Autor Thema: Zigbee - TRÅDFRI Signalverstärker  (Gelesen 1723 mal)

Offline Tungsten

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Zigbee - TRÅDFRI Signalverstärker
« am: 21 März 2019, 20:29:20 »
Weiß jemand ob man mit dem Signalverstärker von IKEA das Zigbee Signal von einem CC2531 Stick verstärken kann? Falls ja, wie? Der Signalverstärker hat keinen Pairing-Knopf und wenn ich ihn einstecke blinkt die LED nur.

https://www.ikea.com/de/de/catalog/products/10400408/

Offline cheanrod

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 30
Antw:Zigbee - TRÅDFRI Signalverstärker
« Antwort #1 am: 22 März 2019, 06:44:28 »
Bist Du sicher, dass es keinen Reset-Schalter gibt? Bei Zigbee2mqtt wird einer erwähnt.

https://www.zigbee2mqtt.io/getting_started/pairing_devices.html

Offline Tungsten

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:Zigbee - TRÅDFRI Signalverstärker
« Antwort #2 am: 22 März 2019, 09:36:22 »
super, Danke. Die Seite kannte ich noch nicht. Scheint auch funktioniert zu haben, Verstärker leuchtet nun dauerhaft, die Signalstärke an meinen Aqara Fensterkontakten scheint sich aber leider nicht verbessert zu haben. Sind wohl doch die Wände zu dick... :-(

Offline KernSani

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3012
Antw:Zigbee - TRÅDFRI Signalverstärker
« Antwort #3 am: 22 März 2019, 10:29:45 »
Technisch wird das Ding doch nichts anderes sein, als ein Router, oder? Möglicherweise müssen sich Router und Enddevice erst noch finden...
RasPi: RFXTRX, HM, zigbee2mqtt, mySensors, JeeLink, miLight, squeezbox, Alexa, Siri, ...

Offline mf

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:Zigbee - TRÅDFRI Signalverstärker
« Antwort #4 am: 27 März 2019, 10:43:35 »
[..] die Signalstärke an meinen Aqara Fensterkontakten scheint sich aber leider nicht verbessert zu haben. [..]

Ich bin auch noch recht neu bei dem Thema. Aber ich meine, dass der Sensor weiterhin direkt mit dem CC2531 verbunden ist. Wie man den "umhängt", bzw dass er sich automatisch an einen anderen Repeater im Mesh hängt, würde mich ebenso interessieren. :)

Offline Tungsten

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:Zigbee - TRÅDFRI Signalverstärker
« Antwort #5 am: 27 März 2019, 10:50:10 »
habe gestern einen ConBee Stick in Betrieb genommen. Die beiden Fensterkontakte werden gefunden und eingebunden. Verbindung ist aber schwach und öffnen/schließen wird nicht zuverlässig erkannt. Signalverstärker scheint nichts zu bringen. Habe im gleichen Raum auch eine Ikea TRÅDFRI LED Lampe, kann diese zuverlässig schalten. Hatte gehofft diese würde als Mesh das Signal verstärken. Scheint aber auch nicht der Fall zu sein. Bin ratlos...

Offline maddinthebrain

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 265
Antw:Zigbee - TRÅDFRI Signalverstärker
« Antwort #6 am: 28 März 2019, 22:13:45 »
Also ich habe diese Aquara Sensoren auch. Einen Fensterkontakt, einen Wassersensor und einen Multisensor für Temperatur usw. Die sind alle recht weit vom ConBee entfernt. Aber geht wunderbar.

Wenn du schon den ConBee Stick hast, dann verwendest du doch sicher die Deconz Software. Dort kannst du doch das Mesh sehen wer wie mit wem verbunden ist und man kann dort auch eingreifen. Schau doch mal in die Anleitung die du bei DresdenElektronik runter laden kannst.

Viele Grüße

Martin
Viele Grüße

Martin

3x RP3 mit Raspian stretch, FHEM5.9, Signalduino 433MHz, Signalduino 868MHz, MAX!, HM_RPI_PCB, Homematic-Aktoren, Mysensors Ethernet Gateway und Mysensors Sensoren & Aktoren, CumulusMX, FHEM2FHEM, ConBee mit deCONZ und Phoscon für ZigBee Aktoren und Sensoren

Offline Tungsten

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:Zigbee - TRÅDFRI Signalverstärker
« Antwort #7 am: 29 März 2019, 07:13:03 »
@Martin: Wo finde ich diese Übersicht? Finde in der App weder in der Online Hilfe darauf einen Hinweis.

Habe 2 Aqara Fenster Kontakte in der Garage an die beiden Tore gemacht. In der Phoscon App wird das Öffnen/Schließen zu 98% richtig angezeigt, seit dem ich in der garage auch die Ikea Lampe angeschlossen habe. Ohne die Lampe nur zu 60%. Problem ist nur, dass der Status der Phoscon App nicht 100% sauber an FHEM übergeben wird. Habe die Sensoren mit ID und Interval von 1sec angelegt, aber auch da wird nicht 100% sauber der Status übergeben. In der App ist das Tor geschlossen in FHEM offen. Und das nach einiger Zeit. Da die App auf dem Conbee Stick läuft der per USB am Pi hängt und auf diesem auch FHEM dürfte Distanz nicht das Problem sein. Die IKEA Signalverstärker bekomme ich am Conbee Stick nicht gepaart. Eine Mesh-Übersicht wie du sie beschrieben hast wäre hilfreich, finde sie aber nicht. App Software ist aktuell.

