Autor Thema: [fhemweb.js] webCmd für das Widget bitfield erzeugt einen JS-Fehler  (Gelesen 353 mal)

Offline Ellert

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3605
Der nachstehende Test erzeugt
Zitat
fhemweb.js line 1836: TypeError: elName is undefined
wenn das Attribut webCmd gesetzt wird.
define testbit dummy
attr testbit readingList bf
attr testbit setList bf:bitfield
attr testbit webCmd bf


Offline DasQ

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 456
  • Allgeier Mechlar / ned gschimpft isch globt gnua
    • ich
Liest sich ein kleinwenig wie dieses Problem (was bereits gefixed wurd)
wer meine rechtschreibfehler findet, oder nachmacht, oder gefundene nachgemachte verfälscht, wird mit ziebelsuppe, nicht unter 2 teller bestraft.
Absoluter Befürworter der Konsequenten-Kleinschreibung https://de.wikipedia.org/wiki/Kleinschreibung
Infos zu Klimawandel http://www.globalcarbonatlas.org

Offline Ellert

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3605
Der Fehler tritt nach dem Fix auf, mit fhemweb.js 19953 2019-08-05 06:57:11Z rudolfkoenig. Hätte ich vielleicht erwähnen sollen, ich hatte das Update erst heute Abend durchgeführt.

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 20994
Danke fuer den Hinweis, habs gefixt.

Offline Ellert

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3605
Mir ist aufgefallen, dass mit dem Widget zwar ein Reading gesetzt werden kann, aber im Widget, das durch webCmd angezeigt wird, werden die Checkboxen nicht entsprechend gesetzt, auch nach einem Seitenreload nicht.

Edit: Vorgehen beim Testen
Dummy definieren und den Befehl ausführen
set testbit bf 15Die Detailansicht des Dummys aufrufen.

Das Ergebnis ist im anliegenden Bild dargestellt.
« Letzte Änderung: 06 August 2019, 15:24:14 von Ellert »

 

decade-submarginal