Autor Thema: Dachflächenfenster mit DS2401 und Reed-Kontakt  (Gelesen 1429 mal)

Offline Mundus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 261
Dachflächenfenster mit DS2401 und Reed-Kontakt
« am: 21 Juni 2019, 23:24:48 »
Hi,

renoviere gerade u.a. meinen Dachboden und habe fünf Velux-Dachfenster (zweimal Schwingfenster und dreimal Klapp-Schwing) eingebaut. Da ich bereits die "normalen" Fenster mit 1Wire -Reed-Kontakten und DS2401- überwache, würde ich diese Technik auch bei den Dachflächenfenstern anwenden.

Leider habe ich keine Ahnung wie ich das ganze möglichst unsichtbar machen kann. Velux selbst schreibt zwar, dass Kabel ins Fenster eingeführt werden können, aber leider von oben. Das hilft mir bei den Klapp-Schwing-Fenstern leider nicht.

Hat jmd. von euch Dachflächenfenster mit 1Wire Fensterkontakten unsichtbar umgesetzt und kann mir sagen, wie das gelöst wurde?


Gruß und Danke

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6903
Antw:Dachflächenfenster mit DS2401 und Reed-Kontakt
« Antwort #1 am: 11 Juli 2019, 12:43:39 »
Ich habe gerade neue Velux-Fenster eingebaut, eines davon ist ein Schwing-Klapp ohne elektrischen Öffner. Bei diesem ist die Integra-Variante (mit Öffner) unverschämt teuer und erst ab diesem Sommer erhältlich, ich werde also einen elektrischen Öffner nachrüsten - und der wird ggf. auf einen Sensorkontakt bekommen. Wenn ich das mit einenm DS2401 mache (derzeit eher unwahrscheinlich), wird der im oberen Bereich seitlich sein. Damit ist m.E. auch das Öffnen hier präzise erkennbar, ggf. nimmt man einen schwächeren Magneten.

LG

pah

Offline UweH

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1666
Antw:Dachflächenfenster mit DS2401 und Reed-Kontakt
« Antwort #2 am: 12 Juli 2019, 18:37:12 »
Wenn ich das mit einenm DS2401 mache (derzeit eher unwahrscheinlich),
Ui...ich schlage mich gerade mit einem ähnlichen Problem und will es mit DS2401 machen...warum ist das bei Dir eher unwahrscheinlich? Hast Du eine bessere Variante?

Gruß
Uwe

Offline Tobias

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3729
Antw:Dachflächenfenster mit DS2401 und Reed-Kontakt
« Antwort #3 am: 12 Juli 2019, 19:45:12 »
ich habe dieselben fenster und habe jeweils unten und oben einen ganz kleinen Aufputz Reddkontakt eingesetzt. Kabel nach hinten geführt. Beide Reedkontakte an einem Panstamp der jeden Änderung der KOntakte sofort sendet. (kann man auch  mit einem ESP machen, wenn man neu baut kann man auch gleich eine 5V Leitung ziehen ;) )

https://wiki.fhem.de/wiki/PanStamp_FensterkontaktSensor

https://www.reichelt.de/reed-sensor-180-v-0-5-a-schliesser-mk-466a-p151830.html

PS: bei Tür-Fenster kontakten kann ich nur von 1wire abraten. ich hatte meinen ganzen Keller mit 1wire und Reedkontakten (Türen fenster) ausgestattet, wenn man zeitnah eine Änderung erfahren will muss man alle 3-5 sekunden pollen. Das belastet übelst die Busleitung, tzotz optimaler verlegung.
Bei solchen sachen auf jeden fall aktive Melder einsetzen
« Letzte Änderung: 12 Juli 2019, 19:50:14 von Tobias »
FHEM auf ASRock J3455-ITX im 19" Rack mit Homematic, MAX, PCA301, Panstamps, RPi für BLE Bodenfeuchtesenoren, Text2Speech.
Maintainer der Module: Text2Speech, TrashCal, MediaList

Meine Projekte auf https://github.com/tobiasfaust
u.a. PumpControl v2: Bewässerungssteuerung mit ESP und FHEM

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6903
Antw:Dachflächenfenster mit DS2401 und Reed-Kontakt
« Antwort #4 am: 12 Juli 2019, 22:28:52 »
Zitat
ich hatte meinen ganzen Keller mit 1wire und Reedkontakten (Türen fenster) ausgestattet, wenn man zeitnah eine Änderung erfahren will muss man alle 3-5 sekunden pollen. Das belastet übelst die Busleitung, tzotz optimaler verlegung.

Das ist einfach vollkommen falsch implementiert worden. Mit DS2401 und Reed-Schließern (nicht Öffnern) kann man einen Arduino Nano als Busmaster einsetzen und alle 250 ms nachsehen, ob EINER (oder mehrere) der DS2401 auf dem Bus sind. Und selbstverständlich sollte man diesen Bus NICHT mit den Abfragen irgendwelcher anderer Sensoren befassen...

Läuft bei mir seit Jahren ganz astrein und meldet jede Fensteröffnung zuverlässig.

LG

pah

Offline eldrik

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 864
Antw:Dachflächenfenster mit DS2401 und Reed-Kontakt
« Antwort #5 am: 13 Juli 2019, 09:59:15 »
Kann ich nur bestätigen, bei mir sind es je Etage mehrere ds2408, an denen die Reed Kontakte oder Bewegungsmelder oder sonstige Statuskontakte terminieren und alle 200ms von einem Arduino mit einem w5500 Netzwerkshield abgefragt werden.

