Autor Thema: Entwicklung/Forschung rund um die ALP-600 Sprechanlage [inkl. Modul]  (Gelesen 38264 mal)

Offline mr_petz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 361
Antw:Entwicklung/Forschung rund um die ALP-600 Sprechanlage [inkl. Modul]
« Antwort #135 am: 28 Dezember 2020, 18:10:13 »
Das gleiche hatten die mir schon vor einem halben Jahr erzählt.
Ist schon unwarscheinlich, aber nicht ausgeschlossen...
Die Schraube müsste dann aber für jede Kamera einzigartig sein, sonst macht es auch kein sinn.
Na mal abwarten.

Fernwartung? Wie das denn? Über Teamviewer oder wie?
Wenn die alphas ein Hintertürchen haben, ist die ALP ja nicht sicher. Oder?

gruß Thomas

Offline frober

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 814
  • Was man nicht kann, kann man lernen...
Antw:Entwicklung/Forschung rund um die ALP-600 Sprechanlage [inkl. Modul]
« Antwort #136 am: 28 Dezember 2020, 18:23:38 »
Die Schraube müsste dann aber für jede Kamera einzigartig sein, sonst macht es auch kein sinn.
Na mal abwarten.

Es hat sich so angehört, er sprach aber auch von Serienproduktion... ???  Ist theoretisch auch möglich.
Zitat
Fernwartung? Wie das denn? Über Teamviewer oder wie?
Wenn die alphas ein Hintertürchen haben, ist die ALP ja nicht sicher. Oder?

Per Teamviewer denke ich...falls es soweit kommt, berichte ich.
Raspi 3b mit Raspbian Stretch und relativ aktuellem Fhem,  FS20, LGW, PCA301, MySensors mit RS485(CAN-Receiver), etc.,
einiges umgesetzt, vieles in Planung :-)

********************************************
...man wächst mit der Herausforderung...

Offline frober

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 814
  • Was man nicht kann, kann man lernen...
Antw:Entwicklung/Forschung rund um die ALP-600 Sprechanlage [inkl. Modul]
« Antwort #137 am: 29 Dezember 2020, 21:26:52 »
Anbindung an Fhem erfolgreich beendet :D

Ein großes Dankeschön für eure Leistung.

Hatte ein paar Schwierigkeiten für die Events die NAT/Firewall in mein Subnetz zu überwinden, jetzt funktioniert es sogar Client bezogen (IP , MAC).

Ich habe sogar HTTPS und basicAuth  aktiviert.
Dazu gleich Mal ein Future request ;D
Könnte man das für das Setzen der  Einstellung  mit aufnehmen?
Evtl. auch einen feste Token?

Grüße Bernd

Raspi 3b mit Raspbian Stretch und relativ aktuellem Fhem,  FS20, LGW, PCA301, MySensors mit RS485(CAN-Receiver), etc.,
einiges umgesetzt, vieles in Planung :-)

********************************************
...man wächst mit der Herausforderung...

Offline mr_petz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 361
Antw:Entwicklung/Forschung rund um die ALP-600 Sprechanlage [inkl. Modul]
« Antwort #138 am: 31 Dezember 2020, 13:44:10 »
Update für v3 verfügbar:
v3.1.14.0.1.25.14 + web v38

Offline frober

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 814
  • Was man nicht kann, kann man lernen...
Antw:Entwicklung/Forschung rund um die ALP-600 Sprechanlage [inkl. Modul]
« Antwort #139 am: 31 Dezember 2020, 15:58:52 »
Update für v3 verfügbar:
v3.1.14.0.1.25.14 + web v38

Danke, ich habe jeden Tag nachgeschaut und heute Popup :)

Habe es gleich installiert -> Fehler beim Update   :o >:(
Keine Verbindung mehr mit der App.
Im Browser, Anmelde-Popup da :), Anmeldung verweigert  >:( Mit den Default- Daten hat es funktioniert. Fazit: alle Einstellungen gelöscht??? Habe ich nicht erwartet!
Beim Backup einspielen wird ein Passwort verlangt, dass man gar nicht vergeben kann. :o
Default hat funktioniert. Jetzt läuft wieder alles...
Was hat's gebracht??? Auf den ersten Blick sind keine Änderungen ersichtlich...

Werde nochmal mit dem Support telefonieren.

Grüße und guten Start ins neue Jahr
Bernd
Raspi 3b mit Raspbian Stretch und relativ aktuellem Fhem,  FS20, LGW, PCA301, MySensors mit RS485(CAN-Receiver), etc.,
einiges umgesetzt, vieles in Planung :-)

********************************************
...man wächst mit der Herausforderung...

Offline frober

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 814
  • Was man nicht kann, kann man lernen...
Antw:Entwicklung/Forschung rund um die ALP-600 Sprechanlage [inkl. Modul]
« Antwort #140 am: 01 Januar 2021, 17:53:00 »
Moin,

ich habe gerade version 0.10.0  in den ersten Post hochgeladen.

Gefixt ist ein Bug, der dazu fŭhrt, dass das password aus dem key storage gelöscht wird, wenn rereadcfg ausgeführt wurde. Dieses Update ist nur wichtig für alle, die ihre fhem.cfg von Hand editieren oder die gerne rereadcfg ausführen :)

Für Details, siehe: https://forum.fhem.de/index.php/topic,114060.0.html

LG
Christian

Erstmal wünsche ich allen ein frohes neues Jahr.

Wenn man den Style wechselt, wird das Passwort auch, bzw. immer noch gelöscht.

Grüße Bernd
Raspi 3b mit Raspbian Stretch und relativ aktuellem Fhem,  FS20, LGW, PCA301, MySensors mit RS485(CAN-Receiver), etc.,
einiges umgesetzt, vieles in Planung :-)

********************************************
...man wächst mit der Herausforderung...

Offline choenig

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 378
  • Module: MieleAtHome, WS980, [ALP600]
Antw:Entwicklung/Forschung rund um die ALP-600 Sprechanlage [inkl. Modul]
« Antwort #141 am: 01 Januar 2021, 22:28:22 »
Hi,

Wenn man den Style wechselt, wird das Passwort auch, bzw. immer noch gelöscht.

Wie meinst Du das?

Wenn ich "Select Style" auswähle und einen anderen auswähle, dann speichere, bleibt bei mir das Passwort erhalten.

Wie machst Du das?

LG
Christian

Offline frober

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 814
  • Was man nicht kann, kann man lernen...
Antw:Entwicklung/Forschung rund um die ALP-600 Sprechanlage [inkl. Modul]
« Antwort #142 am: 02 Januar 2021, 09:26:16 »
Hi,

Wie meinst Du das?

Wenn ich "Select Style" auswähle und einen anderen auswähle, dann speichere, bleibt bei mir das Passwort erhalten.

Wie machst Du das?

LG
Christian

Genauso habe ich es auch gemacht, vom Default auf f18.

Vielleicht war es auch ein Nebeneffekt durch das Upgrade der FW vorher. Ich bin mir jedoch ziemlich sicher, das nach dem Upgrade noch alles OK war.
Ich probiere es nochmal auf meinem Testsystem.

Grüße Bernd
Raspi 3b mit Raspbian Stretch und relativ aktuellem Fhem,  FS20, LGW, PCA301, MySensors mit RS485(CAN-Receiver), etc.,
einiges umgesetzt, vieles in Planung :-)

********************************************
...man wächst mit der Herausforderung...

Offline frober

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 814
  • Was man nicht kann, kann man lernen...
Antw:Entwicklung/Forschung rund um die ALP-600 Sprechanlage [inkl. Modul]
« Antwort #143 am: 02 Januar 2021, 11:04:16 »
Hallo Christian,

auf beiden Systemen habe ich versucht es noch einmal nachzustellen, ohne Erfolg.

Fakt ist, dass das Passwort nicht mehr vorhanden war und ich es neu setzten musste.
Warten wir mal ab, ob es irgendwann noch einmal passiert...

Grüße Bernd
Raspi 3b mit Raspbian Stretch und relativ aktuellem Fhem,  FS20, LGW, PCA301, MySensors mit RS485(CAN-Receiver), etc.,
einiges umgesetzt, vieles in Planung :-)

********************************************
...man wächst mit der Herausforderung...

Offline choenig

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 378
  • Module: MieleAtHome, WS980, [ALP600]
Antw:Entwicklung/Forschung rund um die ALP-600 Sprechanlage [inkl. Modul]
« Antwort #144 am: 02 Januar 2021, 15:55:18 »
Hi Bernd,

meld' Dich einfach wieder, wenn Du es näher eingrenzen kannst :)

LG
Christian

Offline Decki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 104
Antw:Entwicklung/Forschung rund um die ALP-600 Sprechanlage [inkl. Modul]
« Antwort #145 am: 05 Januar 2021, 15:44:17 »
Hallo an alle,

hat jemand von euch eine  ALP 600 von Kio Times mit Edelstahlblende.

Kommt man an den Klingelknopf ran und man kann dort parallel einen zweiten anschließen?
Ich muss die bisherige Klingel, die zu tief für eine Videokamera angebracht ist, damit an der Fassade kaschieren bzw. an dieser Stelle einen neuen Klingelknopf anbringen.
Dann würde ich mir auch so eine kaufen und das Fhem Modul benutzen.

Gruß Andi
Raspi 2 im Schaltschrank, USB IR Lesekopf am EHz21, Gaszähler mit Reedkontakt, Jeelink,  16 FS20 Aktoren,  3 Ufos für LED, 11 FS20 Rolladenaktore, AMAD 4.0 mit Sprachausgabe, Esp12 mit EspEasy

Offline mr_petz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 361
Antw:Entwicklung/Forschung rund um die ALP-600 Sprechanlage [inkl. Modul]
« Antwort #146 am: 05 Januar 2021, 17:10:21 »
Hallo an alle,

hat jemand von euch eine  ALP 600 von Kio Times mit Edelstahlblende.

