Autor Thema: Signalduino: Auriol Lidl Funk-Wetterstation mit drei Sensoren  (Gelesen 574 mal)

Offline Damian

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 9453
Ich habe die obige Wetterstation gekauft: https://www.lidl.de/p/auriol-funkwetterstation-mit-3-sensoren/p100335261

Die Sensoren mit der Bezeichnung 4-LD5641 werden mit Hilfe eines Signalduinos cc1101 (433 Mhz) als SD_WS07 erkannt.

Die Daten werden auch korrekt angezeigt, offensichtlich wird aber keine Checksumme geprüft, so dass zwischendurch fehlerhafte Temperatur-/Feuchte-Daten ankommen:

Hier die Ausgabe einer Empfangenen Nachricht:

2021.12.28 10:57:42.447 5: sigduino: Read, RAW rmsg: Ms;±²‡;’÷;³⃻´÷Ž;D$#!!##!!!!########!!#!###!!!!#!##!##!;C2;S4;RF6;O;m2;
2021.12.28 10:57:42.448 4: sigduino: Read, msg READredu: MS;P1=-1970;P2=503;P3=-994;P4=-3831;D=24232121232321212121232323232323232321212321232323212121212321232321232321;CP=2;SP=4;R=246;O;m2;
2021.12.28 10:57:42.449 4: sigduino: Parse_MS, Matched MS protocol id 7 -> Weather
2021.12.28 10:57:42.449 5: sigduino: Parse_MS, Starting demodulation at Position 2
2021.12.28 10:57:42.449 5: sigduino: Parse_MS, dispatching bits: 0 1 1 0 0 1 1 1 1 0 0 0 0 0 0 0 0 1 1 0 1 0 0 0 1 1 1 1 0 1 0 0 1 0 0 1
2021.12.28 10:57:42.450 4: sigduino: Parse_MS, Decoded matched MS protocol id 7 dmsg P7#678068F49 length 36  RSSI = -79
2021.12.28 10:57:42.450 5: sigduino: Dispatch, P7#678068F49, test ungleich: disabled
2021.12.28 10:57:42.450 5: sigduino: Dispatch, P7#678068F49, -79 dB, dispatch
2021.12.28 10:57:42.451 5: sigduino: dispatch P7#678068F49
2021.12.28 10:57:42.451 4: sigduino: SD_WS07_Parse SD_WS07 (P7#678068F49) length: 9
2021.12.28 10:57:42.451 4: sigduino: SD_WS07_Parse SD_WS07 converted to bits 01100111 1000 000001101000 1111 01001001
2021.12.28 10:57:42.452 4: sigduino: SD_WS07_TH_1 id=67, channel=1, temp=10.4, hum=73, bat=ok
2021.12.28 10:57:42.512 5: sigduino: Read, RAW rmsg: Ms;±¦‡;‚„‚;³҃;¤䏻…¸ƒ;D$#!!##!!!!########!!#!###!!!!#!##!##!T#!!##!!!!########!!#!###!!!!#!##!##!;C2;S4;RF6;O;m1;
2021.12.28 10:57:42.512 4: sigduino: Read, msg READredu: MS;P1=-1958;P2=516;P3=-978;P4=-3940;P5=824;D=2423212123232121212123232323232323232121232123232321212121232123232123232154232121232321212121232323232323232321212321232323212121212321232321232321;CP=2;SP=4;R=246;O;m1;
2021.12.28 10:57:42.513 4: sigduino: Parse_MS, Matched MS protocol id 7 -> Weather
2021.12.28 10:57:42.513 5: sigduino: Parse_MS, Starting demodulation at Position 2
2021.12.28 10:57:42.513 5: sigduino: Parse_MS, Found wrong signalpattern 54, catched 36 bits, aborting demodulation
2021.12.28 10:57:42.513 5: sigduino: Parse_MS, dispatching bits: 0 1 1 0 0 1 1 1 1 0 0 0 0 0 0 0 0 1 1 0 1 0 0 0 1 1 1 1 0 1 0 0 1 0 0 1
2021.12.28 10:57:42.514 4: sigduino: Parse_MS, Decoded matched MS protocol id 7 dmsg P7#678068F49 length 36  RSSI = -79
2021.12.28 10:57:42.514 5: sigduino: Dispatch, P7#678068F49, test gleich
2021.12.28 10:57:42.514 4: sigduino: Dispatch, P7#678068F49, Dropped due to short time or equal msg
