Autor Thema: Umbenennung der RPC-Server  (Gelesen 504 mal)

Offline Hans-Ulrich Tag

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
Umbenennung der RPC-Server
« am: 29 Juni 2019, 12:57:26 »
Hallo zap,

da ich FHEM sowohl auf dem RPi2 als auch auf einem NUC laufen habe, stürzt FHEM auf dem NUC immer mal wieder ab.

Im Log erscheint dann:
CCURPC: [d_rpc050016CUxD] Sending data to FHEM failed 100 times. select found no reader
Jetzt habe ich herausgefunden, dass die jeweiligen RPC-Server in beiden Installationen identisch heißen und dadurch der Absturz (wie es schon einmal vorkam - Du hattest damals einen Teil der IP-Adresse als Teil des Namens verwendet) verursacht wird.

Würdest Du das bitte auch noch einmal ändern?

Danke.

Gruß

Hans-Ulrich

Offline zap

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3231
    • HMCCU
Antw:Umbenennung der RPC-Server
« Antwort #1 am: 29 Juni 2019, 19:07:30 »
Sie heißen gleich?

Also haben beide Systeme die gleiche IP Adresse?

Der FHEM Devicename spielt hier keine Rolle. Wichtig ist, dass sich die Namen der Callbackserver unterscheiden. Bei diesen Namen werden Teile der IP Adresse einbezogen.
2xCCU3, diverse Komponenten (Fenster, Rolladen, Themostate, Stromzähler, Steckdosen ...)
FHEM mit Raspi für CCU Integration.
IOBroker für UI (VIS), Hue, Sonos usw.
Maintainer der Module FULLY, Meteohub und HMCCU (Schnittstelle CCU-FHEM = best of both worlds approach

Offline Hans-Ulrich Tag

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
Antw:Umbenennung der RPC-Server
« Antwort #2 am: 29 Juni 2019, 19:11:20 »
Sie heißen gleich?

Also haben beide Systeme die gleiche IP Adresse?

Der FHEM Devicename spielt hier keine Rolle. Wichtig ist, dass sich die Namen der Callbackserver unterscheiden. Bei diesen Namen werden Teile der IP Adresse einbezogen.

Nein, der RPi und der NUC haben unterschiedliche Adressen.

Was kann denn dann die Ursache für den Absturz und die Fehlermeldung im Log sein?

Offline zap

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3231
    • HMCCU
Antw:Umbenennung der RPC-Server
« Antwort #3 am: 30 Juni 2019, 21:35:53 »
Ich nehme mal an, du hast die fhem.cfg von einem auf das andere System kopiert. Das war - zumindest für die RPC Server - keine gute Idee. Ich würde die RPC Devices auf dem neueren System löschen. Beim nächsten Start werden sie dann automatisch neu angelegt, mit dem richtigen Namen.
Der Name enthält 2 Stellen der IP. Dadurch kannst Du erkennen, welche Devices gelöscht werden sollten.
2xCCU3, diverse Komponenten (Fenster, Rolladen, Themostate, Stromzähler, Steckdosen ...)
FHEM mit Raspi für CCU Integration.
IOBroker für UI (VIS), Hue, Sonos usw.
Maintainer der Module FULLY, Meteohub und HMCCU (Schnittstelle CCU-FHEM = best of both worlds approach

Offline Hans-Ulrich Tag

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
Antw:Umbenennung der RPC-Server
« Antwort #4 am: 06 Juli 2019, 16:32:44 »
Ich nehme mal an, du hast die fhem.cfg von einem auf das andere System kopiert. Das war - zumindest für die RPC Server - keine gute Idee. Ich würde die RPC Devices auf dem neueren System löschen. Beim nächsten Start werden sie dann automatisch neu angelegt, mit dem richtigen Namen.
Der Name enthält 2 Stellen der IP. Dadurch kannst Du erkennen, welche Devices gelöscht werden sollten.
Hallo zap,

nein, ich habe keine Kopie einer bestehenden Installation benutzt, sondern damals FHEM komplett neu auf meinem NUC aufgesetzt. Es hat ja auch eine lange Zeit funktioniert, bis plötzlich die o.a. Log-Einträge aufgetaucht sind und FHEM dann nach einiger Zeit komplett abstürzt.

Was könnte die Ursache sein? Die RPC-Server haben auch beide (also RPi 2 und NUC) unterschiedliche Namen gemäß der CuxD-Statusseite der CCU3.

Offline Hans-Ulrich Tag

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
Antw:Umbenennung der RPC-Server
« Antwort #5 am: 14 Juli 2019, 11:54:30 »
Hallo zap,

jetzt hat sich FHEM mit folgendem Log-Eintrag verabschiedet:
HMCCU: [ccu2] Build URL = http://user:password@192.168.xx.yy:8181/tclrega.exe
(Die Daten für Username und Passwort wurden geändert)

Was könnte die Ursache sein?

Gruß

Hans-Ulrich

Offline zap

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3231
    • HMCCU
Antw:Umbenennung der RPC-Server
« Antwort #6 am: 14 Juli 2019, 14:22:22 »
Interessant wäre, ob bei diesem Fehler Meldungen im Log der CCU auftauchen.

Der Fehler trat jetzt einfach so auf, ohne dass etwas geändert wurde?

Netzwerk-/Firewall-Einstellungen auf der CCU sind korrekt?
2xCCU3, diverse Komponenten (Fenster, Rolladen, Themostate, Stromzähler, Steckdosen ...)
FHEM mit Raspi für CCU Integration.
IOBroker für UI (VIS), Hue, Sonos usw.
Maintainer der Module FULLY, Meteohub und HMCCU (Schnittstelle CCU-FHEM = best of both worlds approach

 

decade-submarginal