Kommt man an den Klingelknopf ran und man kann dort parallel einen zweiten anschließen?
...

Gruß Andi

Hi, soweit ich weiss ist da die Alp600 einfach drin in der Blende.
Der Klingeltaster bei Kio ist beleuchtet. Könnte also schon was rausgeführt sein.
Aber der alphago Support hat mir gesagt, dass man die Litzen rausführen kann für einen zweiten Taster.
Dafür muss die Kamera eingeschickt werden (zwecks Garantie, Kamera muss geöffnet werden).

Hier im Forum hat aber Moerk so eine von Kio. Der weiss das bestimmt genau.
mfg Thomas
« Letzte Änderung: 05 Januar 2021, 18:09:31 von mr_petz »

Offline Moerk

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 26
Antw:Entwicklung/Forschung rund um die ALP-600 Sprechanlage [inkl. Modul]
« Antwort #147 am: 06 Januar 2021, 12:08:30 »
Moin,

Zitat
Hallo an alle,

hat jemand von euch eine  ALP 600 von Kio Times mit Edelstahlblende.

Kommt man an den Klingelknopf ran und man kann dort parallel einen zweiten anschließen?
...

Gruß Andi

Ja man kommt da ran. Wenn er beleuchtet ist dann gehen da 4 Drähte ran, zwei für die Beleuchtung und zwei für das Klingelsignal.

Zweiter Taster sollte also gehen, da ist auch genug platz.

Ansonsten kann ich dir empfehlen einfach bei Kio-Times anzurufen, der Kerl da ist zwar anfangs etwas grummelig aber doch sehr hilfsbereit und auch nett. Bestimmt kann er dir auch Fragen beantworten  :)

Das Teil lohnt sich, sieht super aus und läuft astrein in Fehm!

Viele Grüße, Moerk
« Letzte Änderung: 06 Januar 2021, 12:23:35 von Moerk »
FHEM auf RaspberryPI mit Homematic IP CCU3,  Video Türsprechanlage ALP-600, BOSE SoundTouch, Shellys über MQTT, Selbstgautes über MQTT, TabletUI

Offline Moerk

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 26
Antw:Entwicklung/Forschung rund um die ALP-600 Sprechanlage [inkl. Modul]
« Antwort #148 am: 06 Januar 2021, 12:22:44 »
Noch mal Moin,

gibt es eigentlich eine Möglichkeit, das man aus FHEM die Relais-Zuordnung bearbeitet?

Ich habe an einem der Relais ein Kontakt der die Klingel auslöst. Die Zuordnung bzw. Auslösung würde ich gerne ein/aus schalten können um die Klingel per FHEM stumm zu schalten.
Das HTTP Event kann weiter kommen, da erfolgt nur eine optische Signalisierung.

In der Doku die hier ganz vorne verlinkt ist habe ich dazu nichts gefunden, aber die scheint auch nur für die Kamera und nicht für das Steuergerät.

Weiß da jemand was zu den Möglichkeiten?
FHEM auf RaspberryPI mit Homematic IP CCU3,  Video Türsprechanlage ALP-600, BOSE SoundTouch, Shellys über MQTT, Selbstgautes über MQTT, TabletUI

Offline mr_petz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 361
Antw:Entwicklung/Forschung rund um die ALP-600 Sprechanlage [inkl. Modul]
« Antwort #149 am: 06 Januar 2021, 13:32:30 »
Noch mal Moin,

gibt es eigentlich eine Möglichkeit, das man aus FHEM die Relais-Zuordnung bearbeitet?


Hi, ja die gibt es. Aber nicht im Modul. Musst du halt einen dummy machen.
zum lesen
http://<deine IP>/cgi-bin/controller_cgi?action=get&user=<user>&pwd=<pass>

Type=3n
Type=3
Output1=open
Delay1=3
Status1=0
CloseByCall1=close
CloseByFace1=close
CloseByNight1=close
CloseByMdNight1=close
Output2=open
Delay2=10
Status2=0
CloseByCall2=close
CloseByFace2=close
CloseByNight2=close
CloseByMdNight2=close
Output3=open
Delay3=10
Status3=0
CloseByCall3=close
CloseByFace3=close
CloseByNight3=close
CloseByMdNight3=close
PlaySound=open

auf Aus setzen Bsp Kontakt2:
http://<deine IP>/cgi-bin/controller_cgi?action=set&CloseByCall2=close&user=<user>&pwd=<pass>

OK

auf Ein setzen Bsp Kontakt2:
http://<deine IP>/cgi-bin/controller_cgi?action=set&CloseByCall2=open&user=<user>&pwd=<pass>

OK
Und nichts an den Type ändern!
Benutzung auf eigene Gefahr!

Ich schreibe ja wie gesagt an der CGI-API, aber das dauert mit testen usw...

gruß Thomas

 

decade-submarginal