Offline maddinthebrain

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 265
Antw:Zigbee - TRÅDFRI Signalverstärker
« Antwort #8 am: 29 März 2019, 11:02:38 »
@Tungsten: Wo steckt denn dein Conbee dran? Raspi? mit Raspian? mit oder oder Desktop?

Wenn du Raspbian mit Desktop hast, dann mal den deConz Dämon mit

sudo systemctl stop deconz
stoppen. Und dann über das Startmenü die Fensterversion (bei Entwicklung oder Entwicklertools oder so ähnlich) starten. Dann geht das mit Fenster auf. Dort siehst du dann das Mesh. Wie du dann weiter das Mesh anpassen kannst, findest du in der Anleitung, die unter dem unten geschriebenen Link findest.

Nach dem du fertig bist, das deconz Fenster wieder schließen und mit sudo systemctl start deconz den Dämon wieder starten.

Wenn du keine Desktopumgebung hast, dann kannst du das mal mit einem Windows-PC oder Mac probieren. Dazu muss du zunächst deine aktuelle Konfiguration in der Phoscon App exportieren. Dazu in der Phoscon App auf das Symbol mit den 3 Strichen -> Einstellungen -> Gateway  -> Backup Optionen -> Backup erstellen.

Unter
https://www.dresden-elektronik.de/funktechnik/products/software/pc/deconz/
findest du die unterschiedlichen Pakete für Windows, Linux usw. sowie die Anleitung.

Dann Deconz auf dem PC einrichten und starten, anschließend in Phoscon das Backup einspielen. Geht wie oben, halt dann Backup laden wählen.

Dann solltest du in der DEconz Fenster das Mesh sehen. Dann nach Anleitung mal versuchen weitere Verbindungen hinzuzufügen.

Viele Grüße Martin
« Letzte Änderung: 29 März 2019, 11:09:09 von maddinthebrain »
Viele Grüße

Martin

3x RP3 mit Raspian stretch, FHEM5.9, Signalduino 433MHz, Signalduino 868MHz, MAX!, HM_RPI_PCB, Homematic-Aktoren, Mysensors Ethernet Gateway und Mysensors Sensoren & Aktoren, CumulusMX, FHEM2FHEM, ConBee mit deCONZ und Phoscon für ZigBee Aktoren und Sensoren

Offline Tungsten

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:Zigbee - TRÅDFRI Signalverstärker
« Antwort #9 am: 29 März 2019, 11:51:27 »
Danke dir, wundere mich schon die ganze Zeit warum die Desktop App auf dem Pi nicht starten will.
RTFM... ;-)

Offline Tungsten

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:Zigbee - TRÅDFRI Signalverstärker
« Antwort #10 am: 29 März 2019, 12:34:11 »
komisch, die beiden Aqara zeigen Verbindungen erst nach einiger Zeit, und dann auch noch beide unterschiedlich..
Kann man das steuern?

Offline maddinthebrain

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 265
Antw:Zigbee - TRÅDFRI Signalverstärker
« Antwort #11 am: 29 März 2019, 14:03:13 »
Dass das verzögert geschieht liegt höchstwahrscheinlich da dran, dass die Sensoren nur alle paar Minuten ihren Status senden um Batterie zu sparen. Zusätzlich senden sie eine Änderung (z.B. offen -> geschlossen) sofort.

Und ja, man kann zusätzliche Verbindungen in deconz definieren. Wie steht in der Anleitung.  :P ;D Das habe ich aber noch nicht versucht. Das Mesh baut sich auch erst nach und nach auf, wenn du das Gateway, sprich deconz, gestartet hast. So batteriegespeiste Sensoren sind glaube ich ein Endpunkt. Sie haben immer nur eine Verbindung zu einem Repeater (z.B. die LED-Birne) oder dem Gateway selbst.

Btw. den Repeater habe ich deinem Mesh jetzt gar nicht gesehen...

Viele Grüße

Martin

3x RP3 mit Raspian stretch, FHEM5.9, Signalduino 433MHz, Signalduino 868MHz, MAX!, HM_RPI_PCB, Homematic-Aktoren, Mysensors Ethernet Gateway und Mysensors Sensoren & Aktoren, CumulusMX, FHEM2FHEM, ConBee mit deCONZ und Phoscon für ZigBee Aktoren und Sensoren

Offline Tungsten

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:Zigbee - TRÅDFRI Signalverstärker
« Antwort #12 am: 29 März 2019, 14:20:55 »
So, habe Anleitung gefunden den Ikea Signalverstärker einzubinden:
https://github.com/dresden-elektronik/deconz-rest-plugin/issues/1258

Habe die IKEA Lampe mal ausgesteckt um zu testen wie sich die Aqara verbinden.
Dummerweiser verbindet sich auch nach 1Std und öffnen und schließen keiner über den Repeater.
Hab das Gefühl Aqara und Ikea Repeater mögen sich nicht, IKEA Lampe schon.


Offline KurtK

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:Zigbee - TRÅDFRI Signalverstärker
« Antwort #13 am: 20 Juli 2019, 14:41:13 »
Die Aqara-Teile haben es nicht so mit dem automatisch neu verbinden.
Diese müssen neu über den Signalverstärker angelernt werden damit sie diesen als Router nutzen.
- FHEM auf RP 3 B+ mit m2-SSD -
- smartVISU 2.8 Frontend -
- HM, Zigbee,  WLAN -