Verschiedenes > Marktplatz - Dienstleistungen

[Erledigt] Jemand der gegen Kostenerstattung ein Gehäuse druckt

(1/3) > >>

CarstenF:
Hallo zusammen,

ich hoffe jemand der 3D-Druckerbesitzer liest mit. Ich bräuchte 2 Gehäuse von Projekten aus dem Forum und habe leider selber keinen 3D-Drucker.
Es handelt sich um dieses Teil:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,95740.0.html
https://www.thingiverse.com/thing:3391491/files

Falls jemand bereit wäre das zu drucken, wäre es super, mich mit einer Preisvorstellung zu kontaktieren. Gerne auch per persönlicher Nachricht.
In dem Zusammenhang natürlich der Dank an gloob für die tolle Arbeit und das zur Verfügung stellen der Daten.

Gruß Carsten

Gasmast3r:
Hallo hast du spezielle Anforderungen an Material und Farbe?

Habe nur PLA Weiß.
PETG Blau und Schwarz.

Ewentuelle Nacharbeit muss selber gemacht werden.
Versandkosten Übernahme ist Klar Rest ist glaub nicht viel €.

Gesendet mit Tapatalk

Tedious:
In welcher Gegend Deutschlands wohnst Du denn? Kosten für Druck (Material, Strom) sind hier ja vernachlässigbar gering, da ist der Versand vergleichsweise teuer... ;)

Gasmast3r:
Laut Cura wären das inkl Strom ca 2€ Druckkosten, Versand Hermes ca 4,50€.

Gesendet mit Tapatalk

CarstenF:
Hi, erstmal Sorry das ich so spät antworte. TapaTalk hat mir nix angezeigt......Blöd!
Ich wohne  im Bergischen Land / Remscheid.
Spezielle Anforderung an Material o. Farbe hab ich nicht. Ggfls. würde ich sowieso lackieren. Sollte halt so stabil sein, wie ne normale Fernbedienung. Mit den Spezialbegriffen aus dem 3D Druck kenn ich mich nicht so gut aus.
Das die Versandkosten übernommen werden ist auch selbstverständlich.
Wenn Du (Gasmast3r) das für mich übernehmen würdest, wäre das echt klasse!
Ich würde Dir das Geld auch vorab per Paypal überweisen. Könntest Du mich dann anschreiben?

Gruß Carsten

Danke natürlich auch an Tedious für die Antwort.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln