Autor Thema: ITR-1500 neuen Code Programmieren  (Gelesen 2940 mal)

Offline Tommy82

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2640
ITR-1500 neuen Code Programmieren
« am: 08 September 2019, 16:16:24 »
Hallo,
ich habe drei itr-1500 direkt nebeneinander, und hatte sie mit disen Codes angelernt
Heizstrahler V3 00111100011100101110101010 1 0111
Musik_außen V3 00111100011100101110101010 1 0011
Licht_Decke V3 00111100011100101110101010 1 0001

Damit habe ich aber das Problem das teilweise zwei dosen gleichzeitig schalten, was aber ja nicht sein soll.

Jetzt wollte ich die drei Dosen neu programmieren, aber wie mache ich das am Besten?

Den Alten Code löschen, also Dose einstecken und innerhalb 2 Sekunden ein OFF senden!?

Und dann? einfach einen neuen Code im Fhem Device eintragen und ein ON senden in den ersten 2 Sekunden nach dem einstecken?

So hab ich es versucht, aber dann schaltet die Dose nicht, hab das mit dem Device "Heizstrahler " und diesen neuen Code versucht:

00111100011100101110101011 1 0111
Das Device z.b. sieht jetzt so aus:
Internals:
   00         0
   DEF        00111100011100101110101011 1 0111
   FUUID      5c48d22d-f33f-f412-3b47-3668a2fab91a7b7e
   IODev      Cul433
   NAME       Heizstrahler
   NR         351
   STATE      on
   TYPE       IT
   XMIT       0011110001110010111010101110111
   XMITdimdown 00
   XMITdimup  00
   XMITon     1
   CODE:
     1          0011110001110010111010101110111
   Helper:
     DBLOG:
       state:
         myDbLog:
           TIME       1567951434.0109
           VALUE      on
   READINGS:
     2018-06-30 13:38:15   group           1
     2018-06-30 13:38:15   protocol        V3
     2019-09-08 16:03:54   state           on
     2018-06-30 13:38:15   unit            0111
Attributes:
   IODev      Cul433
   alexaName  Heizstrahler
   alias      Heizstrahler
   genericDeviceType switch
   group      Steckdosen
   room       Alexa,Außen

Ich wollte eigentlich diese 3 neuen Codes nehmen

Heizstrahler V3 00111100011100101110101011 1 0111
Musik_außen V3 00111100011100101110101010 1 0011
Licht_Decke V3 00111100011100101110101110 1 0001

Würde gegen diese Codes was sprechen? Die liegen doch dann deutlich auseinander!?

Aber wie bekomme ich die jetzt den Dosen beigebracht?

Wenn ich die Einstecke und dann direkt ON Drücke, dann reagiert die dose garnicht, als ob nichts gesendet würde/ankommt

Danke
« Letzte Änderung: 08 September 2019, 16:43:04 von Tommy82 »
Fhem Cubitruck Armbian Stretch 4.18.8-sunxi
HM-CC_RT-DN, HM-Sec-RHS,HM-Sec-SD, HM-Sec-SCo,IT1500,1xIT GRR-3500 Fritz!Dect200,Powerline546E,Enigma2 Modul mit 3 Vu+,Wol Modul für WinServer2016 und WinServer 2012,FB6590
Hanspreed 13,3 Zoll Wandtablett mit FTUI

Offline teufelchen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 91
Antw:ITR-1500 neuen Code Programmieren
« Antwort #1 am: 10 September 2019, 21:20:46 »
An die Steckdosen können auch die alten Handsender mit DipSchaltern angelernt werden.
Du kannst per Hand einen Code vergeben:
z. B.
FFFFF0FFFF 0F F0

Die ersten 5 Kannst Du beliebig zwischen F und 0 variieren (Hauscode)
Bei den nächsten 5 kann nur im Block ein F durch 0 ersetzt werden: 0FFFF, F0FFF, FF0FF, FFF0F oder FFFF0
Die letzten 2er Kombinationen sind Fix für Ein und Aus, also 0F F0


« Letzte Änderung: 10 September 2019, 21:25:06 von teufelchen »
Raspberry Pi 3
CUL433: V 1.26.05 a-culfw Build: 311 (2018-12-09_19-12-53) CUL433 (F-Band: 433MHz)
freq:433.920MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:4dB
Debmatic mit RPI-RF-MOD

Offline Tommy82

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2640
Antw:ITR-1500 neuen Code Programmieren
« Antwort #2 am: 11 September 2019, 20:35:40 »
Es lag irgendwie an meinem Code denn ich senden wollte, der hat nicht funktioniert, hab dann die Cods abgeändert und nun funktioniert es mit den neuen Codes (auch wenn ich nicht wirklich verstehe wieso...)

Ob mein Grund Problem (das Dosen gleichzeitig geschaltet werden) gelöst ist kann ich erst am WE testen, ich hoffe mal
Fhem Cubitruck Armbian Stretch 4.18.8-sunxi
HM-CC_RT-DN, HM-Sec-RHS,HM-Sec-SD, HM-Sec-SCo,IT1500,1xIT GRR-3500 Fritz!Dect200,Powerline546E,Enigma2 Modul mit 3 Vu+,Wol Modul für WinServer2016 und WinServer 2012,FB6590
Hanspreed 13,3 Zoll Wandtablett mit FTUI

Offline Markus.

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 773
Antw:ITR-1500 neuen Code Programmieren
« Antwort #3 am: 24 September 2019, 15:21:02 »
halle damals auch so ein komisches Problem mit den IT V3 Steckern..

https://forum.fhem.de/index.php/topic,79019.msg709853.html#msg709853

Da hatte der SignalESP irgendwas "verschluckt". Musste dann auch die Codes entsprechend ändern damit es ging.

Gruß

Markus