Autor Thema: Sicherung HM-LC-BI1-FM  (Gelesen 235 mal)

Offline stgeran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1036
Sicherung HM-LC-BI1-FM
« am: 15 Juli 2019, 08:47:21 »
Eine Frage: Hat jemand die Bezeichnung der Sicherung in diesen actuator? T5A 250V, sieht aus wie ein Elko
FHEM auf Raspberry
CSM 866MHz für EM1010 mit Strom und Gaszähler
CUL 866MHz für MAX! Radiator Thermostat 
CUL 433MHz für Innen und Aussen Temp
HMLAN für HM-LC-Sw1-PI-2

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2750
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Sicherung HM-LC-BI1-FM
« Antwort #1 am: 15 Juli 2019, 09:04:12 »
Moin
Theoretisch sind das wohl Stecksicherungen. Die man aber auch einloeten kann. Der Sockel hat die gleichen Rastermasse.
https://www.littelfuse.de/products/fuses/axial-radial-thru-hole-fuses/tr5-fuses.aspx
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline stgeran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1036
Antw:Sicherung HM-LC-BI1-FM
« Antwort #2 am: 15 Juli 2019, 09:07:42 »
Danke, das hilft mir weiter :-)
FHEM auf Raspberry
CSM 866MHz für EM1010 mit Strom und Gaszähler
CUL 866MHz für MAX! Radiator Thermostat 
CUL 433MHz für Innen und Aussen Temp
HMLAN für HM-LC-Sw1-PI-2

 

decade-submarginal