FHEM - Hausautomations-Systeme > ZWave

SWITCH_MULTILEVEL

(1/8) > >>

cyberdwarf:
Hallo zusammen,

ich probiere gerade ein Z-Stick mit einem düwi Funk-Schalter Zwischenstecker ZW ZSA 3500 und einem düwi Funk-Dimmer Zwischenstecker ZW ZDAN 300 aus.
Den Funk Schalter konnte ich problemlos einbinden, aber den Funk-Dimmer kann ich nicht schalten.
Wenn ich ein "set ZWDongle_0 createNode 2" ausführe, wird der Dimmer ganz brav unter ZWAVE angelegt.
Leider kann ich den Dimmer aber dann weder schalten noch dimmen. Es fehlt oben das "set".
Wenn ich ein "set ZWave_SWITCH_MULTILEVEL_2 on" ausführe, bekomme ich "Unknown set argument on, choose one of" zurück.

Ist ein "SWITCH_MULTILEVEL" (ZWDongle_0 nodeInfo_2 => ROUTING_SLAVE SWITCH_MULTILEVEL listening routing 40kBaud Vers:3 Security:0)
einfach nur noch nicht implementiert, oder habe ich etwas falsch gemacht?


Gruß
Torsten

rudolfkoenig:
SWITCH_MULTILEVEL ist nicht implementiert, siehe auch 10_ZWave.pm: %zwave_class, was implementiert ist.

Details findet man im ZWave_CommandClassSpec.pdf (SDS11060), was auch auf dem Web zu finden ist.
Ich schlage folgendes vor:

--- Code: ---    SWITCH_MULTILEVEL        => { id => '26' },
--- Ende Code ---

zu ersetzen mit

--- Code: ---    SWITCH_MULTILEVEL        => { id => '26',
      set   => { off         => "0100",
                 on          => "01FF",
                 dim         => "01%02x", },
      get   => { swmStatus   => "02",     },
      parse => { "03.00.(.*)"=> '($1 == "00" ? "state:off" :
                                 ($1 == "ff" ? "state:on" :
                                               "dim:".hex($1)))',}, },
--- Ende Code ---


Insb. beim parse bin ich unsicher, da ich es nicht testen kann.
Laut Doku gibt es auch noch weitere Kommandos, die man gerne implementieren kann.
Falls es funktioniert, bitte Bescheid geben, ich check das dann ein.

cyberdwarf:
Hallo Rudolf,

funktioniert! Ich kann on/off schalten, oder direkt das Lampen Symbol für on/off drücken.
Dimmen kann ich über die Werte 0-99. Danach steht hinter dem Device der Wert z.B. "dim 50".
Das mit dem parse habe ich nicht so ganz verstanden. Kannst du mir das kurz erklären?
Wenn ich set on ausführe ist state auf on, oder bezieht sich das auf das Dimmen?

Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

Gruß Torsten

rudolfkoenig:
Parse ist zum dekodieren der Antwort auf einem "get" notwendig.
Falls das nicht funktioniert, wuerde mir helfen debug-Ausgaben mit maximalen Loglevel zu sehen.

cyberdwarf:
Dimmer

--- Code: ---
2013.01.13 12:00:51 5: Cmd: >get ZWave_SWITCH_MULTILEVEL_2 swmStatus<
2013.01.13 12:00:51 5: SW: 010800130202260205c5
2013.01.13 12:00:51 5: ZWDongle/RAW: /06
2013.01.13 12:00:51 5: ZWDongle/RAW: /0104011301e8
2013.01.13 12:00:51 5: SW: 06
2013.01.13 12:00:51 5: ZWDongle_Read ZWDongle_0: 011301
2013.01.13 12:00:51 5: ZWDongle_0 dispatch 011301
2013.01.13 12:00:51 5: ZWDongle/RAW: /01090004000203260363b5
2013.01.13 12:00:51 5: SW: 06
2013.01.13 12:00:51 5: ZWDongle_Read ZWDongle_0: 0004000203260363
2013.01.13 12:00:51 4: ZWDongle_0 APPLICATION_COMMAND_HANDLER 02 (03260363)

--- Ende Code ---
kommt nichts zurück


und zur Gegenprobe mit dem Schalter

--- Code: ---
2013.01.13 12:01:54 5: Cmd: >get ZWave_SWITCH_BINARY_3 swbStatus<
2013.01.13 12:01:54 5: SW: 010800130302250205c7
2013.01.13 12:01:54 5: ZWDongle/RAW: /06
2013.01.13 12:01:54 5: ZWDongle/RAW: /0104011301e8
2013.01.13 12:01:54 5: SW: 06
2013.01.13 12:01:54 5: ZWDongle_Read ZWDongle_0: 011301
2013.01.13 12:01:54 5: ZWDongle_0 dispatch 011301
2013.01.13 12:01:54 5: ZWDongle/RAW: /01090004000303250300d4
2013.01.13 12:01:54 5: SW: 06
2013.01.13 12:01:54 5: ZWDongle_Read ZWDongle_0: 0004000303250300
2013.01.13 12:01:54 4: ZWDongle_0 APPLICATION_COMMAND_HANDLER 03 (03250300)
2013.01.13 12:01:54 5: Triggering ZWave_SWITCH_BINARY_3 (1 changes)
2013.01.13 12:01:54 5: Notify loop for ZWave_SWITCH_BINARY_3 off

--- Ende Code ---
state:off

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln