Autor Thema: Neuer Style: flex. Flexibel für alle Geräte  (Gelesen 36408 mal)

Offline xanker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 261
Antw:Neuer Style: flex. Flexibel für alle Geräte
« Antwort #15 am: 27 Juni 2019, 19:23:08 »
Bei Plots die innerhalb einer Gruppe angezeigt werden, verschwindet dieser teilweise. Woran kann das liegen?
...
Ebenso sind einige Räume nicht sichtbar. Es sind genau die Räume die eine Unterstruktur haben aber nicht "versteckt" sind.
Bei mir verschwinden die plots ganz.
sind die Probleme mit der aktuellen Version behoben?
Maintainer vom flex Style.
Intel NUC mit fhem in Docker Container | Homematic | SIGNALduino 433MHz | HUE Bridge | Harmony HUB | lepresenced | alexa-fhem ...

Offline ThomasMagnum

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 144
Antw:Neuer Style: flex. Flexibel für alle Geräte
« Antwort #16 am: 28 Juni 2019, 08:18:18 »
Hallo xanker,

vielen Dank für die neue Version.
Nun sind die Icons noch sichtbar wenn ich "save config" ausblende.

Bei den Plots ist es im Iron Browser nun in Ordnung. In Firefox allerdings ist das Verhalten gleich. Bedeutet die Plots sind halb verschwunden.
Ähnlich verhält es sich mit den Readingsgroups. Im Firefox sind diese fürchterlich verschoben (Anhang), im Iron Browser hingegen sind sie in Ordnung.

Mehr konnte ich leider noch nicht testen.

Gruß, Thomas

Offline carlos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 323
Antw:Neuer Style: flex. Flexibel für alle Geräte
« Antwort #17 am: 28 Juni 2019, 09:57:48 »
Bei mir sind die Probleme mit den plots gleich.
Interessanterweise gibt es Unterschiede(nicht bei den plots) im chrome und firefox.
Gruß

Carlos
FHEM svn auf Intel NUC mit proxmox,1 UDOO, 3 Raspberry Pi, signalduino, nanoCUL, div. Homematic Komponenten, toom Baumarkt Funksteckdosen, einige sonoffs, hue, shelly

Offline xanker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 261
Antw:Neuer Style: flex. Flexibel für alle Geräte
« Antwort #18 am: 28 Juni 2019, 14:53:31 »
Bei den Plots ist es im Iron Browser nun in Ordnung. In Firefox allerdings ist das Verhalten gleich. Bedeutet die Plots sind halb verschwunden.
Ähnlich verhält es sich mit den Readingsgroups. Im Firefox sind diese fürchterlich verschoben (Anhang), im Iron Browser hingegen sind sie in Ordnung.
Bei mir sind die Probleme mit den plots gleich.
Interessanterweise gibt es Unterschiede(nicht bei den plots) im chrome und firefox.

Danke für eure Rückmeldung. Ich habe jetzt Firefox durchgetestet. Es gibt ein paar relevante CSS Unterschiede zwischen Chrome und Firefox. Es sollte jetzt alles korrekt in Firefox dargestellt werden. Zudem werden die Plots in Gruppen jetzt auch richtig dargestellt.

Edit:
Gab noch eine Last-Minute Änderung, habe die Breite der SVG Plots bei kleineren Display Größen nicht richtig angepasst
« Letzte Änderung: 28 Juni 2019, 14:59:32 von xanker »
Maintainer vom flex Style.
Intel NUC mit fhem in Docker Container | Homematic | SIGNALduino 433MHz | HUE Bridge | Harmony HUB | lepresenced | alexa-fhem ...

Offline carlos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 323
Antw:Neuer Style: flex. Flexibel für alle Geräte
« Antwort #19 am: 28 Juni 2019, 15:19:54 »
Wesentlich besser, aber immer noch Unterschiede.
Firefox ok, aber Chrome zu klein.
Gruß

Carlos
FHEM svn auf Intel NUC mit proxmox,1 UDOO, 3 Raspberry Pi, signalduino, nanoCUL, div. Homematic Komponenten, toom Baumarkt Funksteckdosen, einige sonoffs, hue, shelly

Offline xanker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 261
Antw:Neuer Style: flex. Flexibel für alle Geräte
« Antwort #20 am: 28 Juni 2019, 15:38:53 »
Firefox ok, aber Chrome zu klein.
Danke! Jetzt funktioniert es.

