Autor Thema: 0 und 1 im GPLOT richtig darstellen  (Gelesen 1255 mal)

Offline MichaelTB

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
0 und 1 im GPLOT richtig darstellen
« am: 23 Oktober 2019, 23:09:33 »
Hallo Zusammen,
ich habe erfolgreich einen Saugroboter mit botvac angebunden und die Readings in eine Log-Datei umgeleitet, die dann so aussieht:

Zitat
Zitat
2019-10-23_08:11:23 VR200 batteryPercent: 14
2019-10-23_08:11:23 VR200 error: ui_alert_return_to_base_pwr
2019-10-23_08:11:23 VR200 action: 4
2019-10-23_08:11:23 VR200 Docking
2019-10-23_08:14:13 VR200 isDocked: 1
2019-10-23_08:14:13 VR200 error: ui_alert_busy_charging
2019-10-23_08:14:13 VR200 action: 6
2019-10-23_08:14:13 VR200 Suspended Cleaning
2019-10-23_08:26:58 VR200 isCharging: 1
2019-10-23_08:28:23 VR200 batteryPercent: 15
[/color]

Ich bekomme das Event isCarging also nur bei Veränderung geloggt.

Nun habe ich das ganze per GPLOT visualisiert, dazu habe ich den Wert isCharging mit 100 multipliziert, um ihn in den richtien Maßstab zu bekommen. Dabei wird mir dann jedoch zwischen dem letzten Beginn des Ladevorgangs (isCharging=1)  und dem Ende (isCharging=0) die Linie verbunden. Das führt dann zu einem Sägezahn. Ich hätte die Linie/Fläche  gerne während des gesamten Ladevorgangs auf 1(00) und beim nichtladen auf 0.

Kann ich das irgendwie hinbekommen ?

Viele Grüße + danke
Michael

Offline MichaelTB

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:0 und 1 im GPLOT richtig darstellen
« Antwort #1 am: 23 Oktober 2019, 23:11:28 »
Hier noch ein Bild des Plots

Offline amenomade

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5244
Antw:0 und 1 im GPLOT richtig darstellen
« Antwort #2 am: 23 Oktober 2019, 23:47:07 »
Type "steps" benutzen.

FHEM 5.9 Pi 3, EchoDot, CUL868+Selbstbau 1/2λ-Dipol-Antenne, USB Optolink / Vitotronic, und HM Komponenten, Rademacher Duofern Jalousien, Fritz!Dect Thermostaten, Proteus

Offline MichaelTB

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:0 und 1 im GPLOT richtig darstellen
« Antwort #3 am: 24 Oktober 2019, 20:55:45 »
Hallo Amenomade,

vielen Dank, da war ich ja auf dem kompletten Holzweg dass per Funktion abbilden zu wollen.
Nun sieht es wirklich Chick aus.