FHEM > Mobile Devices

HOW TO: Siri Kurzbefehle (Shortcuts)

(1/7) > >>

buennerbernd:
Hallo,

mit iOS 13 hat sich die App "Kurzbefehle" auf meinen Homescreen gedrängelt und so hatte ich die Idee, damit FHEM-Befehle auszuprobieren.

Hier ist mein Kurzbefehl-Template:


* Einstellungen -> Kurzbefehle -> Nicht vertrauenswürdige Kurzbefeh... erlauben
* Den Link  FHEM-Befehl ausführen mit dem iPhone öffnen
* Kurzbefehl überprüfen. Die Texte werden später korrigiert. Unten roten Button "Nicht vertrauenswürdigen Kurzbefehl hinzufügen" drücken.
* Host-URL anpassen, Weiter
* FHEM-Befehl eingeben, Fertig
* Befehl testen
* Kurzbefehl umbenennen, Farbe und Bild anpassen
Testet mal, ob das für euch klappt!

Kann mir einer sagen, wie ich unter iOS 13 dafür einen Siri-Satz aufnehmen kann?
Unter Einstellungen -> Siri & Suchen erscheinen bei mir keine Kurzbefehle.

Gruß, Stefan.

Loredo:

--- Zitat ---This shortcut cannot be opened because your Shortcuts security settings don't allow untrusted shortcuts.
--- Ende Zitat ---


Um dies zu überwinden, muss man noch in den Settings generell externe Quellen erlauben (siehe Screenshot).


Danach klappt das Setup und auch das absetzen eines Befehls 👍🏼


Was die Aufnahme eines Siri-Satzes angeht: Ich glaube, der Satz wird jetzt als Teil des Kurzbefehls definiert:
https://techcrunch.com/2019/06/03/siri-shortcuts-comes-built-in-on-ios-13-allows-for-more-powerful-shortcuts/

buennerbernd:
@Loredo

Danke für's Testen. Schön, dass es klappt, sogar auf englisch.
Die von Dir beschriebene Hürde sollte mit Punkt 1 meiner Auflistung überwunden werden. (Sieht auf deutsch etwas anders aus, als auf englisch.)

Es muss mich wohl einer mit der Nase drauf stoßen, wie der Siri-Satz aufgenommen wird. Ich finde es nicht. Vielleicht kommt es auch erst morgen mit iOS 13.1?

Ich habe oben im Original-Post die letzte Aktion des Kurzbefehls noch minimal korrigiert (neuer Link). Es wird jetzt die FHEM-Webseite nicht unnötig heruntergeladen. Sie wird ja so und so nicht angezeigt.

Falls jemand noch mehr Ideen zur Verbesserung hat, immer her damit!

Gruß, Stefan.

Loredo:

--- Zitat von: buennerbernd am 23 September 2019, 10:51:59 ---Die von Dir beschriebene Hürde sollte mit Punkt 1 meiner Auflistung überwunden werden. (Sieht auf deutsch etwas anders aus, als auf englisch.)

--- Ende Zitat ---


Nee, ohne den Zwischenschritt kommt man nicht so weit, dass man den roten Button überhaupt sieht. Deshalb habe ich es ja nochmals geschrieben. Edit: Hab ich wohl in deiner Beschreibung glatt überlesen, sorry.


Ich habe das hier mit iOS 13.1 getestet, da ist nichts anderes drin außer dass die "personal automations" auf den lokalen Geräten wieder hinzukommen.
Hatte auch vor, dass man das GEOFANCY Modul mit einem Kurzbefehl ansprechen kann. Danke für die Vorarbeit, ich hatte mich bisher noch nicht ausführlich damit befasst. Nun kann ich mal schauen, ob und wie man sowas auch in die offizielle Gallery bekommt.

buennerbernd:
Die Aufnahme eines Siri-Satzes (personal phrase) habe ich immernoch nicht gefunden.
Was aber geht, ist einfach den Namen des Kurzbefehls sprechen.

Man nennt z.B. seinen Kurzbefehl: Rollladen im Arbeitszimmer hoch
Dann geht "Hey Siri, Rollladen im Arbeitszimmer hoch"
oder Homebutton "Rollladen im Arbeitszimmer hoch"

Das Problem dabei ist, dass selbst bei dieser relativ kurzen Bezeichnung die Textdarstellung in der App und erst recht im Widget an die Grenzen stößt und hinten das wichtigste abgeschnitten wird.
Man muss also einen Kompromiss zwischen Lesbarkeit und natürlicher Sprache finden.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln