Autor Thema: VBus in fhem  (Gelesen 77100 mal)

Offline sweetie-pie

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
VBus in fhem
« am: 15 Januar 2013, 12:27:34 »
Hallo,

nachdem ich die gröbsten Sachen beim Umbau erledigt habe, bin ich jetzt dabei meine fhem-Installation nachzuziehen...

Momentan möchte ich gerne meinen Solarregler einbinden. Dazu habe ich mir einen VBus/LAN-Adapter von Resol bestellt. In den GoogleGroups gabs auch von Arno einen Post mit einem Link zum vbus.pm. Leider ist der Link tot.

Kann mir jemand bitte das Modul per PM senden? Danke!

Gruß
 Holger


Offline Gunther

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 901
Aw: VBus in fhem
« Antwort #1 am: 17 Januar 2013, 18:02:42 »
Hallo Holger,

ich habe das noch irgendwo auf der Platte. Habe es kürzlich versucht  zum Laufen zu bringen. Leider musste ich es wieder rausnehmen, da fhem dann nicht mehr lief.
Bin unterwegs. Daher musst Du noch Geduld haben...

Wäre klasse, wenn wir den resol in fhem reinbekommen!

Gruß
Gunther
FHEM auf Rasperri PI: TabletUI als User-Interface (4 Wandtablets)
Homematic: Heizung, Fenster, Bewegung | Jeelink: Temperatur | Z-Wave: Bewegung, Temperatur | FS20: Temperatur, Fenster | Viessmann-Heizung eingebunden

Offline Gunther

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 901
Aw: VBus in fhem
« Antwort #2 am: 21 Januar 2013, 08:14:45 »
So, hoffentlich ist es ok, wenn ich das VBUS/LAN-Modul für das Resolgerät poste.
Hinweis: Dieses Modul ist NICHT von mir. Ich habe es nicht zum Laufen bekommen unter FHEM 5.2 und kann daher auch beim Support nicht weiterhelfen.

Trotzdem freue ich mich über eine rege Diskussion um vielleicht die Resolgeschichte zukünftig mühelos einbinden zu können.
FHEM auf Rasperri PI: TabletUI als User-Interface (4 Wandtablets)
Homematic: Heizung, Fenster, Bewegung | Jeelink: Temperatur | Z-Wave: Bewegung, Temperatur | FS20: Temperatur, Fenster | Viessmann-Heizung eingebunden

Offline sweetie-pie

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
Aw: VBus in fhem
« Antwort #3 am: 21 Januar 2013, 18:53:43 »
Hallo,

vielen Dank für die Dateien. Ich leider nicht in der Lage vor Mitte nächster Woche zu testen, werde aber auf jeden Fall über meinen Erfolg/Misserfolg berichten.

Ich habe einen Resol vbus/lan-Adapter an einer COSMO Multi - Regelung mit einem Speicher, Solar und Feststoffofen.

Gruß
 Holger

Offline Brun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
Aw: VBus in fhem
« Antwort #4 am: 29 Januar 2013, 08:57:04 »
Die Entwickler gibt es aber noch.
Zu mindestens deren Internetseite. Nur das SVN ist down.

Vielleicht kann man die ja mal Anschreiben.

http://www.bytefeed.de/

Offline Gunther

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 901
Aw: VBus in fhem
« Antwort #5 am: 29 Januar 2013, 12:13:16 »
Vielleicht bekommen wir ja zusammen das Ding zum Laufen.
Ich habe mal ins Coding geschaut.

my %vbus_devices = (
"1000" => "VBUS Adapter",
"5177" => "Diemasol C"
);


Hier frage ich mich gerade, ob "1000" allgemeingültig ist und was für andere Devices (meines ist Vitosolic 200) stehen muss. Vermutlich die angezeigte Nummer im Resol ServiceCenter (in meinem Fall 7321)

Weiter steht dort:
#
my $i = 0;
my $temp_collector = (ord(substr($payload,1,1))*256 + ord(substr($payload,0,1))) / 10.;
my $temp_storage = (ord(substr($payload,9,1))*256 + ord(substr($payload,8,1))) / 10.;
my $temp_freshwater = (ord(substr($payload,7,1))*256 + ord(substr($payload,6,1))) / 10.;
my $temp_heating = (ord(substr($payload,11,1))*256 + ord(substr($payload,10,1))) / 10.;
my $pump_throughput = (ord(substr($payload,23,1))*256 + ord(substr($payload,22,1))) / 10.;
my $vent_storage = (ord(substr($payload,27,1)) & (0x02) !=0) ? 1 : 0;
my $vent_heating = (ord(substr($payload,27,1)) & (0x20) !=0) ? 1 : 0;

my $val = "T1: ".$temp_collector." T2: ".$temp_storage." T3: ".$temp_freshwater." T4: ".$temp_heating." V1: ".$vent_storage." V2: ".$vent_heating." V3: ".$pump_throughput;

Hier habe ich noch keine Ahnung, wie an an die anlagenspezifischen Werte komme.
Kann ich die aus den Rohdaten ablesen? Und was muss geändert werden?

