Autor Thema: neues Modul: BME280 (Temperatur-, Luftfeuchte- Luftdrucksensor)  (Gelesen 7925 mal)

Offline klausw

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1939
Antw:neues Modul: BME280 (Temperatur-, Luftfeuchte- Luftdrucksensor)
« Antwort #15 am: 18 Januar 2018, 21:29:32 »
Die Offsetgeschichte schaue ich mir mal an. In der Zwischenzeit kannst du es mit userreadings lösen.

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk

RasPi B v2 mit FHEM 18B20 über 1Wire, LED PWM Treiber über I2C, Luchtdruck-, Feuchtesensor und ein paar Schalter/LED\'s zum testen
Module: RPI_GPIO, RPII2C, I2C_EEPROM, I2C_MCP23008, I2C_MCP23017, I2C_MCP342x, I2C_PCA9532, I2C_PCF8574, I2C_SHT21, I2C_BME280

Offline RieWi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:neues Modul: BME280 (Temperatur-, Luftfeuchte- Luftdrucksensor)
« Antwort #16 am: 26 Dezember 2020, 11:13:53 »
Hallo klausw,
ich habe mir einen bme280 besorgt und an die Raspberry Pi angeschlossen - in FHEM werden die Daten dank deinem Modul I2C_BME280 auch sofort angezeigt.
Vielen Dank dafür. Ich habe aber eine abweichenden Datensatz bemerkt.
Ich möchte den Status aus der sqlite Datenbank auslesen/auswerten und im Feld Value steht nur ein "T:" anstatt der Daten 
z.B. "24.9 H: 32.0 P: 996.7 P-NN: 1020.2" (wie bei anderen Sensoren der Fall).
 
sqlCmd select *, count(*) FROM history WHERE DEVICE = 'ltp_Wohnzimmer' group by DEVICE, READING limit 20;
TIMESTAMP|DEVICE|TYPE|EVENT|READING|VALUE|UNIT|
2020-12-25 21:19:53|BME280_1|I2C_BME280|state: T: 24.9 H: 32.0 P: 996.7 P-NN: 1020.2|state|T:|

Gruß, RieWi

Offline klausw

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1939
Antw:neues Modul: BME280 (Temperatur-, Luftfeuchte- Luftdrucksensor)
« Antwort #17 am: 26 Dezember 2020, 23:34:23 »
mit dblog kenne ich mich nicht aus
Auf den ersten Blick macht state als Datensatz keinen Sinn. Schließlich ist es nicht ein Messwert und eine Einheit, sondern ein Sammelsurium.
Die Einzelreadings sollten aber korrekt abgelegt werden.
RasPi B v2 mit FHEM 18B20 über 1Wire, LED PWM Treiber über I2C, Luchtdruck-, Feuchtesensor und ein paar Schalter/LED\'s zum testen
Module: RPI_GPIO, RPII2C, I2C_EEPROM, I2C_MCP23008, I2C_MCP23017, I2C_MCP342x, I2C_PCA9532, I2C_PCF8574, I2C_SHT21, I2C_BME280

Offline RieWi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Hallo klausw,
vielen Dank für die schnelle Antwort, ich bin leider etwas verspätet…

Ich verwende meistens nur den "state" als Datensatz und selektiere die Werte im  .gplot aus dem VALUE.
Bei dir stehen alle Daten im EVENT, wie ich diesen im .gplot anspreche habe ich noch nicht herausgefunden.
Besteht die Möglichkeit den VALUE ebenfalls mit dem Rest hinter "T: " zu füllen? z.B. "24.9 H: 32.0 P: 996.7 P-NN: 1020.2" (wie bei anderen FHEM Modulen der Fall)
      
Gruß, RieWi

 

decade-submarginal