Autor Thema: PWMR, Aktor und Argument  (Gelesen 108 mal)

Offline muehlberger

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 23
PWMR, Aktor und Argument
« am: 13 Juni 2019, 12:08:02 »
Hallo zusammen,

habe mir mit einem ESP8266, MQTT und einer Relaisplatine eine Steuerung für meine Stellmotoren gebastelt.

Um einen Kanal schalten zu können, kann ich das zB für den Kanal1 mittels
set MQTT2_DVES_6FF0C2 POWER1 onmachen.

Nun habe ich aber das Problem, dass beim PWMR-Device nichts vorgesehen ist, ein Argument für den Actor anzugeben.
letztlich sollte das def so aussehen - im Moment geht das aber nicht, weil er POWER1 als Window device vermutet:
fh 1,0.11 LaCrosse_08 MQTT2_DVES_6FF0C2 POWER1
Gibt es eine Möglichkeit, den Actor mit den Argument sauber anzugeben? Ich habe leider nichts gefunden …

lgA

 

decade-submarginal