor, regelbasierte Ausgabe-zu-Befehlsverknüpfungen direkt in culfw zu implementieren.
Die Idee ist, damit direkte Verknüpfungen zwischen Sensoren und Aktoren herstellen zu können,
die dann ohne eine zusätzliche Clientsoftware ablaufen.

Mein persönlicher Use-Case dafür sind Direktverknüpfungen zwischen Homematic-RF-Tastern
und Homematic-Wired-Schalt und Dimmaktoren.

Das Regelwerk könnte z.B. so aussehen:

Muster:

- "." beliebiges Byte
- &x=y& numerischer And-Operator mit Vergleich
- HH Hex, direkter Match des Bytes


Befehle:

- =exp= - Ausdruck
- sonstige Zeichen: direkte Ausgabe

Ausdruck:

- $n - Zeichen n aus Matchstring
- HH Hexkonstante
- a op b - Operatoraufruf

Operatoren: + - * / & | >> <<


Beispiel: Direkte Verknüpfung von einer RF-FB (Adresse 102fa2) Kanal 2, zu einem Wired-Aktor
(Adresse 362d, Kanal)

AskSin-String:

A0BED8440102FA20000000262

Tastendruck von 102FA2 an Zentrale, Kanal 2, Tastensequenz 62

Regel:

A ..102FA200000002.. Hs 0000362D=18|$2&3<<1=0000362D4B0102=$b<<2|2=

Tastendruck (0x4b -> K) von 362D an 362D, Sendefolgenummer wird aus der RF-Sequenznummer (Byte 2) übernommen,
Quellkanal 1, Zielkanal 2, Kurzer Druck, Sequenznummer wird aus der RF-Tastensequenz übernommen.

Das Regelwerk würde im EEPROM abgelegt.

Meinungen hierzu?

Danke & viele Grüße,
Olli

Offline tostmann

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 291
Aw: RFC: Ausgabe-zu-Befehl-Regeln ("Direktverknüpfungen")
« Antwort #1 am: 05 Januar 2013, 13:06:49 »
Die Idee finde ich gut zumal es die Ausfallsicherheit erhöhen dürfte und somit der WAF steigt.

Da ich nun plane Homematic Devices umzuflashen (siehe Link ) - würde z.B. auf jeder Steckdose "culfw" laufen. z.B. auch RFR-Router als auch Dein Regelwerk. Die tollste Nachricht für Dich dürfte sein, dass eine HM-Zwischensteckdose 4KBytes externes EEPROM@I2C hat ...

 

decade-submarginal