Sind weitere Stellen anzupassen?

Wenn wir das raus haben, schreibe ich gerne eine Doku.
FHEM auf Rasperri PI: TabletUI als User-Interface (4 Wandtablets)
Homematic: Heizung, Fenster, Bewegung | Jeelink: Temperatur | Z-Wave: Bewegung, Temperatur | FS20: Temperatur, Fenster | Viessmann-Heizung eingebunden

Offline Brun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130

Offline Gunther

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 901
Aw: VBus in fhem
« Antwort #7 am: 29 Januar 2013, 15:38:37 »
Leider steht da zur Vitisolic nicht viel drin. Oder stehe ich auf dem Schlauch?
FHEM auf Rasperri PI: TabletUI als User-Interface (4 Wandtablets)
Homematic: Heizung, Fenster, Bewegung | Jeelink: Temperatur | Z-Wave: Bewegung, Temperatur | FS20: Temperatur, Fenster | Viessmann-Heizung eingebunden

Offline Brun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
Aw: VBus in fhem
« Antwort #8 am: 29 Januar 2013, 16:05:56 »
Hier gibt's noch mehr zum Lesen:

https://docs.google.com/file/d/0B1ga9YrTFDiVZWU3NjBiNmYtZDczNS00NjE1LTk1ZDAtZmJhNWVkMmI5ZTRj/edit?hl=en&authkey=CIzfn4UM

Auf Seite 51 sollte dann die Infos für die Vitosolic 200 stehen.

Offline Gunther

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 901
Aw: VBus in fhem
« Antwort #9 am: 29 Januar 2013, 16:25:01 »
na dann sind die Informationen schon mal da. 1000 Dank!

Jetzt kommt der schwierigere Teil... :|
FHEM auf Rasperri PI: TabletUI als User-Interface (4 Wandtablets)
Homematic: Heizung, Fenster, Bewegung | Jeelink: Temperatur | Z-Wave: Bewegung, Temperatur | FS20: Temperatur, Fenster | Viessmann-Heizung eingebunden

Offline Brun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
Aw: VBus in fhem
« Antwort #10 am: 29 Januar 2013, 20:20:18 »
Kein Problem.
Wenn ich könnte würde ich dir noch weiter helfen.

Lass aber mal wissen wenn es was neues gibt.

Offline Gunther

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 901
Aw: VBus in fhem
« Antwort #11 am: 29 Januar 2013, 23:26:11 »
Jetzt habe ich das Modul nochmal versucht zu "installieren". Leider bekomme ich nun keinen Zugriff mehr zu fhem und auch nicht auf den fhem-Ordner um es wieder rauszulöschen...

Habt Ihr eine Idee?
FHEM auf Rasperri PI: TabletUI als User-Interface (4 Wandtablets)
Homematic: Heizung, Fenster, Bewegung | Jeelink: Temperatur | Z-Wave: Bewegung, Temperatur | FS20: Temperatur, Fenster | Viessmann-Heizung eingebunden

Offline Gunther

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 901
Aw: VBus in fhem
« Antwort #12 am: 30 Januar 2013, 00:48:03 »
über das nas der fritzbox sehe ich leider den fhem Ordner nicht mehr. Seinerzeit konnte ich wenigstens das Modul wieder löschen. Gerade weiß ich eider nicht mehr weiter... :-(

Gibt es eine Möglichkeit auf dem FB-Nas Benutzer einzurichten/ Berechtigungen zu vergeben?
FHEM auf Rasperri PI: TabletUI als User-Interface (4 Wandtablets)
Homematic: Heizung, Fenster, Bewegung | Jeelink: Temperatur | Z-Wave: Bewegung, Temperatur | FS20: Temperatur, Fenster | Viessmann-Heizung eingebunden

Offline Brun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
Aw: VBus in fhem
« Antwort #13 am: 30 Januar 2013, 07:44:04 »
Per Telnet auf die FB und dann killall -9 perl.
Danach sollte die Box wieder laufen.


Offline Gunther

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 901
Aw: VBus in fhem
« Antwort #14 am: 30 Januar 2013, 08:15:08 »
hmm klappt leider nicht:
Starten kann ich FHEM nicht und weder per Fritzbox noch per Netzwerk kann ich in den FHEM Ordner rein. Löschen desgleichen geht auch nicht, da er angeblich verwendet wird.

Folgendes wirft das Terminal mir aus:

Gunthers-MacBook-Pro:~ user$ telnet 192.168.0.1:7053
Trying 62.157.140.133...
Connected to 192.168.0.1:7053.
Escape character is '^]'.
killall -9 perl
Connection closed by foreign host.
Gunthers-MacBook-Pro:~ user$
FHEM auf Rasperri PI: TabletUI als User-Interface (4 Wandtablets)
Homematic: Heizung, Fenster, Bewegung | Jeelink: Temperatur | Z-Wave: Bewegung, Temperatur | FS20: Temperatur, Fenster | Viessmann-Heizung eingebunden