Autor Thema: FMS14 - keine IDs in PCT14  (Gelesen 1643 mal)

Offline Matthias aka Mathes

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 17
FMS14 - keine IDs in PCT14
« am: 06 Juni 2019, 16:59:34 »

Hallo zusammen,

ich habe eigentlich schon ein wenig Erfahrung mit FHEM i.V. mit Enocean und IT, scheitere aber momentan daran ein FMS14 von Eltako zum Laufen zu bringen.
Also erstmal was ich habe:

 - FHEM Installation mit 1 Enocean und 1 IT Funk-Dongle 
 - ein Eltako FAM14 mit
    - 2x Eltako FSR-14-4x, die steuern erfolgreich eine Gartenbewässerung mit einiger Logik aus FHEM heraus
    - und 1x Eltako FMS14
 - div. IT Funksteckdosen
 - 2 Enocean Funksteckdosen mit Messung
 - 2 Eltako Tippfunk UP Lichtschalter

Das läuft alles prima bis auf das FMS14 Relais, das bekomme ich nicht ans Laufen.
Das Problem ist, dass ich es in FHEM nicht angelegt bekomme. Die FSR 14-4x haben prima geklappt. Mit dem FAM14 zuerst die Adressen auf dem Bus vergeben, dann mittels Testmodus Funktelegramme angelegt, die FHEM empfangen hat und per Autocreate wurden sie als Gerät angelegt. Fertig. Nur beim FMS14 gibt es keinen Testmodus. Was nun? Ich habe also das PCT14 Tool installiert um so die IDs der Geräte auszulesen. Im PCT kann ich die IDs der FSR14-4x auch wiederfinden, nur für das FMS14 wird dort nichts angezeigt (s. Screenshot). Hat da einer Erfahrung? Ich bin der Meinung, dass die ID Vergabe auf dem Eltako Bus durch das FAM14 funktioniert hat. Zumindest habe ich das nach Anleitung gemacht und die Blinksignale passten auch...

Wer kann helfen? Oder Fehler ausschließen? Wie kann ich vorgehen?

Grüße
Matthias
FHEM on Ubuntu 16.04 mit CUL: Enocean TCM 310
FHEM Tablet-UI

Offline Matthias aka Mathes

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 17
Antw:FMS14 - keine IDs in PCT14
« Antwort #1 am: 01 März 2021, 14:44:50 »

Hi,

ich antworte mir mal selbst falls andere auf diese Frage stoßen.

Folgendes Wissen hat mir gefehlt:

In PCT14 dachte ich die Adressen der FSR14-4 Aktoren (hier der Relais) gefunden zu haben, aber was ich fand waren die eingelernten Sensoren, einer pro Relais. Und da das FMS14 noch nichts eingelernt hatte stand da eben nichts. Also die Adresse der Aktoren muss man sich in PCT14 selbst zusammensuchen, das steht dort nicht direkt. Man sucht in der Baumstruktur links nach dem FAM14, dort hat man die ersten drei Stellen. Dann pro Element auf dem Bus findet man in der Baumstruktur die Geräte-Adresse. Dies ist dann die vierte Stelle.

Nun kann man also mal anfangen das Gerät in FHEM anzulegen.

Beim FSR14-4 war das einfach. Dort kann man mit einem Drehschalter auf Testmodus gehen, dann legt Autocreate die Dinger im FHEM schon von selbst an. Bei FMS14 gibt es das aber nicht. Also Handarbeit angesagt: Ich habe das mit define <name> enocean <EEP> gemacht und die gleiche EEP verwendet wie die vom FSR14-4. Dann bekomme ich immerhin schon mal den Schaltzustand der beiden Relais (Kanal 1 und Kanal 2) vom FMS korrekt angezeigt. Testweise habe ich mal je einen Taster direkt ins  Relais eingelernt (also ohne FHEM) und das schaltet prima und FHEM zeigt mir den Schaltzustand auch korrekt an.

Was jetzt noch fehlt ist das Einlernen von FHEM in das FMS. Das will einfach nicht. FMS auf LRN gestellt, in FHEM set <name> teach ausgeführt, aber das FMS hört nicht auf zu blinken, wie es sein müsste. FHEM sendet übrigens ein 4BS Teach in. Das sollte doch aber passen, da die Geräte vom FSR14 auch alle per Autocreate mit 4BS eingelernt wurden, steht jedenfalls so in  den Readings.

