Autor Thema: Fehlinformationen im HomeMatic-Forum  (Gelesen 1483 mal)

Offline BadenPower

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 159
Fehlinformationen im HomeMatic-Forum
« am: 05 August 2019, 19:10:57 »
Hallo zusammen,

ich kann es nicht mehr länger mit ansehen, wie die User des HomeMatic-Forums für dumm verkauft und mit Fehlinformationen bombadiert werden.

Achtung:

Es werden beim Reboot der CCU alle mit dem Aktiv-Flag gekennzeichneten Programmen gestartet und abgearbeitet.


Und nicht wie hier:

https://homematic-forum.de/forum/viewtopic.php?f=19&t=51856&start=10#p521750

und an hundert weiteren Stellen vom gleichen User behauptet.


Könnte dies bitte einer der hier anwesenden HomeMatic-Forum-User im HomeMatic-Forum einmal dort klarstellen?
Die Leute werden dort nur unnötig verunsichert und mit falschen "Tatsachen" fehlgeleitet. Das ist leider so, wenn Menschen auf ihre Meinung beharren, auch wenn sie falsch ist.


viele Grüße
BadenPower
.
« Letzte Änderung: 05 August 2019, 19:14:36 von BadenPower »
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Morgennebel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1407
  • Proud systemd-free zone
Antw:Fehlinformationen im HomeMatic-Forum
« Antwort #1 am: 05 August 2019, 19:48:27 »
Warum kümmern wir uns um die User anderer Foren, die eine andere Software nutzen...?

Wir kommen ja hier schon kaum nach, die Fragen zu beantworten...

Ciao, -MN
Einziger Spender an FHEM e.V. mit Dauerauftrag seit >= 24 Monaten

FHEM: MacMini/ESXi, 2-3 FHEM Instanzen produktiv
In-Use: STELLMOTOR, VALVES, PWM-PWMR, Xiaomi, Allergy, Proplanta, UWZ, MQTT,  Homematic, Luftsensor.info, ESP8266, ESERA

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22631
Antw:Fehlinformationen im HomeMatic-Forum
« Antwort #2 am: 05 August 2019, 19:57:50 »
Sehe ich auch so. Melde Dich da an und Stelle es klar wenn es Dir wichtig ist.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline BadenPower

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 159
Antw:Fehlinformationen im HomeMatic-Forum
« Antwort #3 am: 05 August 2019, 20:05:49 »
Warum kümmern wir uns um die User anderer Foren, die eine andere Software nutzen...?

Weil es auch dort viele User gibt (nicht alle), welche nicht dumm sterben sollten. 

Wir kommen ja hier schon kaum nach, die Fragen zu beantworten...

Ich schon, denn in meinem Spezialbereich sind die Fragen etwas spärlich gesäht.  8)


Und es gibt ja auch noch diejenigen, welche auch Progamme auf der CCU haben, obwohl sie FHEM nutzen.
Diese wissen nun, wenn sie hier schauen bescheid, wie es sich tatsächlich verhält.


Melde Dich da an und Stelle es klar wenn es Dir wichtig ist.
Ich hoffe, dass dies jetzt ein kleiner Scherz war?


BadenPower
.

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22631
Antw:Fehlinformationen im HomeMatic-Forum
« Antwort #4 am: 05 August 2019, 20:22:32 »
Weil es auch dort viele User gibt (nicht alle), welche nicht dumm sterben sollten. 

Ich schon, denn in meinem Spezialbereich sind die Fragen etwas spärlich gesäht.  8)


Und es gibt ja auch noch diejenigen, welche auch Progamme auf der CCU haben, obwohl sie FHEM nutzen.
Diese wissen nun, wenn sie hier schauen bescheid, wie es sich tatsächlich verhält.

Ich hoffe, dass dies jetzt ein kleiner Scherz war?


BadenPower
.

Soweit ich weiß kann sich da jeder anmelden. Ist ein öffentliches Forum
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline BadenPower

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 159
Antw:Fehlinformationen im HomeMatic-Forum
« Antwort #5 am: 05 August 2019, 20:35:27 »
Soweit ich weiß kann sich da jeder anmelden. Ist ein öffentliches Forum

Ja, anmelden kann sich dort jeder.

Wenn Du einmal die Seite mit dem Suchbegriff "BadenPower"

https://homematic-forum.de/forum/search.php?keywords=BadenPower

eingibst, dann erhälst Du dort 207 Seiten, also 2070 Beiträge, welche den Namen enthalten.


