Autor Thema: [gelöst] MQTT_DEVICE und stateFormat  (Gelesen 145 mal)

Offline DetlefR

  • Newbie
  • Beiträge: 2
[gelöst] MQTT_DEVICE und stateFormat
« am: 15 Mai 2019, 23:22:48 »
Hallo,

ich habe heute seit langem mal wieder ein Update durchgeführt. Jetzt habe ich ein Problem mit MQTT_DEVICE und stateFormat.
Mit MQTT_DEVICE habe ich mir einen Monitor für die Heizung zusammengebaut. In stateFormat steht
brenner kesselpumpe kessel kesselsoll vorlaufsoll
Die ersten beiden zeigen ON/OFF und die letzten drei die jeweilige Temperatur. Jedenfalls bis vor dem Update. Jetzt ist da nur noch eine Lampe die entsprechend dem Status von brenner leuchtet oder nicht.
Bei anderen Geräten funktioniert stateFormat noch so wie vorher. Darum tippe ich mal auf MQTT_DEVICE als Problem.
Ist da irgend etwas bekannt und gibt es evt. schon eine Lösung.

Gruß Detlef
« Letzte Änderung: 19 Mai 2019, 13:56:33 von DetlefR »

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6565
  • eigentlich eher USER!
Antw:MQTT_DEVICE und stateFormat
« Antwort #1 am: 16 Mai 2019, 08:13:43 »
Würde eher auf Änderungen bei der Interpretation des stateFormat tippen. Mach mal hinter jedes on/off-Reading einen Zeilenumbruch (in dem Textfenster für's Editieren des Attributs). Dann sollten für die beiden on/off-Readings Symbole erscheinen. (sonst bitte link zum entspr. Thread im Wiki zu stateFormat suchen)
Server: HP-T5740@stretch, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM@VCCU | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | MQTT2: MiLight@ESP-GW + zigbee2mqtt | SIGNALduino | MapleCUN | ZWave
svn:MySensors, WeekdayTimer, AttrTemplate => {mqtt2, mysensors, httpmod}

Offline DetlefR

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:MQTT_DEVICE und stateFormat
« Antwort #2 am: 17 Mai 2019, 14:50:32 »
Hallo,

der Tip mit dem "mehrzeiligem" stateFormat hat geholfen. Jetzt wird zwar für ON/OFF eine Lampe angezeigt aber der Rest dahinter ist wieder sichtbar.

Beim probieren habe ich herausgefunden, dass wenn der erste Wert nicht ON/OFF ist, dann wird wie bisher Text angezeigt.

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6565
  • eigentlich eher USER!
Antw:MQTT_DEVICE und stateFormat
« Antwort #3 am: 17 Mai 2019, 14:59:11 »
Danke für die Rückmeldung.

Markierst du das dann als [gelöst] (ersten Beitrag editieren)?

Anmerkung noch: In dem im Wiki aaO verlinkten Thread wird 1:... und 2:... verwendet. Das kannst du für dich auch nutzen, um dann mit einem mapping in devStateIcon andere Symbole anzuzeigen (siehe wiki: Device Overview anpassen). Ist aber für Einsteiger eher schwierig zu durchschauen, warum da was wie passiert...
Server: HP-T5740@stretch, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM@VCCU | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | MQTT2: MiLight@ESP-GW + zigbee2mqtt | SIGNALduino | MapleCUN | ZWave
svn:MySensors, WeekdayTimer, AttrTemplate => {mqtt2, mysensors, httpmod}