FHEM > Sonstiges

Welches Elektro-Auto (BEV) ist wie FHEM freundlich?

<< < (2/6) > >>

blueberry63:
Es ist zwar im vorher verlinkten Beitrag zu finden, aber ich wollte hier nochmal schreiben, dass es auch ohne MQTT geht:


--- Zitat ---Ich habe mir eine Lösung für FHEM gebastelt, aber es ist etwas umständlich:

1. pyze auf dem FHEM-Server installieren (bei mir Debian Buster)
2. Per Crontab alle 20 Minuten ein Script (myzoe_status.sh)ausführen, dass:
- "pyze status" aufruft und Ausgabe in eine Datei umleitet
- Mit Hilfe von "awk" die Zeilen der Ausgabedatei auslesen und in FHEM übertragen (perl /opt/fhem/fhem.pl 7072 "setreading...)

--- Ende Zitat ---

myzoe_status.sh:

--- Code: ---#!/bin/sh
DIRR=$PWD
OUTP=$DIRR/output_zoe

/usr/local/bin/pyze status --km > $OUTP

perl /opt/fhem/fhem.pl 7072 "setreading myzoe BattLevel `awk ' { if ($1 == "Battery" && $2 == "level") print substr($0,23,3) ; }' $OUTP` "
perl /opt/fhem/fhem.pl 7072 "setreading myzoe state `awk ' { if ($1 == "Battery" && $2 == "level") print substr($0,23,3) ; }' $OUTP` "
perl /opt/fhem/fhem.pl 7072 "setreading myzoe Energy `awk ' { if ($1 == "Available" && $2 == "energy") print substr($0,23,5) ; }' $OUTP` "
perl /opt/fhem/fhem.pl 7072 "setreading myzoe RangeEstKM `awk ' { if ($1 == "Range" && $2 == "estimate") print substr($0,23,5) ; }' $OUTP` "
perl /opt/fhem/fhem.pl 7072 "setreading myzoe BattTemp `awk ' { if ($1 == "Battery" && $2 == "temperature") print substr($0,23,2) ; }' $OUTP` "
perl /opt/fhem/fhem.pl 7072 "setreading myzoe TotalKM `awk ' { if ($1 == "Total" && $2 == "mileage") print substr($0,23,7) ; }' $OUTP` "
perl /opt/fhem/fhem.pl 7072 "setreading myzoe LastUpdate `awk ' { if ($1 == "Updated" && $2 == "at") print substr($0,23,20) ; }' $OUTP` "

#rm $OUTP

--- Ende Code ---

Die letzte Zeile kann man aktivieren, wenn die Tests ok sind.

Voraussetzung ist ein "Dummy-Device" in FHEM mit dem Namen "myzoe".


tik-tak-tok:
Moin,

mein Schwiegervater sowie die zugehörige Schwiegermutter fahren beide einen i3.
Er hat enorm viele Readings in seine Node Red Installation über die BMW API / Schnittstelle (oder gar über Connected Drive) implementiert.
Die Funktionsvielfalt und Auslesemöglichkeiten wirkten in seinem kurzen Overview auf mich jedenfalls enorm.

Zu den Autos kann ich dir noch sagen (obwohl ich selbst mein Leben lang schon BMW fahre, jedoch keinen Elektro):
Die I3s sind bei den beiden absolut stressfrei, der jüngste ist jetzt ~ 1 Jahr alt, der alte etwa 3 Jahre alt.
Bei beiden bislang keine ungewöhnlichen Probleme/Fehler, sehr zufriedene Fahrer.

Viele Grüße,
Mike

rolft:
Gibt es hier noch weitere Entwicklungen in ein Modul, da hätte ich auch Interesse.

plin:
Hi,

ich habe angefangen für meinen Zoe ein Modul für Renault ZE zu schreiben. Aktuell ist nur Phase2 implementiert. Das wichtigste in Kürze:


--- Code: ---define Zoe RenaultZE VF1AG........ 300
attr Zoe room Zoe
attr Zoe ze_Phase 2
attr Zoe ze_country DE
attr Zoe ze_user myRenaultAccount@provider.de
attr Zoe verbose 5
set Zoe password myRenaultPassword
--- Ende Code ---

Wenn Interesse besteht kann ich die nachfolgenden Versionen hier oder in einem eigenen Thread posten. Ich bräuchte noch jemanden der Phase1 testen kann. Set-Befehle für AC on und Start Charging werden in Kürze folgen.

LB:
Klasse, ich habe einen Phase 2!

Leider klappt es bei mir nicht so ganz, das Reading ze_lastData lautet immer:

{"type":"FUNCTIONAL","messages":[{"code":"err.func.wired.param-type-mismatch","message":"Invalid parameter type","parameters":{"parameter":"accountId"}}],"errors":[{"errorCode":"err.func.wired.param-type-mismatch","errorMessage":"Invalid parameter type"}],"error_reference":"FUNCTIONAL"}

Darf das Passwort Sonderzeichen enthalten?

Phase 1 geht ja vielleicht auch noch mit httpmod (siehe in der Wiki https://wiki.fhem.de/wiki/HTTPMOD#Another_Practical_Example_reading_the_SOC_from_a_Renault_Zoe)

Grüße,

Lb_Orl

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln