Autor Thema: FHEM-Auslastung bei 100%  (Gelesen 717 mal)

Offline Guzzi-Charlie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 153
Antw:FHEM-Auslastung bei 100%
« Antwort #15 am: 30 November 2019, 22:11:07 »
@rudolfkoenig

Ich habe die Zeitintervalle bei den MQTT-Quellen erhöht (erstmal nur auf 60s) und habe am MQTT2-Server das raw-attr entfernt.

Das hat jetzt schon einen großen Hub gebracht. Die CPU-Last liegt jetzt wieder deutlich unter 100%, meistens um die 75%, schwankt natürlich auch (nach unten bis auf ca. 30% und nach oben auf 85%, ganz selten auch kurz mal auf 100%).

Jetzt werde ich versuchen das Ganze weiter zu optimieren (zumindest im Rahmen meiner Möglichkeiten).

Wichtig und Gut für mich war, daß ich Hinweise bekommen habe wo ich suchen kann.

Nochmals vielen Dank dafür.

Grüße
- Raspberry PI 3+: (Cuno V2 mit 2x KS300, JeeLink mit 13x EC3000
- Stromzähler: 38x DRS155M (B+G E-Tech) bisher noch nicht in FHEM
- LAN: Intertechno LAN-Gateway mit 28x RMF-R1 (Rohrmotor24)
- WLAN: 32x Shelly, 12x Gosund SP111, 10x D1-Mini, 15x Sonoff Basic
- DECT: 4x DECT200

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21255
Antw:FHEM-Auslastung bei 100%
« Antwort #16 am: 02 Dezember 2019, 23:00:43 »
@Guzzi-Charlie: ich habe versucht das Parsen bei vielen MQTT Endgeraeten zu optimieren.
Da es komplexer ist, als die alte Variante, wuerde ich es nur dann einchecken, falls es hilft.
Koenntest du bitte die Auslastung der angehaengten Version mit der alten Version vergleichen?

Weiterhin haette ich gerne die Ausgabe von{ MQTT2_DEVICE_dumpInternal() }gesehen, diese Funktion gibt es nur in der angehaengten Variante.

Offline Guzzi-Charlie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 153
Antw:FHEM-Auslastung bei 100%
« Antwort #17 am: 02 Dezember 2019, 23:44:05 »
Hallo,

vielen Dank für die Mühe. Das werde ich gerne austesten und dann das Ergebnis mitteilen. Heute Abend komme ich aber leider nicht mehr dazu. Fahre Morgen Früh für zwei Tage an den Ammersee. Bin Mittwoch Abend wieder zurück, dann werde ich es testen.

Grüße
- Raspberry PI 3+: (Cuno V2 mit 2x KS300, JeeLink mit 13x EC3000
- Stromzähler: 38x DRS155M (B+G E-Tech) bisher noch nicht in FHEM
- LAN: Intertechno LAN-Gateway mit 28x RMF-R1 (Rohrmotor24)
- WLAN: 32x Shelly, 12x Gosund SP111, 10x D1-Mini, 15x Sonoff Basic
- DECT: 4x DECT200

 

decade-submarginal