Autor Thema: Gefälschte DS18B20  (Gelesen 353 mal)

Offline Omega-5

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 383
  • climbing is cool
Gefälschte DS18B20
« am: 11 September 2019, 15:07:43 »
Nachdem im Forum "Mini-USV mit 1-Wire Sensoren" https://forum.fhem.de/index.php/topic,101362.msg964951.html#msg964951 bereits von fehlerhaften DS18B20 mit einem Temperaturoffset berichtet wurde, gibt es heute einen Beitrag in der "OWFS-Developer mailing list" https://sourceforge.net/p/owfs/mailman/owfs-developers/?viewmonth=201909&viewday=11 von Mick Sulley.
Er beschreibt einen Fehler im parasitären Betrieb, der den Bus blockiert. Laut MAXIM handelt sich um gefälschte Sensoren.

RaspberryPi2, nanoCUL, 3x DS18B20, FS20: 4x Funk-Schalter ST-4, LaCrosseGW,
HomeMatic: HMLAN, HM-WDS10-TH-O, HM_MYS_RelaisBoard,
I2C: HYT221 über modifiziertes Modul I2_I2C_SHT21.pm (Q&D),
eHZ-IW8E2 mit USB-IR-Schreib-Lesekopf
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

 

decade-submarginal