Autor Thema: [gelöst] OZW772: Werte schreiben?  (Gelesen 206 mal)

Offline gestein

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 260
[gelöst] OZW772: Werte schreiben?
« am: 27 Mai 2019, 01:39:42 »
Hallo,

ich habe meine synco-Steuerung in fhem über das Modul von Hulzer eingebunden.
https://forum.fhem.de/index.php/topic,41957.msg341892.html#msg341892

Zum Auslesen der Werte (synco -> fhem) funktioniert es bisher wirklich toll.

Nun würde ich aber gerne Werte auch von fhem -> synco schreiben.
Also habe ich einfach "set OZW772 1453 Anwesend" in die Kommando-Zeile des fhem eingegeben.
(OZW772 ist mein device; 1453 wäre der Datenpunkt für die Vorgabe des Anwesend/Abwesend)

Aber leider ändert sich der Wert an der synco nicht.
Obwohl ich den log-Level im Device auf 5 gesetzt habe, gibt es leider keine Log-Einträge. Was ja eigenartig ist.

Kann mir jemand sagen, wie ich die Werte richtig setze?

Danke im Voraus
lg, Gerhard
« Letzte Änderung: 01 Juni 2019, 14:16:16 von gestein »

Online amenomade

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3697
Antw:OZW772: Werte schreiben?
« Antwort #1 am: 27 Mai 2019, 07:50:15 »
Hast Du die richtige Version vom Modul genommen?
Zitat
Also habe ich einfach "set OZW772 1453 Anwesend" in die Kommando-Zeile des fhem eingegeben.
Ist das Set Kommando (als Knopf) in der UI nicht verfügbar?
FHEM 5.8 Pi 3, EchoDot, CUL868+Selbstbau 1/2λ-Dipol-Antenne, USB Optolink / Vitotronic, und HM Komponenten, Rademacher Duofern Jalousien, Fritz!Dect Thermostaten

Offline gestein

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 260
Antw:OZW772: Werte schreiben?
« Antwort #2 am: 27 Mai 2019, 08:13:21 »
Hallo,

Nein, in der UI ist kein set-Command verfügbar.
Ich habe die aus dem erwähnten Thread.

Werde das am Abend mal prüfen.
Danke. Lg, Gerhard

Offline gestein

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 260
Antw:OZW772: Werte schreiben?
« Antwort #3 am: 27 Mai 2019, 08:59:12 »
Also ich habe folgende Datei:
pi@raspberrypi:/opt/fhem/FHEM $ ls -l 99_O*
-rw-r--r-- 1 root root 12264 Feb  2 18:07 99_OZW672.pm
pi@raspberrypi:/opt/fhem/FHEM $ vi 99_OZW672.pm

##############################################
# $Id: 99_OZW672.pm 2016-02-11 12:00:00 hulzer $
#

Das scheint die aus dem Thread zu sein (vom 11.2.2016).
Gibt es da was neueres?

Lg, Gerhard

Online amenomade

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3697
Antw:OZW772: Werte schreiben?
« Antwort #4 am: 27 Mai 2019, 09:50:42 »
Sagt "version 99_OZW672" im Kommandofeld von Fhem etwas?
Wie sieht ein "list OZW772" aus? (ggf. anonymisieren)

Sonst würde ich sagen: melde dich direkt per PN bei hulzer.
FHEM 5.8 Pi 3, EchoDot, CUL868+Selbstbau 1/2λ-Dipol-Antenne, USB Optolink / Vitotronic, und HM Komponenten, Rademacher Duofern Jalousien, Fritz!Dect Thermostaten

Offline gestein

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 260
Antw:OZW772: Werte schreiben?
« Antwort #5 am: 27 Mai 2019, 21:11:44 »
Das "version 99_OZW672" ergibt:
File         Rev   Last Change

# $Id: 99_OZW672.pm 2016-02-11 12:00:00 hulzer $

doif.js                    15546 2017-12-03 09:57:42Z Ellert
f18.js                     19292 2019-04-29 21:30:58Z rudolfkoenig
fhemweb.js                 19285 2019-04-28 20:18:39Z rudolfkoenig
fhemweb_readingsGroup.js   15189 2017-10-03 17:53:27Z justme1968

Und das "list OZW772" liefert:
Internals:
   CHANGED   
   FUUID      5c5575c5-f33f-0b7a-1ec1-3fa7426881bec4c7
   NAME       OZW772
   NR         1112
   STATE      OK
   TYPE       OZW672
   READINGS:
     2019-05-27 21:05:36   Aussentemperatur 18.3
     2019-05-27 21:05:36   state           OK
   helper:
     DATAPOINT_TO_TYPE:
       1453       RadioButton
     RUNNING_GET_PID:
       abortFn    OZW672_queryValuesAborted
       arg        OZW772|x.x.x.x|http|xxxx|XXX|[['960','Aussentemperatur','']]
       bc_pid     52909
       finishFn   OZW672_queryValuesCallback
       fn         OZW672_queryValues
       pid        23737
       telnet     telnetPort_127.0.0.1_49222
       timeout    60
       abortArg:
Attributes:
   dataPointDefinitions Aussentemperatur:960
   event-on-change-reading .*
   interval   10
   ozw672host x.x.x.x
   ozw672password XXX
   ozw672protocol http
   ozw672username xxxx
   room       Zentrale
   verbose    5

Vielleicht könntest Du mir Deine Datei zum Vergleich schicken?

Danke, lg, Gerhard

Online amenomade

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3697
Antw:OZW772: Werte schreiben?
« Antwort #6 am: 27 Mai 2019, 22:35:27 »
Ich habe selbst kein OWZ. Ich versuche nur anhand des Codes zu verstehen, was passiert.
Anscheinend ist doch die letzte Version vom Modul geladen, und anscheinend hat er das "set" gestartet, aber er bekommt keine (asynchrone) Antwort zurück.
FHEM 5.8 Pi 3, EchoDot, CUL868+Selbstbau 1/2λ-Dipol-Antenne, USB Optolink / Vitotronic, und HM Komponenten, Rademacher Duofern Jalousien, Fritz!Dect Thermostaten

Offline gestein

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 260
Antw:OZW772: Werte schreiben?
« Antwort #7 am: 01 Juni 2019, 14:15:53 »
Nach einige Stunden mit Studium des Codes von Hulzer und etlichen zusätzlichen Log3-Einträgen habe ich es geschafft.

Ich kann über das Modul von Hulzer Werte in die OZW772 schreiben.
Der Code hatte schon gestimmt, allerdings ist der Datenpunkt speziell.
Ich möchte nämlich die Anwesenheit in meiner synco über fhem stellen.
Beim Auslesen der Datenpunkte wird der Datenpunkttyp, der Wert und die Einheit angegeben.

Und der Datenpunkt Anwesenheit wird als typ=Radiobutton, ohne Einheit und mit den Werten "Abwesend" oder "Anwesend" angegeben.

Schreiben kann man aber nur, wenn man für Anwesend "1" als Wert angibt und für Abwesend "0".
Und dann geht es auch.

Vielleicht hilft das jemanden.

lg, Gerhard

p.s.: Wenn man mehr log-Einträge haben will, muss man im Source-Code des Moduls die entsprechende Variable setzen.
p.p.s: Und der Tip hilft auch sehr. https://forum.fhem.de/index.php/topic,41957.msg439465.html#msg439465
« Letzte Änderung: 01 Juni 2019, 14:19:59 von gestein »

 

decade-submarginal