Autor Thema: Conbee II mit Phoscon und Hue Glühbirne  (Gelesen 1643 mal)

Offline mrbreil

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 247
Conbee II mit Phoscon und Hue Glühbirne
« am: 04 August 2019, 17:38:08 »
Hallo, habe leider mit der im Betreff beschriebenen Kombination Probleme.
Ich habe bereits einen Hue Bewegungsmelder integriert und dieser funktioniert, also gehe ich mal davon aus das der Conbee Stick und Phoscon funktioniert.
Ich habe die Birne aus dem Hue Gateway gelöscht und noch zusätzlich  mit der Fernbedienung zurückgesetzt.
Leider findet die Phoscon Software die Birne immer noch nicht. Habe auch die Zeit die Phoscon sucht auf 3 Minuten verlängert. Aber es bringt nix.
Wie habt ihr es geschafft die Glühbirnen einzubinden?

Gruß Christian

Offline binford6000

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1191
  • 🏠⚙️💡🛠📱
Antw:Conbee II mit Phoscon und Hue Glühbirne
« Antwort #1 am: 08 August 2019, 21:09:19 »
Wie habt ihr es geschafft die Glühbirnen einzubinden?

Hallo Christian,
du musst vermutlich beim Anlernen näher mit der HUE-Birne an den Conbee ran. Die Erfahrung hab ich jedenfalls gemacht.
Ansonsten bin ich genauso wie du von der HUE-Bridge auf den Conbee umgestiegen. Hab mittlerweile einen Zigbee-Zoo hier:
Philips, Osram, Innr, Ikea, Müller Licht and counting...  ;D

VG Sebastian
Proxmox mit: mariaDB, nextcloud, fhem, pihole, docker, bitwarden
fhem mit: deconz, CUL via ser2net, SONOS, alexa-fhem, homebridge, TelegramBot mit msgDialog, livetracking
Testumgebung: docker pull fhem/fhem

Online SamNitro

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 776
  • Kölner Wimpelbeauftragter
Antw:Conbee II mit Phoscon und Hue Glühbirne
« Antwort #2 am: 09 August 2019, 09:07:02 »
Habe auch mal gelesen man sollte bei Probleme mal das Gerät Neustarten wo der Stick angeschlossen ist. Ob es daran wirklich liegt kann ich nicht sagen.

LG Patrick
(Rpi 3, Stretch) (EnOcean) (MAX!) (CUL868) (CUL433) (Zigbee) (FS20) (ESP8266) (Echo)

Offline slor

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 588
Antw:Conbee II mit Phoscon und Hue Glühbirne
« Antwort #3 am: 09 August 2019, 12:02:30 »
Bei mir hat das Ablernen aus der HueBridge und das direkte anlernen an den ConBee Stick funktioniert. Conbee sollte dicht dran sein.
Also alles in einem Rutsch.
So habe ich alle Hue Birnen von der Bridge auf den Conbee umgezogen.
FHEM auf Cubietruck Debian Stretch
CCU3 mit RaspberryMatic im Testbetrieb
FS20, Homematic, Telegram, Conbee2 mit DeConz und Hue/Tradfri/Osram Lampen AQARA Sensoren, Bluetooth Anwesenheitserkennung mit Handys, Siemens Trockner via HomeConnect, Echo