Und hier noch die Erklärung dafür, weshalb "sich anmelden" für mich nicht geht:

https://homematic-forum.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=39914


BadenPower
.

Offline Morgennebel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1407
  • Proud systemd-free zone
Antw:Fehlinformationen im HomeMatic-Forum
« Antwort #6 am: 06 August 2019, 07:57:57 »
Du hast meine Neugierde geweckt....

Mein Eindruck vom Lesen des Threads, in dem Dein Kick/Ban verkündet wurde: Du bist ein hervorragender Programmierer, der tolle Lösungen im Homematic-Forum veröffentlicht hat mit leichten sozialen Kommunikationsproblemen (wie die meisten Nerds ;-). Offenbar hast Du oft inhaltlich recht, aber findest nicht die richtig Form/Formulierung, Deine Kritik für dieses Forum umfeldverträglich zu kommunizieren.

Das ist nicht böse gemeint, und wird oft bei Programmierern/Nerds mit tiefem Detailwissen und Spezialbereichen beobachtet.

Ich habe nur keine Ahnung, warum mich dieses motivieren soll, ein Fachdetail in einem fremden Forum zu kommunizieren und zu begründen. Wir sind ja keine Glaubensprediger und versuchen nicht, unsere Mitmenschen von unserem Heilsweg zu überzeugen...

Du hast es jetzt hier getan, Google wird es finden. Dank Google finden es frustrierte Anwender des anderen Forums - Problem gelöst.

Ich freue mich auf Dein Spezialwissen und hoffentlich viele umfangreiche Lösungen, die Du hier im Forum, Wiki und auf Github posten kannst. Ich freue mich über einen neue Mitstreiter für FHEM. Viel Erfolg hier und viel Spaß.

Ciao, -MN

Einziger Spender an FHEM e.V. mit Dauerauftrag seit >= 24 Monaten

FHEM: MacMini/ESXi, 2-3 FHEM Instanzen produktiv
In-Use: STELLMOTOR, VALVES, PWM-PWMR, Xiaomi, Allergy, Proplanta, UWZ, MQTT,  Homematic, Luftsensor.info, ESP8266, ESERA

Offline BadenPower

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 159
Antw:Fehlinformationen im HomeMatic-Forum
« Antwort #7 am: 06 August 2019, 19:26:54 »
Hallo,
Das ist nicht böse gemeint,

Das werde ich auch niemals jemandem übelnehmen.

aber findest nicht die richtig Form/Formulierung, Deine Kritik für dieses Forum umfeldverträglich zu kommunizieren.

Das ist ja Ansichtssache.
Ich bin halt sehr direkt und sage auch das was ich denke. OK, nicht jeder kommt damit klar direkt mit Tatsachen konfrontiert zu werden.
 
Wenn ich Murks meine, dann sage ich auch Murks und nicht: "Könntest Du vielleicht darüber nachdenken, dass die letzte Änderung, welche Du gemacht hast eventuell nach nochmaligem hinsehen in der Ergebnisausgabe möglicherweise einen anderen Wert annehmen könnte, wenn dies von Dir gnädigerweise in Betracht zu ziehen wäre?

Und wenn jemand 10 mal gemurkst hat, dann sage ich dies auch 10 mal und dies in meiner gewohnt dirketen Art und nicht durch die Blume.

Ich habe nur keine Ahnung, warum mich dieses motivieren soll, ein Fachdetail in einem fremden Forum zu kommunizieren und zu begründen.
Es gibt einige User, welche in beiden Foren tätig sind. Und es ist mir einfach ein Anliegen unbeschreiblichen Humbug, gerade in meinem Spezialbereich geradezubiegen, da es mich einfach wahnsinnig macht wenn fehlerhaftes irgendwo breitgetreten wird.


-------------------------------------------------------------------

Nun auf Anfrage per mehreren PNs noch ein kurzes Beispiel um einmal einen Test mit einem Programm zu machen, bei dem der einzige Programmtrugger garantiert nicht ausgelöst wird.


Man klicke folgendes Programm auf der CCU zusammen:

WENN
    Geräteauswahl "CCU-Virtuelle-Taste-1" bei "Tastendruck kurz"
DANN
    Systemzustand "Alarmzone 1" sofort "nicht ausgelöst"
SONST
    Systemzustand "Alarmzone 1" sofort "ausgelöst"

wobei "CCU-Virtuelle-Taste-1" die 1. virtuelle Taste der CCU und "Alarmzone 1" die originale Systemvariable sind. Man kann zum Testen auch gerne eine andere Alarmvarible nehmen.

