Autor Thema: [gelöst] 2 Thermostate, 1 Raum = ein Problem (associate)  (Gelesen 362 mal)

Offline Rheingold

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 207
[gelöst] 2 Thermostate, 1 Raum = ein Problem (associate)
« am: 29 September 2019, 11:11:12 »
Hallo zusammen,

der Sommer geht und bei der Wiederinbetriebnahme der Heizung habe ich ein Problem mit zwei verbundenen Thermostaten festgestellt, das ich nicht alleine lösen kann :(

  • Im Arbeitszimmer habe ich zwei Heizkörper-Thermostate: Heizung_Arbeitszimmer1 und Heizung_Arbeitszimmer2
  • Beide sind in FHEM gelistet und können einzeln angesprochen werden.
  • Per "associate" habe ich beide miteinander verbunden (1 -> 2 sowie 2 -> 1)
  • Drehe ich am physischen Rädchen eines Thermostats um die Temperatur zu verändern, so stellt sich das andere Thermostat binnen weniger Sekunden nach.
  • Stelle ich in FHEM bei einem Thermostat eine andere Termperatur ein, wird diese übernommen. Allerdings stellt sich das zweite nicht automatisch nach.

Ich habe schon folgendes versucht:
  • Beide Thermostate auf Werkseinstellungen gesetzt, in FHEM neu mit "associate" miteinander verbunden
  • Beide Thermostate erneut mit dem Max-Cube gepairt
  • Beide Thermostate mit einem alternativen Maple-CUL gepairt
Alles brachte keinen Erfolg und ich kann diese nur einzeln ansteuern, außer ich gehe zum Thermostat und verstelle es händisch :-/ In der vergangenen Heizperiode hatte alles wunderbar funktioniert, ich musste nur ein Thermostat ansprechen und das zweite ist automatisch mitgegangen. Keine Ahnung was jetzt anders ist. Ich wüsste nicht, dass ich bewusst etwas verändert habe.

Was kann ich noch versuchen? Hat jemand einen Tipp?

Besten Dank schon mal :)
« Letzte Änderung: 29 September 2019, 18:23:56 von Rheingold »
Fhem auf Raspi 3; Jeelink mit 6x TX29DTH; CUL433 mit 9x RCS 1000 N und Somfy-Steuerung; CUL868; MAX-Cube + Thermostate; Philips Hue & Ikea Tradfri; Google Home Assistant; FTUI für Tablet und SmartPhone via Reverse-Proxy

Offline dkreutz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 346
  • Home, Smart Home!
    • fhem-skill für Mycroft.ai
Antw:2 Thermostate, 1 Raum = ein Problem (associate)
« Antwort #1 am: 29 September 2019, 14:39:16 »
Haben die beiden HTs die gleiche "groupid" (ungleich 0)?
Raspberry Pi3B+ (Stretch) / JeeLink868v3c (LaCrosse), nanoCUL433 (a-culfw V1.24.02), HM-MOD-UART (1.4.1), TEK603, MapleCUL / diverse Sensoren/Sender/Aktoren von Technoline, Intertechno, Shelly, Homematic und MAX!, Froggit Wetterstation, Luftdaten.info / Autor des fhem-skill für Mycroft.ai

Offline Rheingold

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 207
Antw:2 Thermostate, 1 Raum = ein Problem (associate)
« Antwort #2 am: 29 September 2019, 18:23:23 »
Natürlich war das nicht der Fall  :o
Mit der Änderung klappt es wieder wie es soll. Danke! :)
Fhem auf Raspi 3; Jeelink mit 6x TX29DTH; CUL433 mit 9x RCS 1000 N und Somfy-Steuerung; CUL868; MAX-Cube + Thermostate; Philips Hue & Ikea Tradfri; Google Home Assistant; FTUI für Tablet und SmartPhone via Reverse-Proxy

 

decade-submarginal