Autor Thema: ReadingsAge  (Gelesen 257 mal)

Offline hugo.crank

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 47
ReadingsAge
« am: 19 Juni 2019, 13:14:49 »
Hallo,
ich steh auf dem Schlauch und finde nichts vergleichbares. Ich möchte einfach nur überwachen ob das Reading erneuert wird größer 10 sekunden. wenn nicht soll er anschliessend die 2 Meldungen absetzen.
Was mach ich falsch?ich hab schon alles mögliche versucht :-(

define HOFTOR.REBOOT DOIF (ReadingsAge(Arduino6.A54,bodenfeuchte,0) > 10) (set Richard3_bot message HOFTOR aus ;; define HOFTOR.START at +00:02:05 set Richard3_bot message HOFTOR gestartet)

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21273
Antw:ReadingsAge
« Antwort #1 am: 19 Juni 2019, 13:17:21 »
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline hugo.crank

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 47
Antw:ReadingsAge
« Antwort #2 am: 19 Juni 2019, 13:19:11 »
danke! die comref hab ich schon durchsucht. hab das wohl übersehen. hab mir schon sowas gedacht..

Offline hugo.crank

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 47
Antw:ReadingsAge
« Antwort #3 am: 19 Juni 2019, 13:38:38 »
Ich korrigiere mich. DOIF reagiert nur wenn natürlich ein event ensteht. wenn nix kommt -> alter größer als 10 passiert nix.

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21273
Antw:ReadingsAge
« Antwort #4 am: 19 Juni 2019, 13:56:42 »
Ein Event kann alles sein. Auch ein Timer.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15994
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:ReadingsAge
« Antwort #5 am: 19 Juni 2019, 14:00:11 »
ich geh mal Popcorn machen...
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.

Offline hugo.crank

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 47
Antw:ReadingsAge
« Antwort #6 am: 19 Juni 2019, 17:01:40 »
welcher Film kommt den? Die drei Fhemletiere?

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21273
Antw:ReadingsAge
« Antwort #7 am: 19 Juni 2019, 17:08:24 »
Das sollte unwichtig sein. Für die Helfenden und anderen Usern ist interessant ob und wenn, wie Du es nun hinbekommen hast Dein Anliegen zu lösen.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline hugo.crank

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 47
Antw:ReadingsAge
« Antwort #8 am: 19 Juni 2019, 17:31:32 »
Mit Popcorn und einem defmod das nen counter runterleiert. --> fällt das update aus löst der counter den Befehl aus.

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21273
Antw:ReadingsAge
« Antwort #9 am: 19 Juni 2019, 17:36:42 »
Dann wäre es schön wenn Du Deine Lösung hier postest. Also anscheinend DOIF? und im ersten Beitrag bitte ein gelöst schreibst.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline hugo.crank

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 47
Antw:ReadingsAge
« Antwort #10 am: 20 Juni 2019, 07:12:54 »
Problemstellung:
FIRMATA per Ethernet angebunden als Hoftorsteuerung 2 flüglig. Bei Fehlverhalten / Überlast der Motoren Stirbt der Arduino Mega  einfach ab und bleibt verbunden (Ethernetshield bleibt pingbar) in der ersten Fhem-Instanz. Das kann zum Schaden an den Motoren Führen.
( Distanz übers Grundstück ca. 100m )
Weiterhin kommt es vor das Firmatas ( 7 Stück, verteilt auf 2 Grundstücke mit Bridgeverbindung) nicht sauber verbunden werden nach Reboot / Stromausfall mit dem Sever welcher per USV gesichert ist.
Die Ethernetshields sind nachbau und alle modifiziert das sie verzögert reseten.
Grundsätzlich ist die Torsteuerung simpel aufgebaut und fährt ohne Endschalter bis an die Auflaufpunkte somit ist das ganze sehr robust. Ich unterscheide lediglich nach Winter / Sommer und Aussentemperatur um somit die Leistung und Zeit der Wege zu definieren. Kommt jetzt nicht mit Sicherheiten, diese sind berücksichtigt.

Lösung:

Um nun einen Neustart initzieren zu können habe ich einen SONOFF Basic vor die Hoftorsteuerung gehangen welcher per MQTT an die 2. Fheminstanz angebunden ist. Dese FHEMinstanz läuft in einer VM am Server und ist mit FHEM2FHEM an den Ersten verbunden.


Ich überwache nun die Analogsensoren an der Hoftorsteuerung mit einem DOIF auf Veränderung. Kommt hier ein neuer Wert setze ich per defmod ein define at +00:02:00 set SONOFFHOFTOR off / set SONOFFHOFTOR on
Kommt kein neuer Wert rattert der Counter runter und schaltet die Steuerung ab und wieder ein. Zusätzlich überwache ich den Schaltschrank am Hoftor ob dieser offen ist. --> ist der offen wird nichts neugestartet.


 

decade-submarginal