Zudem habe ich die (größer werdenden) Abstände der Plots zum Rand entfernt und stattdessen eine Einstellung "plotMaxWidth" hinzugefügt, damit lässt sich die maximale Plot Breite angeben. Standard sind "100%", aber sinnvoll wäre etwas in die Richtung von "800px", damit die Plots auf großen Monitoren nicht sinnlos riesig werden.
Maintainer vom flex Style.
Intel NUC mit fhem in Docker Container | Homematic | SIGNALduino 433MHz | HUE Bridge | Harmony HUB | lepresenced | alexa-fhem ...

Offline xanker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 261
Antw:Neuer Style: flex. Flexibel für alle Geräte
« Antwort #21 am: 28 Juni 2019, 21:47:54 »
Update:
Die Farben für die SVG Plots lassen sich nun auch in den Einstellungen konfigurieren. Falls ihr den dark Style nutzt, müsst ihr ihn nochmal auswählen, da der Plot als default auch den bright Style hat.

In der nächsten Version wird es die Möglichkeit geben eigene Presets zu erstellen, neben den schon bestehenden (bright und dark).
Maintainer vom flex Style.
Intel NUC mit fhem in Docker Container | Homematic | SIGNALduino 433MHz | HUE Bridge | Harmony HUB | lepresenced | alexa-fhem ...

Online binford6000

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1206
  • 🏠⚙️💡🛠📱
Antw:Neuer Style: flex. Flexibel für alle Geräte
« Antwort #22 am: 29 Juni 2019, 09:27:27 »
Moin Sebastian,
planst du evtl. noch eine Option das Menü versteckt zu lassen ähnlich wie bei f18?
Oder ist es bereits eingebaut und ich hab's übersehen?  :o

VG Sebastian
Proxmox mit: mariaDB, nextcloud, fhem, pihole, docker, bitwarden
fhem mit: deconz, CUL via ser2net, SONOS, alexa-fhem, homebridge, TelegramBot mit msgDialog, livetracking
Testumgebung: docker pull fhem/fhem

Offline xanker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 261
Antw:Neuer Style: flex. Flexibel für alle Geräte
« Antwort #23 am: 29 Juni 2019, 09:56:23 »
Moin Sebastian,
planst du evtl. noch eine Option das Menü versteckt zu lassen ähnlich wie bei f18?
Oder ist es bereits eingebaut und ich hab's übersehen?  :o

VG Sebastian
Hey Sebastian,
klar kann ich schnell einbauen, die Frage ist nur, welche Option:
  • Menü speichert letzten Zustand automatisch: würde bedeuten, wenn man einen Raum auswählt, wird danach immer das Menü angezeigt, da man dazu ja das Menü offen haben muss. Wenn man aber bei einem ausgeblendeten Menü einen Link anklickt (z.B. ein Device auswählt) bleibt das Menü dann versteckt.
  • Zustand lässt sich in den Einstellungen setzen: Hier könnte man einfach definieren ob das Menü immer automatisch aus- oder eingeblendet sein soll
Ich glaube letzteres ist sinnvoller. Beides würde ich aber nur für die Desktop Ansicht einbauen, denn in der Mobilansicht will man wohl kaum immer das Menü sehen.

Grüße
Sebastian
Maintainer vom flex Style.
Intel NUC mit fhem in Docker Container | Homematic | SIGNALduino 433MHz | HUE Bridge | Harmony HUB | lepresenced | alexa-fhem ...
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline antonwinden

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 211
Antw:Neuer Style: flex. Flexibel für alle Geräte
« Antwort #24 am: 29 Juni 2019, 10:09:38 »
Bei mir meldet
set WEB viewport width=device-width, initial-scale=1.0Unknown argument viewport, choose one of clearSvgCache rereadicons
dann noch eine blöde frage:
wo genau gehören die Files hin damit es funktioniert?
danke anton
KNX, Raspberry, Denon 3313, Philips TV, Xtrend9X00 und viel Optimismus...

Offline xanker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 261
Antw:Neuer Style: flex. Flexibel für alle Geräte
« Antwort #25 am: 29 Juni 2019, 10:14:08 »
Bei mir meldet
set WEB viewport width=device-width, initial-scale=1.0Unknown argument viewport, choose one of clearSvgCache rereadicons
dann noch eine blöde frage:
wo genau gehören die Files hin damit es funktioniert?
danke anton
Hups, das war ein Fehler meinerseits, es muss heißen "attr WEB viewport width=device-width, initial-scale=1.0". Es ist mittlerweile aber nicht mehr wirklich nötig das zu setzen. Der viewport lässt sich auch per Javascript setzen, was prinzipiell schlecht ist (siehe Post 3). Ich habe das aber umgangen, dass die Seite jetzt erst angezeigt wird, wenn sie komplett gerendert ist, somit macht das nun keinen Unterschied mehr.
Die Dateien müssen in "www/pgm2", danach sollte der Style unter "Select style" auftauchen
« Letzte Änderung: 29 Juni 2019, 10:15:57 von xanker »
Maintainer vom flex Style.
Intel NUC mit fhem in Docker Container | Homematic | SIGNALduino 433MHz | HUE Bridge | Harmony HUB | lepresenced | alexa-fhem ...