Weiß jemand weiter?
FHEM on Ubuntu 16.04 mit CUL: Enocean TCM 310
FHEM Tablet-UI

Offline krikan

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7028
Antw:FMS14 - keine IDs in PCT14
« Antwort #2 am: 01 März 2021, 15:24:43 »
Hallo!

Der FMS14 steht in der Eltako Doku zu den Funkansteuerprogrammen nicht aufgelistet ( https://www.eltako.com/fileadmin/downloads/de/Gesamtkatalog/Eltako_Gesamtkatalog_KapT_low_res.pdf ). Der FSR14 mit einem speziellen Ansteuertelegramm schon. Ich vermute daher, dass der FMS14 nicht mit dem Steuertelegramm (EEP) des FSR14 funktionieren wird. Was Du wohl auch bestätigst siehst = geht nicht. Wahrscheinlich bleibt Dir nur die Tasteremulation für eine Ansteuerung über FHEM übrig. Laut Doku soll man beim FMS14 in Position 9 und 10 die Software angelernt werden. In der Position würde ich mal die Tasteremulation mit FHEM probieren.

Gruß, Christian

Offline Matthias aka Mathes

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 17
Antw:FMS14 - keine IDs in PCT14
« Antwort #3 am: 03 März 2021, 09:12:57 »


Hi Christian,

danke für deine Infos. Es ist so gelaufe wie du schon vermutet hast, ein Einlernen war nicht möglich. Ich habe also mit der Tasteremulation begonnen und das Teil als Richtungstaster eingelernt, erstmal nur für eines der beiden Relais. Hat auf Anhieb funktioniert. Nun kann ich endlich schalten.

Allerdings passierte dann noch etwas Überraschendes, was ich noch nicht wirklich einordnen kann:
Dazu muss man wissen, dass ich probehalber vor der FHEM Einbindung schon mal einen FT55 Taster direkt in den Aktor eingelernt hatte, allerdings als Universaltaster. Das hatte auch gleich funktioniert. Ich versprach mir davon den Autocreate vielleicht zu ermöglichen, es war aber nix im Event Monitor zu sehen, funktionierte so also nicht. Nun habe ich aber nach der Einbindung per Tasteremulation mal ausprobieren wollen, wie der Status Sync beim Schalten des Aktors über den FT55 funktioniert bzw. nicht funktioniert. Und da wurden beim Tasten auf dem FT55 plötzlich per Autocreate neue Enocean Geräte angelegt, es passierte also genau das, was ich eigentlich vorher gern gehabt hätte durch das Einlernen des FT55. Warum kam das erst jetzt nachdem ich selbst ein Gerät angelegt hatte? Und was mache ich jetzt damit? Soll ich besser die per Autocreate eingelernten Geräte verwenden, d.h. noch mit SubDef ausstatten und Einlernen? Mein eigenenes dann also wieder löschen?

Unten noch die per Autocreate erzeugten Geräte.

Grüße
Matthias



define EnO_FFEB1F0A EnOcean FFEB1F0A
setuuid EnO_FFEB1F0A 603f3c64-f33f-ccbf-986f-d959f1992ad72437
attr EnO_FFEB1F0A IODev TCM_ESP3_0
attr EnO_FFEB1F0A creator autocreate
attr EnO_FFEB1F0A eep F6-02-01
attr EnO_FFEB1F0A manufID 7FF
attr EnO_FFEB1F0A room EnOcean
attr EnO_FFEB1F0A subType switch
attr EnO_FFEB1F0A teachMethod RPS


define EnO_FFEB1F09 EnOcean FFEB1F09
setuuid EnO_FFEB1F09 603f3be5-f33f-ccbf-21a6-4b4275d199226928
attr EnO_FFEB1F09 IODev TCM_ESP3_0
attr EnO_FFEB1F09 creator autocreate
attr EnO_FFEB1F09 eep F6-02-01
attr EnO_FFEB1F09 manufID 7FF
attr EnO_FFEB1F09 room EnOcean
attr EnO_FFEB1F09 subType switch
attr EnO_FFEB1F09 teachMethod RPS


FHEM on Ubuntu 16.04 mit CUL: Enocean TCM 310
FHEM Tablet-UI

 

decade-submarginal