2021.12.28 10:57:42.656 5: sigduino: Read, RAW rmsg: Ms;±®‡;’û;³ԃ;¤ý;D$#!!##!!!!########!!#!###!!!!#!##!##!;C2;S4;RF6;O;m0;
2021.12.28 10:57:42.656 4: sigduino: Read, msg READredu: MS;P1=-1966;P2=507;P3=-980;P4=-3965;D=24232121232321212121232323232323232321212321232323212121212321232321232321;CP=2;SP=4;R=246;O;m0;
2021.12.28 10:57:42.657 4: sigduino: Parse_MS, Matched MS protocol id 7 -> Weather
2021.12.28 10:57:42.657 5: sigduino: Parse_MS, Starting demodulation at Position 2
2021.12.28 10:57:42.657 5: sigduino: Parse_MS, dispatching bits: 0 1 1 0 0 1 1 1 1 0 0 0 0 0 0 0 0 1 1 0 1 0 0 0 1 1 1 1 0 1 0 0 1 0 0 1
2021.12.28 10:57:42.657 4: sigduino: Parse_MS, Decoded matched MS protocol id 7 dmsg P7#678068F49 length 36  RSSI = -79
2021.12.28 10:57:42.657 5: sigduino: Dispatch, P7#678068F49, test gleich
2021.12.28 10:57:42.657 4: sigduino: Dispatch, P7#678068F49, Dropped due to short time or equal msg
2021.12.28 10:57:42.688 5: sigduino: Read, RAW rmsg: Ms;±ž‡;‚‰‚;£š„;¤ý;D$#!!##!!!!########!!#!###!!!!#!##!##!;C2;S4;RF6;
2021.12.28 10:57:42.688 4: sigduino: Read, msg READredu: MS;P1=-1950;P2=521;P3=-1050;P4=-3965;D=24232121232321212121232323232323232321212321232323212121212321232321232321;CP=2;SP=4;R=246;
2021.12.28 10:57:42.689 4: sigduino: Parse_MS, Matched MS protocol id 7 -> Weather
2021.12.28 10:57:42.689 5: sigduino: Parse_MS, Starting demodulation at Position 2
2021.12.28 10:57:42.689 5: sigduino: Parse_MS, dispatching bits: 0 1 1 0 0 1 1 1 1 0 0 0 0 0 0 0 0 1 1 0 1 0 0 0 1 1 1 1 0 1 0 0 1 0 0 1
2021.12.28 10:57:42.689 4: sigduino: Parse_MS, Decoded matched MS protocol id 7 dmsg P7#678068F49 length 36  RSSI = -79
2021.12.28 10:57:42.689 5: sigduino: Dispatch, P7#678068F49, test gleich
2021.12.28 10:57:42.690 4: sigduino: Dispatch, P7#678068F49, Dropped due to short time or equal msg
2021.12.28 10:57:42.858 5: sigduino: Read, RAW rmsg: Ms;°”;“”ƒ;´º‚;•ø;¶݃;·µ‡;d…euueeuuuueeeeeecEuueueeeuuuueueeueeu;C5;S0;RF4;m2;
2021.12.28 10:57:42.858 4: sigduino: Read, msg READredu: MS;P0=-3988;P3=916;P4=-698;P5=504;P6=-989;P7=-1973;D=50565757565657575757565656565656563457575657565656575757575657565657565657;CP=5;SP=0;R=244;m2;
2021.12.28 10:57:42.859 4: sigduino: Parse_MS, Matched MS protocol id 7 -> Weather
2021.12.28 10:57:42.859 5: sigduino: Parse_MS, Starting demodulation at Position 2
2021.12.28 10:57:42.859 5: sigduino: Parse_MS, Found wrong signalpattern 34, catched 16 bits, aborting demodulation

Hat hier jemand Erfahrung mit Einbindung neuer Signalduino-Protokolle?

Benutzt wird:

version V 3.4.0 SIGNALduino cc1101 (chip CC1101) - compiled at Jul 16 2020 20:52:15
versionProtocols 1.21
versionmodul v3.4.4
Programmierte FHEM-Module: DOIF-FHEM, DOIF-Perl, DOIF-uiTable, THRESHOLD, FHEM-Befehl: IF

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4162
Antw:Signalduino: Auriol Lidl Funk-Wetterstation mit drei Sensoren
« Antwort #1 am: 28 Dezember 2021, 12:55:11 »
Zitat
Die Daten werden auch korrekt angezeigt, offensichtlich wird aber keine Checksumme geprüft, so dass zwischendurch fehlerhafte Temperatur-/Feuchte-Daten ankommen:
Ja, die Sensoren mit der Protocol id 7 haben keine Checksumme.