Offline antonwinden

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 211
Antw:Neuer Style: flex. Flexibel für alle Geräte
« Antwort #26 am: 29 Juni 2019, 10:52:53 »
danke für die prompte antwort - gerade für die ehr blöde frage ;-)
gruß anton
KNX, Raspberry, Denon 3313, Philips TV, Xtrend9X00 und viel Optimismus...

Offline Esjay

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1010
Antw:Neuer Style: flex. Flexibel für alle Geräte
« Antwort #27 am: 29 Juni 2019, 11:45:42 »
Guten Morgen,
Wirklich toll was hier gerade entsteht. Ich würde mir 2 Sachen wünschen wollen, wenn irgendwann mal die Muse da ist.
Einmal wäre das ein dragging active wie bei f18, sowie ein kleines Lupen Symbol, worüber sich Devices suchen lassen.
Einen schönen Samstag noch.

Grüße

Offline xanker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 261
Antw:Neuer Style: flex. Flexibel für alle Geräte
« Antwort #28 am: 29 Juni 2019, 13:07:58 »
Wirklich toll was hier gerade entsteht.
Vielen Dank! Der Plan bestand schon länger, aber Zeit war Mangelware. Da ich nun meine Promotion abgeschlossen habe, habe ich im Moment seeehr viel Zeit und investiere sie "sinnvoll" ;D

Ich würde mir 2 Sachen wünschen wollen, wenn irgendwann mal die Muse da ist.
Einmal wäre das ein dragging active wie bei f18, sowie ein kleines Lupen Symbol, worüber sich Devices suchen lassen.
Ersteres werde ich wohl nicht implementieren, da ein dragging für die mobile Ansicht keinen Sinn ergibt. Die Idee hinter dem Style ist ja, dass sich alles selbst "sinnvoll" ausrichtet. Was ich allerdings früher oder später noch hinzufügen werde, ist dass sich bei größeren Displays die verschiedenen Tabellen auch automatisch nebeneinander anordnen, da eine extrem Breite Tabelle ja auch keinen Sinn hat und somit nur Platz verschenkt wird.
Die Idee mit dem Lupen Symbol finde ich super, ich habe dazu selbst schon etwas auf der TODO Liste. Ich verwende aktuell den Mod von Phil (https://forum.fhem.de/index.php?topic=82442.0), dies hat allerdings den Nachteil, dass man keinen Zugriff mehr auf die letzten Commands hat. Man könnte dies aber kombinieren mit dem Mod von FHEMAN (https://forum.fhem.de/index.php?topic=68945.0), dann könnte man auf die Command-History wie bei einer Shell zugreifen. Ich werde beides wohl in den Style einbauen.

Ich bin aber immer offen für neue Vorschläge/Wünsche!

Einen schönen Samstag noch.
ebenfalls
Maintainer vom flex Style.
Intel NUC mit fhem in Docker Container | Homematic | SIGNALduino 433MHz | HUE Bridge | Harmony HUB | lepresenced | alexa-fhem ...

Offline Maui

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 618
Antw:Neuer Style: flex. Flexibel für alle Geräte
« Antwort #29 am: 29 Juni 2019, 13:58:14 »
Moin.
Teste den Style auch grad mal und bin bisher ziemlich angetan.
Grund design ist aufgeräumt, allerdings auch ein wenig langweilig  ;)
Kann leider nicht genauer erklären warum langweilig. Vermutlich der weiße Hintergrund.
Aber da es in erster Linie funktionieren soll, lasse ich mich erstmal darauf ein.

Was mir auffällt, das beim Anpassen eines Attributs mein Browser die Eingabebox ranzoomt und ich danach wieder händisch raus zoomen muss wenn ich fertig bin.
Kann man das irgendwie umgehen?
Also ich versuche zb setList zu setzen, sobald ich in die Textbox klicke wird auf die Breite der Textbox rangezoomt und dabei bleibt es bis ich raus zoome.

Ach und gute Arbeit.

Gruß
Maui