So und nun einfach die CCU oder die ReGaHss neu starten.

Es wird beim Reboot immer der Alarm ausgelöst, obwohl keine Tatse gedrückt wird, also das Programm nicht durch einen Trigger ausgelöst wurde. Gleiches gilt natürlich auch für das Zeitmodul usw...

Jetzt kommt bestimmt jemand, welcher auf den Zeitstempel der "letzten Programmausführung" schaut und sagt, dass dieser eventuell nicht gesetzt ist. 

Dazu sollte man sich einfach einmal überlegen, wann dieser Zeitstempel denn eigentlich gesetzt wird und man hat die Lösung, weshalb der Zeitstempel nicht aussagekräftig ist. Installiert man sich noch dazu die ReGaHss-102 und hat einige Diskussionen über die ReGa mitverfolgt, dann müsste jedem ein Licht aufgehen.

.

Offline BadenPower

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 159
Antw:Fehlinformationen im HomeMatic-Forum
« Antwort #8 am: 17 August 2019, 18:33:50 »
Wieder ein Kopfschütteln von mir.

Thema: [Hinweis] Prüfen ob Systemvariable leer ist im Script
https://homematic-forum.de/forum/viewtopic.php?f=26&t=52651

3 verschiedene Poster bis zum Beitrag Nummer 8 und keiner kann wirklich erklären wie die Zustände einer Systemvariable vom Typ Zeichenkette direkt nach dem Anlegen wirklich sind.

Der erste Post läßt einem schon erschrecken, wie versucht wird eine nicht initialisierte Zeichenketten-Systemvariable zu prüfen.

Auch die weitern Posts sind nicht richtig, denn die 3 Fragezeichen rühren daher, dass beim Anlegen einer Systemvariable durch die WebUI vom Typ Zeichenkette, nach dem Anlegen diese mit dem Wert "? ? ?" (Achtung es sind 3 Fragezeichen ohne Leerzeichen, aber dies würde so aussehen: ??? ) vom Typ String durch die WebUI-Routine befüllt wird und nicht durch das eigentliche Erstellen der Systemvariable. Also wenn die drei Fragezeichen angezeigt werden, dann ist die Variable bereits initialisiert bzw. mit einem Wert belegt worden. Eine nicht initialisierte Systemvariable zeigt ein ganz anderes Bild.

Legt man die Systemvariable aber selbst per Skript an, dann unterbleibt dieser Schritt selbstverständlich, da ja die WebUI-Routine nicht ausgeführt wird.

Auch der 8. Post ist Humbug, denn wenn der Sysvar durch ein Programm oder Skript ein String mit drei Fragezeichen zugewiesen wird, dann hat die Systemvariable ja wieder diesen Wert. 

Scheinbar weis dort nicht wirklich jemand, wie man tatsächlich eine wirklich frisch angelegte Systemvariable auf den nicht initialisierten Zustand hin überprüfen kann.

.

[EDIT]: die 3 Fragezeichen mit Leerzeichen versehen, da keine 3 Fragezeichen in Folge dargestellt werden
« Letzte Änderung: 17 August 2019, 19:52:53 von BadenPower »

Offline Gernott

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 428
Antw:Fehlinformationen im HomeMatic-Forum
« Antwort #9 am: 17 August 2019, 21:49:42 »
Sage mal, Badenpower, sonst hast Du keine Probleme? Greta kämpft für uns mit den Naturgewalten gegen das böse Klima und Du sortierst uns hier Fragezeichen vor, weil Dich im anderen Forum keiner verstehen will?

« Letzte Änderung: 17 August 2019, 21:51:14 von Gernott »
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Offline Christoph Morrison

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 898
  • Maintainer von 12 Modulen + holiday-Files
    • Private Website
Antw:Fehlinformationen im HomeMatic-Forum
« Antwort #10 am: 17 August 2019, 21:55:25 »
Sage mal, Badenpower, sonst hast Du keine Probleme? Greta kämpft für uns mit den Naturgewalten gegen das böse Klima und Du sortierst uns hier Fragezeichen vor, weil Dich im anderen Forum keiner verstehen will?

