Autor Thema: ideensuche für thermo-filament  (Gelesen 1895 mal)

Offline the ratman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2736
  • cosmoprolet & intelligenzdiabetiker
ideensuche für thermo-filament
« am: 20 August 2020, 11:16:54 »
grüß euch ...

ich bin grad dabei div. sample-filamente auszuprobieren und frag mich grad, was ich mit meinen < 50g pla thermo-filament von "das filament" anfangen soll. zu schade zum wegwerfen aber total ideenlos bin.

das zeug wechselt bei ca. körpertemperatur von "hässlich rot" auf "ausgebleicht weiß". netter, sinnloser effekt.
was würdets ihr da daraus machen?


btw - is bis jetzt das einzig nicht brauchbare filament von "das filament". die haben geilste petg und pla farben. nur, damit man mich ned falsch versteht.
→do↑p!dnʇs↓shit←

Offline subseven

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
Antw:ideensuche für thermo-filament
« Antwort #1 am: 15 September 2020, 12:16:46 »
Ich hab auch das Sample von dasFilament.de gehabt. Daraus ist eine Akkubox fürs RC-Auto geworden. so ist optisch schon erkennbar, ob sicher Akkus spürbar erwärmt hat.
Weitere Szenarien sind mir nur eingefallen, ein "Clip" für die Heizung als Indikator, was mir aber wenig nützlich erscheint, wenn man eh elektrische Thermostate einsetzt.

Wäre auch an weiteren Einsatzszenarien interessiert.
« Letzte Änderung: 15 September 2020, 12:18:42 von subseven »

Offline the ratman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2736
  • cosmoprolet & intelligenzdiabetiker
Antw:ideensuche für thermo-filament
« Antwort #2 am: 15 September 2020, 12:28:27 »
das mit der akkubox find ich echt keine blöd idee ...

ich sehe halt für einen ernsthaften einsatz im sommer wenig chancen. bspl.: hab jetzt das zeug im vasenmodus für büro-mißtkübelchen verbraten, weil ich eh mal sehen wollt, was meine drucker so auf die reihe bringen. in den letzten heißen wochen zu mittag ist das zeug rein weiß *g*.
→do↑p!dnʇs↓shit←

 

decade-submarginal