Autor Thema: fhem auf Rpi 4  (Gelesen 856 mal)

Offline Spartacus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1160
fhem auf Rpi 4
« am: 10 September 2019, 13:51:02 »
Hallo zusammen,
ich muss unbedingt meine rpi 3 Kiste austauschen, da fhem hier schon seit einigen Jahren drauf läuft und inzwischen sehr langsam geworden ist. Ich dachte jetzt an einen rRPi4.
Wie sieht das mit der Performance aus. Ist diese Kiste deutlich schneller aus ein 2er/3er?

Ich habe leider keine Erfahrungen damit und würde gerne verstehen wollen, ob man damit für die nächsten Jahre gerüstet ist. Erweiterungen an der Konfiguration sind nicht geplant, das Vorhandene soll halt wieder performant laufen.  Es sind ein paar Enocean Geräte angeschlossen und 5-6 1wire Sensoren. Das war´s auch schon. Außerdem werden 2-3 SVG-Grafiken (Temperatur, Luftdruck, Feuchte) erzeugt.

Christian
Fhem-System: 1 x raspberry PI Typ B, 1 x enOcean PI Typ B | Sonos: 5 x Play1, 2 x Play 3, ConnectAmp, SUB | Enocean: PTM210, FMS61NP, FAM14, 2 x FSR14-4x, FTS14-EM | LaCrosse: 2 x TX29D über Jeelink V3 | 1-Wire: 2 x DS18B20 über DS9490R | AVM: FB7390, Repeater 300E, 2 x MT-F

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5947
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:fhem auf Rpi 4
« Antwort #1 am: 10 September 2019, 13:54:35 »
Also wenn wirklich "nur" ein paar so Sachen dran hängen, dann evtl. mal nach Performance-Optimierungen schauen.

Ich habe auf einem meiner Systeme so einiges laufen und das noch auf einem PI2...

Z.B. Events minimieren: event-on-change etc.

RegEx bei Notify/DOIF/... "besser" machen...

Ein PI4 ist nicht wirklich (viel) schneller als ein PI3 plus und daher halt etwas schneller als ein "normaler" PI3...
...was der Vorteil (für mich ist/sein wird) ist der mehr Speicher: bis 4GB :)

Gruß, Joachim
FHEM 5.9 PI3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, HUE, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, KODI, alexa-fhem, ...
FHEM 5.9 PI2: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM 5.9 PI3 (Test): HM-MOD-PCB, Snips, Google Home, ...

Offline Morgennebel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1370
  • Proud systemd-free zone
Antw:fhem auf Rpi 4
« Antwort #2 am: 10 September 2019, 14:03:22 »
Einziger Spender an FHEM e.V. mit Dauerauftrag seit >= 24 Monaten

FHEM: MacMini/ESXi, 2-3 FHEM Instanzen produktiv
In-Use: STELLMOTOR, VALVES, PWM-PWMR, Xiaomi, Allergy, Proplanta, UWZ, MQTT,  Homematic, Luftsensor.info, ESP8266, ESERA

Offline Wernieman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5522
Antw:fhem auf Rpi 4
« Antwort #3 am: 11 September 2019, 20:23:51 »
Also der Pi4 währe mir aktuell noch "zu neu" für ein Produktivsystem. Da würde ich bis 2020 warten .. die Software sollte noch reifen ..

Über Alternativen gibt es hier genügend Threads im Forum ..
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html