Autor Thema: [Gelöst] htaccess/htpasswd Access  (Gelesen 961 mal)

Offline accessburn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 992
  • Lecker Raspberry-Cocktail!
    • TRcoding
[Gelöst] htaccess/htpasswd Access
« am: 14 November 2019, 09:20:37 »
Ich verfolge alles und freue mich drauf das auch mal zu testen wenn Secure WS unterstützt wird  ;)
« Letzte Änderung: 27 Januar 2020, 21:36:26 von Syrex-o »
Wezzy Rpi2b> FHEM, Elro, Intenso, FTUI, Jeelink v3, Max!Cube, Fire5, Foscam, NAS, Fritz!Box + Fon, Max!Wandthermostat, Amazon Echo
Wezzy Rp3b> OctoPi
Jessie Rp3b> UPNP, NAS, Pi-Hole

Offline Syrex-o

  • Moderator
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 602
  • FhemNative
Antw:htaccess/htpasswd Access
« Antwort #1 am: 14 November 2019, 19:20:10 »
Ich verfolge alles und freue mich drauf das auch mal zu testen wenn Secure WS unterstützt wird  ;)
Das würde ich wirklich gern. Nur bekomme in Phase eins fhem nicht auf https vernünftig umgestellt. Kannst du mir da behilflich sein ?

Beste Grüße

Offline accessburn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 992
  • Lecker Raspberry-Cocktail!
    • TRcoding
Antw:htaccess/htpasswd Access
« Antwort #2 am: 15 November 2019, 08:56:09 »
kein Plan davon... Ich hab selbst kein SSL, nur die Passwortabfrage.
Wezzy Rpi2b> FHEM, Elro, Intenso, FTUI, Jeelink v3, Max!Cube, Fire5, Foscam, NAS, Fritz!Box + Fon, Max!Wandthermostat, Amazon Echo
Wezzy Rp3b> OctoPi
Jessie Rp3b> UPNP, NAS, Pi-Hole

Offline Syrex-o

  • Moderator
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 602
  • FhemNative
Antw:htaccess/htpasswd Access
« Antwort #3 am: 15 November 2019, 10:56:40 »
kein Plan davon... Ich hab selbst kein SSL, nur die Passwortabfrage.
Welches Frontend benutzt du denn?
Wie wird das da gehandelt?

Beste Grüße

Offline accessburn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 992
  • Lecker Raspberry-Cocktail!
    • TRcoding
Antw:htaccess/htpasswd Access
« Antwort #4 am: 15 November 2019, 13:32:15 »
Die Standard Weboberfläche unter 8083, werde jedoch per htaccess/htpasswd abgefragt ob ich darf oder nicht :-)
Wezzy Rpi2b> FHEM, Elro, Intenso, FTUI, Jeelink v3, Max!Cube, Fire5, Foscam, NAS, Fritz!Box + Fon, Max!Wandthermostat, Amazon Echo
Wezzy Rp3b> OctoPi
Jessie Rp3b> UPNP, NAS, Pi-Hole

Offline Syrex-o

  • Moderator
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 602
  • FhemNative
Antw:htaccess/htpasswd Access
« Antwort #5 am: 15 November 2019, 13:43:16 »
Die Standard Weboberfläche unter 8083, werde jedoch per htaccess/htpasswd abgefragt ob ich darf oder nicht :-)

Also hast du einen Usernamen und ein Passwort?

Beste Grüße

Offline accessburn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 992
  • Lecker Raspberry-Cocktail!
    • TRcoding
Antw:htaccess/htpasswd Access
« Antwort #6 am: 15 November 2019, 13:58:00 »
Richtig
Wezzy Rpi2b> FHEM, Elro, Intenso, FTUI, Jeelink v3, Max!Cube, Fire5, Foscam, NAS, Fritz!Box + Fon, Max!Wandthermostat, Amazon Echo
Wezzy Rp3b> OctoPi
Jessie Rp3b> UPNP, NAS, Pi-Hole

Offline Syrex-o

  • Moderator
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 602
  • FhemNative
Antw:htaccess/htpasswd Access
« Antwort #7 am: 16 November 2019, 11:03:28 »
Richtig

Dann werde ich das Mal testen und einbauen.

Beste Grüße

Offline Syrex-o

  • Moderator
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 602
  • FhemNative
Antw:htaccess/htpasswd Access
« Antwort #8 am: 24 November 2019, 15:23:44 »
Dann werde ich das Mal testen und einbauen.

Könntest du testen, ob dir basicAuth reicht und es funktioniert?

Beste Grüße

Offline sinus61

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 586
Antw:htaccess/htpasswd Access
« Antwort #9 am: 24 November 2019, 16:06:57 »
Kann bestätigen dass es funktioniert. Gute Sache, dann muss man nicht extra einen ungeschützten Zugang einrichten.

 

decade-submarginal