Autor Thema: Übersicht "Telegram" und "Telegram Funktionen"  (Gelesen 5745 mal)

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7872
  • eigentlich eher user wie "developer"
Antw:Übersicht "Telegram" und "Telegram Funktionen"
« Antwort #30 am: 18 Juli 2019, 07:29:39 »
Dann mal viel Spaß...
Habe mal versucht, das ganze als "Einheitsnotify" in myUtils-Form zu gießen, kommt dann hier ggf. nach dem Testen.

Die Hölle wartet eh' (oder waren es "les autres"), aber warum soll man es sich und andern bis dahin zu einfach machen...? Danke auf alle Fälle für das Gesamtbild zu vKontakte.ru und den anderen M-Diensten, da waren ein paar Aspekte dabei, die ich bisher nicht kannte (bin da gestern, was Jabber etc. angeht, nur kurz drübergeflogen, um einen aktuellen (?) Überblick zu haben).

Klar sollte sein: ganz egal, welchen großen Messenger-Dienst (dabei ist klar, whapp+x=f.*book) man nutzt, die sind allesamt für alle Geheimdienste dieser Welt interessant ;D . Vermutlich sind andere Optionen zur Fernsteuerung (via vpn/ngnix + z.B. websockets, vielleicht auch was MQTT-basiertes bei entsprechender Verschlüsselung) letztlich immer sicherer, schon alleine deswegen, weil jedes Mal eine individuelle Hürde zu überwinden ist (allgemeine Sicherheitslecks sind sowieso kaum zu verhindern).

Von daher bin ich zwischenzeitlich gar nicht mehr so überzeugt, ob es eine zu gute Idee ist, die Fern-Steuerung via Telegram zu intensiv zu beleuchten. Wer c&p vorgeht, ignoriert in der Regel Sicherheitshinweise... (und FHEM und die Sicherheit war doch eines "deiner" Themen, oder...?).
Daten versenden ist da mindestens "eine Stufe" weniger kritisch.

Na ja, eigentlich ist das Ziel Automatisierung, und die soll einfach laufen, ohne dass man viel eingreift, ganz egal auf welchem Weg ;D .
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN
svn:MySensors, WeekdayTimer, AttrTemplate => {mqtt2, mysensors, httpmod}

Offline curt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 987
Antw:Übersicht "Telegram" und "Telegram Funktionen"
« Antwort #31 am: 18 Juli 2019, 07:42:56 »
Danke auf alle Fälle für das Gesamtbild zu vKontakte.ru und den anderen M-Diensten, da waren ein paar Aspekte dabei, die ich bisher nicht kannte

Gern.

Klar sollte sein: ganz egal, welchen großen Messenger-Dienst (dabei ist klar, whapp+x=f.*book) man nutzt, die sind allesamt für alle Geheimdienste dieser Welt interessant ;D .

Die Welt ist schlecht - wie Opa zu sagen pflegte.
Sagen wir mal so: Im Misthaufen ist Telegram im Moment die am wenigsten stinkende Variante.

Von daher bin ich zwischenzeitlich gar nicht mehr so überzeugt, ob es eine zu gute Idee ist, die Fern-Steuerung via Telegram zu intensiv zu beleuchten.

Just tricky - genau das habe ich nicht vor. Ich möchte lediglich gern erfahren, ob Movie (mein Mähroboter) sich mal wieder festgefahren hat. Wann die Haustür aufging. Ob es bei Starkregen im Spitzdach reinregnete - so diese Richtung.
RPI 3 Busware-CC1101 Jeelink HomeMatic Z-Wave (USB) + viele RPI Zero W

Offline Meck

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 59
Antw:Übersicht "Telegram" und "Telegram Funktionen"
« Antwort #32 am: 29 Juli 2019, 12:18:37 »
Ich habe mir in zwei Wochen ein wenig Zeit dafür geblockt und werde versuchen die Beispiele mal in RAW Format umzusetzen und dann etwas noch ein wenig mit einem roten Faden zusammenzubauen.

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6800
Antw:Übersicht "Telegram" und "Telegram Funktionen"
« Antwort #33 am: 11 September 2019, 20:48:07 »
Die Telegram-Beispiele aus meinem neuen Buch kann ich gerne als Code für das Wiki bereitstellen. Beispielsweise eine einfache Zustandsumschaltung (à la Ampel).

LG

pah

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7872
  • eigentlich eher user wie "developer"
Antw:Übersicht "Telegram" und "Telegram Funktionen"
« Antwort #34 am: 12 September 2019, 10:33:42 »
Gerne!

Magst du die hier einstellen, oder wie machen wir das am besten? (Also Kommentar im Wiki wäre auch ok, wir sollten halt möglichst copy/paste-Fehler oder Abtippen vermeiden).

@Meck: Du darfst das dann gerne wieder vorformatieren oder auch direkt im Wiki arbeiten;
auch @pah: wenn ich das übernehme, dauert es ggf. etwas (will das dann ggf. auch austesten) und wenigstens kurze Hinweise, was der Code jeweils macht, wären auch ganz nett...
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN
svn:MySensors, WeekdayTimer, AttrTemplate => {mqtt2, mysensors, httpmod}

Offline Meck

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 59
Antw:Übersicht "Telegram" und "Telegram Funktionen"
« Antwort #35 am: 16 September 2019, 09:41:02 »
Sorry war gesundheitlich gerade etwas angeschlagen, warum ich aktuell nicht dazu gekommen bin daran weiter zu machen. Mein Plan sieht es aber weiterhin vor.

Hab mir jetzt ein Tag in der Woche abends vorgenommen weiter zu machen. Muss aber zunächst noch was Anderes machen, danach werde ich wieder Telegram in Angriff nehmen.

Offline curt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 987
Antw:Übersicht "Telegram" und "Telegram Funktionen"
« Antwort #36 am: 17 September 2019, 02:24:02 »
Aktuell habe ich eine Frage, die thematisch nicht hierher passt, aber von @Meck dann mitbehandelt werden sollte: Zwar FHEM-Kommandos von Telegram aus nicht allgemein erlauben/freigeben, aber schon auf diesem Wege ein konkretes Reading abfragen. Dafür bitte hier lang: https://forum.fhem.de/index.php/topic,103783.0.html

@Prof. Dr. Peter Henning
pah, ich verdoppele und will die (ISBN-Nummer) sehen. Danke.
RPI 3 Busware-CC1101 Jeelink HomeMatic Z-Wave (USB) + viele RPI Zero W

Offline Meck

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 59
Antw:Übersicht "Telegram" und "Telegram Funktionen"
« Antwort #37 am: 17 September 2019, 14:10:09 »
@curt

danke für den Hinweis nehme ich mit auf.

ISBN bekommst du über Amazon ist aktuell im vorverkauf sollte 978-3446458734 sein, wenn es das Buch ist was er meint.

Wenn nicht gibt es noch ein älteres von Ihm. Das neue hab ich mir mal bestellt hoffe es ist sein Geld wert  :P

 

decade-submarginal