Greetz
Eldrik

Offline Tobias

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3729
Antw:Dachflächenfenster mit DS2401 und Reed-Kontakt
« Antwort #6 am: 13 Juli 2019, 12:32:10 »
hmm, ich habe den galvanisch getrennten USB Busmaster von eservice-online und an jedem Fenster/Tür ist ein DS2413 und pro Raum noch zusätzlich ein Temperatursensor DS18B20
In Summe 12 DS2413 und 10 DS18B20 mit einer Leitung von 2x2x0.8 mit 40m streng linear ohne stubs sowie nach 20m einen aktiven 2wire Repeater.
Unter 5sec kann ich nicht abfragen, selbst mit den 5sek habe ich kontinuierliche fhem-freezes von 2-3sek
FHEM auf ASRock J3455-ITX im 19" Rack mit Homematic, MAX, PCA301, Panstamps, RPi für BLE Bodenfeuchtesenoren, Text2Speech.
Maintainer der Module: Text2Speech, TrashCal, MediaList

Meine Projekte auf https://github.com/tobiasfaust
u.a. PumpControl v2: Bewässerungssteuerung mit ESP und FHEM

Offline UweH

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1666
Antw:Dachflächenfenster mit DS2401 und Reed-Kontakt
« Antwort #7 am: 13 Juli 2019, 12:52:31 »
Arduino Nano als Busmaster einsetzen und alle 250 ms nachsehen,
Im SmartHome-Hacks zwar im Kapitel 6 angesprochen, hast Du den Sketch auch irgendwo veröffentlicht? Müsste ja ähnlich dem Garagentoröffner sein, der meldet aber nur per LED...

Gruß
Uwe

Offline eldrik

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 864
Antw:Dachflächenfenster mit DS2401 und Reed-Kontakt
« Antwort #8 am: 13 Juli 2019, 13:25:28 »
hmm, ich habe den galvanisch getrennten USB Busmaster von eservice-online und an jedem Fenster/Tür ist ein DS2413 und pro Raum noch zusätzlich ein Temperatursensor DS18B20
In Summe 12 DS2413 und 10 DS18B20 mit einer Leitung von 2x2x0.8 mit 40m streng linear ohne stubs sowie nach 20m einen aktiven 2wire Repeater.
Unter 5sec kann ich nicht abfragen, selbst mit den 5sek habe ich kontinuierliche fhem-freezes von 2-3sek
Wir schweifen ab.

Die Sensoren, die in einer solchen Frequenz ausgelesen werden sollen, gehören auf ein separate Busleitung (z.B. über erwähnte Arduino Beispiele), die restlichen 1W Sensoren können dann z.B über deinen eservice Busmaster abgefragt werden, in Intervallen, die hierfür auch sinnvoll erscheinen.

Zusätzlich empfiehlt es sich Module, die zu freezes führen in eine separate FHEM Instanz auszulagern und die Daten via Fhem2Fhem an die Hauptinstanz zu übertragen.

Ich betreibe je Stockwerk einen 1W Ds2480b Busmaster an einem usr serial2ethernet Interface mit min. 30 Sensoren und Intervallen von 30sek. bis 5min und da freezed nichts mehr.

Greetz
Eldrik

Offline Mundus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 261
Antw:Dachflächenfenster mit DS2401 und Reed-Kontakt
« Antwort #9 am: 13 Juli 2019, 13:55:18 »
Hi,

so, ich habe mir ReedKontakte bestellt und werde diese heute an den Dachflächenfenstern mit DS2401 anbringen. Fotos stelle ich dann zur Verfügung.

Ich habe die Absicht, wie hier schon geschrieben, mit FHEM2FHEM zu arbeiten. Den Intervall werde ich wahrscheinlich auf 1 Sekunden festlegen und hoffe so, sehr verlässliche Werte zu bekommen.

Gruß und Danke für eure Kommentare.

Offline Tobias

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3729
Antw:Dachflächenfenster mit DS2401 und Reed-Kontakt
« Antwort #10 am: 13 Juli 2019, 13:55:36 »
alles klar, danke für die Hinweise! Und ja - wir sind abgeschweift ;)

trotzdem würde ich bei Tür/Fensterkontakten heute zu aktiven Meldern zurückgreifen anstatt andauernd zu etwas pollen. Wenn eine Statusänderung auftritt soll der Kontakt aktiv die Message selbstständig versenden. Ob nun mit Homematic, Panstamp, ESP - das ist jedem seiner Geschmacksache. Das ist halt nur meine Empfehlung.
FHEM auf ASRock J3455-ITX im 19" Rack mit Homematic, MAX, PCA301, Panstamps, RPi für BLE Bodenfeuchtesenoren, Text2Speech.
Maintainer der Module: Text2Speech, TrashCal, MediaList

Meine Projekte auf https://github.com/tobiasfaust
u.a. PumpControl v2: Bewässerungssteuerung mit ESP und FHEM

Offline Mundus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 261
Antw:Dachflächenfenster mit DS2401 und Reed-Kontakt
« Antwort #11 am: 15 Juli 2019, 00:28:24 »
Hi,
Wie versprochen zwei Bilder. Auf dem ersten Bild ist der ReedKontakt, den ich in den Rahmen geklemmt habe, zu sehen. Das zweite Bild zeigt die Verkabelung mit dem DS2401 Kontakt. Diese “freifliegende“ Verkabelung wird, sobald Dosen in der Verkleidung gesetzt sind, “aufgehübscht“.

Die Wago-Klemmen sind für mich großartig gewesen, da diese einfach wieder gelöst werden können. Insgesamt bin ich so mit der Montage sehr zufrieden. Zumal ich so auch weiterhin alle Funktionen des Fenster z.B. Fensterputzstellung nutzen kann.

Wenn ihr noch Fragen habt, meldet euch.

Gruß

Mundus

 

decade-submarginal