FHEM - Hausautomations-Systeme > SlowRF

FHT watchdog ändert Datum und Stunde

(1/2) > >>

fadi1:
Hallo
Ich habe das Problem das der Watchdog für die FHTs manchmal die Stunde oder / und den Tag verstellt.
meine Vermutung ist dass, wenn der Watchdog kurz vorm Stundenwechsel oder Tageswechsel ausgelöst wird, und der Funkbefehl erst nach dem Tages- Stundenwechsel gesendet wird.

wie kann man erreichen dass der Watchdog erst nach dem Stundenwechsel den "set time" Befehl sendet?

der derzeitige Eintrag sieht so aus.

"HzR_Bad_EG:measured-temp.* 01:00 SAME set HzR_Bad_EG time; trigger wd_HzR_Bad_EG ."  

Ich betreibe 10 FHTs und innerhalb einer Woche ist sicher bei 2 FHT das Datum und die Zeit falsch.
kann man die FHTs mit einen anderen set Befehl aufwecken? zb. mit "set FHTxxx windowopen-temp 8.0" das währe eine einfache Lösung

lg
fadi1

 

 

Puschel74:
Hallo,

Ich jag meinen 11 FHT´s um 02:00:00 das um die Ohren


--- Code: ---fht_setdate {
  if ( $year gt 2010 ) {
    my @@fhts=devspec2array("TYPE=FHT");
    foreach(@@fhts) {
      my $cmd="set ".$_." date time";
      fhem $cmd;
      Log 4, "sent cmd ".$cmd;
    }
  } else {
      Log 1, "Fehler beim setzen von Uhrzeit und Datum: Jahr <= 2010 - Datum ungueltig?!"
  }
}
--- Ende Code ---


Das klappt soweit ganz gut aber ich bin auch auf der Suche nach was kürzerem das aber meine FHT´s zuverlässig wach hält.
In der Group hab ich ein paar gute Beiträge dazu gelesen, werd mal die Suche bemühen.

Grüße

fadi1:
Hallo

kann man im Watchdog auch ein Perlskript ausführen lassen?
wenn ja dann sollte eigentlich
 
HzR_Bad_EG:measured-temp.* 01:00 SAME {if ($min > 1 and $min < 45) {fhem("set HzR_Bad_EG date time");}}; trigger wd_HzR_Bad_EG .

funktionieren.

damit wird der date- time- Befehl nur zwischen der 1. und 45. Minute jeder Stunde ausgeführt. und der fs20befehl hat 15 minuten zeit um auf Sendung zu gehen ich hoffe das das reicht.

borsti67:

--- Zitat von: fadi1 schrieb am Mo, 14 Januar 2013 20:07 ---Ich habe das Problem das der Watchdog für die FHTs manchmal die Stunde oder / und den Tag verstellt.
meine Vermutung ist dass, wenn der Watchdog kurz vorm Stundenwechsel oder Tageswechsel ausgelöst wird, und der Funkbefehl erst nach dem Tages- Stundenwechsel gesendet wird.
--- Ende Zitat ---

Genau. FHEM zieht zwar die Minute nach, aber nicht die Stunde. Ich habe das mit einem Watchdog realisiert, kann jetzt aber gerade nicht nachgucken. %-)
Schreib' mir mal 'ne PM, wenn ich mich nicht melde...

borsti67:
so, habe tatsächlich dran gedacht...
Eigentlich ganz simpel - ich gehe davon aus, dass das Pattern "hour:" nur bei Antworten von FHTs kommt (wenn es noch andere Devices gibt, muss man die RegEx entsprechend verfeinern!), und das auch nur, wenn man die Zeit explizit gestellt hat:


--- Code: ---define n_Uhrvergleich notify .*:hour:.* { \
  my $zeit="%EVTPART1";; \
  if($zeit==$hour) { \
    Log(3,"Uhrzeit für @ erfolgreich nachgestellt.") \
  } else { \
    Log(2,"Uhr stellen bei @ fehlgeschlagen!");; \
    fhem("set @ time") \
  } \
}
--- Ende Code ---

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln