Autor Thema: Protokoll undecoded wird nicht gespeichert  (Gelesen 138 mal)

Offline mrabdip

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
Protokoll undecoded wird nicht gespeichert
« am: 08 Oktober 2019, 18:38:58 »
Hallo zusammen,

ich müsste bei meinem RFXTRX (USB) das Protokoll "undecoded" verwenden. (Ich habe einen Sensor, der proprietär was sendet, aber mir reicht der Trigger dass er was sendet). Ich habe das Protokoll undec im RFXmgr (Windows) gesetzt und auch dann in FHEM mit set ... und save ... ebenfalls undecoded gesetzt. Allerdings ist jedesmal bei einem Neustart von FHEM genau das undecoded nicht mehr aktiv, alles andere schon. Also wieder in FHEM setzen und speichern. Bis zum nächsten Neustart. Warum ist das so?

Grüße
Fhem 5.8 auf Raspberry 3, KNX-Vollinstallation, Weinzierl-IP/KNX-Interface über KNXD, USB-RFXTRX, Youless110, SmartPI2, IP-Cams, FritzBox/DECT200, Tablet UI

Offline rob

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 101
Antw:Protokoll undecoded wird nicht gespeichert
« Antwort #1 am: 11 Oktober 2019, 13:46:32 »
Hi.

Der RFXmgr setzt bei mir undecoded und speichert es auch. Entferne und neuverbinde ich das Gerät, ist der Haken bei undec trotzdem wieder weg.
Vermutung: In der Firmware (bei mir 1025) ist dies Verhalten so vorgesehen. Fhem wird dagegen nix richten können. Vielleicht soll undec beim debuggen helfen oder testen, ob ein Signal überhaupt irgendwie ankommt.

Soweit ich weiß, nimmt der Entwickler gerne Erweiterungsvorschläge an. Wenn Du ihn auf Deinen Sensor aufmerksam machst, lässt sich ggf. etw. machen. Ist den Versuch wert :)

Viele Grüße
rob
eingesetztes Sys: fhem@Raspi3B mit DietPi (Debian Stretch) als Unterbau auf USB-HDD am aktiven Hub | Z-Wave Stick Aeotec AEOEZW090-C | nanoJeeLink | SIGNALduino@433 | SIGNALduino@868 | RFXtrx433e | Denkovi USB-OW-Busmaster | Arduinos, ESP-07er und Sonoff Basics m. config. Firmata/EspEasy