Ich habe einige Temperatur-/Feuchtesensoren mit der Protocol id 7, ich habe keine fehlerhaften Temperatur-/Feuchte-Daten.
Ich verwende das Attribut "doubleMsgCheck_IDs"
Zitat
Dieses Attribut erlaubt es, Protokolle anzugeben, die zwei gleiche Nachrichten enthalten müssen, um diese an die Module zu übergeben. Sie können mehrere IDs mit einem Komma angeben: 0,3,7

Bei der dmsg muß die drittletzte Ziffer immer F sein
P7#678068F49
Du kannst mal darauf achten welchen Wert diese Ziffer bei den fehlerhaften Nachrichten hat.

Gruß Ralf
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
Maple-SIGNALduino, WH3080,  Hideki, Id 7

Offline Damian

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 9453
Antw:Signalduino: Auriol Lidl Funk-Wetterstation mit drei Sensoren
« Antwort #2 am: 28 Dezember 2021, 13:34:26 »
Danke für die Infos.

Die fehlerhaften Daten kommen natürlich nur sporadisch. Im Normalfall ist die dritte Ziffer bei mir ebenfalls F. Ich habe jetzt das Attribut doubleMsgCheck_IDs gesetzt. Mit ID ist offenbar hier die 7 gemeint.

Ich lasse jetzt lastMSG protokollieren, mal schauen was da so kommt.
Programmierte FHEM-Module: DOIF-FHEM, DOIF-Perl, DOIF-uiTable, THRESHOLD, FHEM-Befehl: IF

Offline Damian

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 9453
Antw:Signalduino: Auriol Lidl Funk-Wetterstation mit drei Sensoren
« Antwort #3 am: 14 April 2022, 12:02:34 »
Gestern hat sich ein fremder Sensor auf dem Kanal 01 dazwischen gemogelt. Die Temperatur und Feuchtewerte toggelten, je nach dem welcher Sensor sendete.

Was mir aufgefallen war, die Auriol-Station interessierte sich für den anderen Sensor selbst nicht.

Ich habe mir die Messages genauer angeschaut:

Bsp.:

lastMSG E780AEF38

Offenbar wird der erste Wert vom Sensor nach dem Einlegen der Batterien zufällig bestimmt. Diesen Wert scheint die Station zu prüfen, die Signalduino-Firmware offenbar leider nicht.

Kann man solche Prüfungen in der Firmware von außen festlegen?

Natürlich kann man solche Sachen auf der FHEM-Seite prüfen - besser wäre es natürlich so was in der Firmware zu tun.

 
Programmierte FHEM-Module: DOIF-FHEM, DOIF-Perl, DOIF-uiTable, THRESHOLD, FHEM-Befehl: IF

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4162
Antw:Signalduino: Auriol Lidl Funk-Wetterstation mit drei Sensoren
« Antwort #4 am: 15 April 2022, 00:21:11 »
Es gibt dafür das sduino Attribut "longids"

Die DEF ändert sich dann bei einer ID=67 von "SD_WS07_TH_1" nach "SD_WS07_TH_671"

Gruß Ralf
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
Maple-SIGNALduino, WH3080,  Hideki, Id 7

Offline Damian

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 9453
Antw:Signalduino: Auriol Lidl Funk-Wetterstation mit drei Sensoren
« Antwort #5 am: 15 April 2022, 09:56:55 »
Es gibt dafür das sduino Attribut "longids"

Die DEF ändert sich dann bei einer ID=67 von "SD_WS07_TH_1" nach "SD_WS07_TH_671"

Gruß Ralf

Danke für die Infos. Schön, dass es dieses Feature gibt. Es ist zwar praktisch, wenn nach dem Wechsel der Batterien der selbe Name verwendet wird, bei Sensoren, die in der Nachbarschaft offenbar häufig vorkommen, ist die ID-Auswertung, so wie es die Wetterstation macht, schon eine gute Sache.

Programmierte FHEM-Module: DOIF-FHEM, DOIF-Perl, DOIF-uiTable, THRESHOLD, FHEM-Befehl: IF