Im Gegensatz zur Gretel könnte BadenPower sein Problem aber mit ein paar code-Tags lösen: ???Ansonsten seid ihr hier beide brontal off-topic, mit der Gretel und mit der CCU (oder läuft auf der nun endlich ein FHEM und nicht mehr die ranzige Software von IQ3?).
Maintainer von:
holidays · 59_Twilight · Webcount · Lindy_HDMI_Swich · ALL3076 · ALL4027 · WEBIO · ALL4000T · WEBIO_12DIGITAL · Itach_Relay · VantagePro2 · WEBTHERM · Buienradar

Offline BadenPower

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 159
Antw:Fehlinformationen im HomeMatic-Forum
« Antwort #11 am: 17 August 2019, 22:42:41 »
Ansonsten seid ihr hier beide brontal off-topic, mit der Gretel und mit der CCU
Da stellt sich für mich die Frage: Wieso?

FHEM <> HMCCU <> CCU

Jetzt nimm einmal an, dass "zap" diesen Blödsinn im HomeMatic-Forum liest und dann auf Grundlage dieser falschen Informationen das FHEM-Modul HMCCU weiterentwickelt, um zum Beispiel die Möglichkeit zu schaffen, dass in FHEM die Info bereitgestellt wird, ob eine Systemvariable überhaupt einen güligen Wert besitzt.

Was ist dann?

.

Offline Gernott

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 428
Antw:Fehlinformationen im HomeMatic-Forum
« Antwort #12 am: 17 August 2019, 22:45:37 »
Was ist dann?
Nichts, weil die Welt am CO2 untergeht.

Offline BadenPower

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 159
Antw:Fehlinformationen im HomeMatic-Forum
« Antwort #13 am: 17 August 2019, 22:52:35 »
Nichts, weil die Welt am CO2 untergeht.

Homematic Funk-Luftgüte-/CO2 Sensor HM-CC-SCD

.
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Christoph Morrison

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 898
  • Maintainer von 12 Modulen + holiday-Files
    • Private Website
Antw:Fehlinformationen im HomeMatic-Forum
« Antwort #14 am: 17 August 2019, 22:59:35 »
Zitat
Da stellt sich für mich die Frage: Wieso?

Weil du deine Privatfehde gegen das Homematic-Forum, bzw. gegen bestimmte Insassen des HM-Forums, hier weiterführst nachdem man dich dort verbannte. Du, ich weiß was du denkst und wie du denkst, btdt, aber es ist halt so wie es ist: Die wollen dich und deine mahnenden Worte nicht hören (auch nicht von deiner Frau, die - und das ist nur eine wilde Vermutung meinerseits weil btdt - du selbst warst).

Hand aufs Herz: Der Fall mit zap und HMCCU (benutze ich selbst, auch wieder btdt) ist ein bisschen konstruiert, nicht? Du willst das halt klarstellen und suchst hier ein Forum (pun intended) dafür. Aber wir sind wirklich die falschen Adressaten für das Thema. An deiner Stelle - und ich möchte wirklich klarstellen, dass ich dich zwar nicht kenne, dir aber absolut wohlwollend gegenüber stehe, weil btdt, du ahntest es vielleicht schon - würde ich meinen Stolz runterschlucken und mir überlegen was mir wichtiger ist: Sachliche Klarstellungen oder Recht bekommen. Recht hast du nämlich schon, das kann dir keiner nehmen, aber aktuell ist es so in Hinsicht auf das Pareto-Optimum echt der schlechteste Zustand: Du keifst hier aus der Strafecke in Richtung Linienrichter was den ein oder anderen hier nervt und gleichzeitig kommt der sachliche Teil deiner Anmerkungen nicht an wo er ankommen müsste. Such doch mal das Gespräch mit den Leuten aus dem HM-Forum, gerne kannst du mich auch involvieren, ich bin tatsächlich ausgebildeter Mediator und hab mit deiner Situation quasi ständig zu tun.

Nimm das einfach als freundlichen Hinweis von jemandem, der sich "Ich wurde aus Foren verbannt weil ich Recht[tm] hatte" auf seine Visitenkarte drucken lassen könnte.
Maintainer von:
holidays · 59_Twilight · Webcount · Lindy_HDMI_Swich · ALL3076 · ALL4027 · WEBIO · ALL4000T · WEBIO_12DIGITAL · Itach_Relay · VantagePro2 · WEBTHERM · Buienradar

 

decade-submarginal