Autor Thema: [gelöst] sginalduino - "closed" und Einbinden von ELRO AB440  (Gelesen 1839 mal)

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 9297
  • eigentlich eher "user" wie "developer"
Antw:[gelöst] sginalduino - "closed" und Einbinden von ELRO AB440
« Antwort #45 am: 09 Januar 2020, 14:27:28 »
Mit define SDB_Rollo ROLLO habe ich ein neues Gerät vom Typ ROLLO angelegt, ich weiss nur nicht recht wie ich diese beiden miteinander verbinden soll.
Das solltest du ggf. gesondert mal im ROLLO-Modulthread fragen. Vom Grundsatz her benötigt das Modul eben 3-4 Kommandos: hoch, runter, stop (ggf. getrennt für beide Richtungen), der Rest sind afaik timing-Angaben, also wie lange dauert es von unten nach oben usw.. Für die ersten gibst du schlicht das IT-Device mit den entsprechenden Kommandos dafür an. Dann gibt es noch Möglichkeiten, auch externe trigger (Bedienung über die Fernbedienung) zu erkennen (ggf. über gesonderte Event-Handler), um den Öffnungsgrad entsprechend zu bestimmen. Keine Hexerei also...
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | BT@OpenMQTTGateway
svn:MySensors, WeekdayTimer, RandomTimer, AttrTemplate => {mqtt2, mysensors, httpmod}

Offline jumperger

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 185
Antw:[gelöst] sginalduino - "closed" und Einbinden von ELRO AB440
« Antwort #46 am: 10 Januar 2020, 22:23:37 »
Danke, ich habe mich im ROLLO -Modul Threat gemeldet.
Welcher Threat wäre am angebrachtesten um Hilfe zur Reichweite des Signalduino zu finden?

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 9297
  • eigentlich eher "user" wie "developer"
Antw:[gelöst] sginalduino - "closed" und Einbinden von ELRO AB440
« Antwort #47 am: 10 Januar 2020, 22:36:18 »
Mind. einer der Signalduino-Spezialisten liest hier schon mit...

Aber ernsthaft: Ohne dass du dich in die jeweiligen commandref-Seiten mal einliest, macht das vermutlich keinen Sinn.
Zu ROLLO hast du auch im passenden Thread nur im Prinzip genau dasselbe gehört, was ich hier schon geschrieben hatte (was bei dem geringen Informationsgrad deines Posts kein Wunder war), und wie immer:
Ohne passendes list (bzw. mehrere) wird das nichts!... Jeder potentielle Helfer hier hat entweder eine gute Glaskugel, oder er kann nur was mit den Infos anfangen, die du auch lieferst, also: just do it!
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | BT@OpenMQTTGateway
svn:MySensors, WeekdayTimer, RandomTimer, AttrTemplate => {mqtt2, mysensors, httpmod}

Offline HomeAuto_User

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 947
Welcher Threat wäre am angebrachtesten um Hilfe zur Reichweite des Signalduino zu finden?
Richtig, ein kleiner von denen liest mit. Was möchtest du wissen zwecks Reichweite?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
"Developer" heißt nicht, das man alles wissen kann!
- FHEM v5.9 | Rasberry PI 3
- radino CC1101 433Mhz (SIGNALduino)| - radino CC1101 868Mhz (CUL) | nano 433Mhz (SIGNALduino) - Sensoren: purer Dschungel querbeet

Offline jumperger

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 185
... Was möchtest du wissen zwecks Reichweite?
ich habe 4 elro ab440 , 2 sind indoor und 2 sind outdoor.
Indoor funktioniert alles, die beiden outdoor leider nicht, einer hat einmal den off Befehl ausgeführt.

Was ich wissen wollte zur Reichweite ist ob es prinzipiel möglich wäre die outdoor AB440s mit dem gleichen Signalduino zu schalten, wissentlich dass die direkte Distanz zwischen Antenne und Empfänger +/- 20m sind und nur grosse Glasscheiben den Indoor vom Outdoor trennen. Also ob es Sinn macht nach irgendwelchen Einstellungen oder auch Hardwaretunings zu suchen oder ob das eh nicht geht von der Distanz her.

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 9297
  • eigentlich eher "user" wie "developer"
Antw:[gelöst] sginalduino - "closed" und Einbinden von ELRO AB440
« Antwort #50 am: 14 Januar 2020, 11:46:55 »
Das hast du vermutlich überlesen:
Es gibt eine Option, die Sendeleistung zu ändern, pa-cc-irgendwas und die Wiederholungen/weiteren Vorschläge bzgl. Frequenz hier.
Das hast du bereits durch bzw. zeig mal den aktuellen stand (list).
Also: liefere bitte erst mal ein list und teste auch die Attribute/setter, die hier schon von anderen genannt waren.
Rein von der Entfernung her zu sagen, 20m sind möglich (oder nicht), dürfte schwierig sein. Unmöglich ist es mMn nicht.
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | BT@OpenMQTTGateway
svn:MySensors, WeekdayTimer, RandomTimer, AttrTemplate => {mqtt2, mysensors, httpmod}