FHEM - Hausautomations-Systeme > Sonstige Systeme

HomeEasy - eine einzige Katastrophe

(1/3) > >>

Markus M.:
Ich verwende von HomeEasy Aufputz-Lichtschalter, einige Schaltsteckdosenplatinen für meine Beleuchtung und Schaltsteckdosen für einige Geräte sowie Rolloaktoren für meine Jalousien mit einem RFXTRX433.
Ich muss sagen, dass das HomeEasy System so ziemlich das miserabelste ist das mir je untergekommen ist.

Die Reichweite der Wandsender lässt zu wünschen übrig und beinahe täglich schalten sich wahllos Lampen aus oder ein, Rolläden werden geöffnet wenn ich das Licht anschalte und neulich fing die Klimaanlage nachts an zu laufen.

Nachbarn würde ich als Fehlerquelle komplett ausschließen, da ich nichts im Log habe und diese Schaltvorgänge für FHEM auch nicht stattfinden.
Die Empfänger scheinen schlicht auf "irgendwas" zu reagieren.

Bin ich der einzige mit diesen Problemen?
Hat vielleicht irgendjemand eine Idee wie ich diese Situation verbessern könnte?

ext23:
Also ich habe einige HE EU Geräte und die laufen eigentlich bis jetzt ohne Probleme. Die Reichweite ist genauso bescheiden wie bei FS20 und Baumarkt Dosen.

Ich hab ne kleine Handfernbedienung, dann die 16 Tasten Fernbedienung, ein Wandtaster, eine Steckdose und ein Aufputzschaltaktor der in meiner Deckenlampe eingebaut ist.

Aber das es hier spukt kann ich nicht bestätigen, also das hat alles bis jetzt nur dann geschaltet wenn ich es wollte.

Willi:
Hallo Markus,

ich setze zwar kein HomeEasy ein, aber ich würde mal versuchen die IDs der Geräte zu ändern. Evtl. hast Du da Überschneidungen.

Ist das Problem reproduzierbar oder tritt es nur gelegentlich auf?
Wenn es auch ohne RFXtrx433 auftritt, würde ich mich mal an den Hersteller (Elro?) wenden.

MfG Willi

Breaker:
Hallo Markus,

kann ich bestätigen. Ich hatte bei einem Baumarkt-Ausverkauf kräftig zugeschlagen und mir zig Home easy - Teile gekauft.(Leider):

Absolut unzuverlässig, miese Reichweite, stark verzögerte Reaktion, selbsttätiges ein- und aus-schalten, bei Sensoren keine Möglichkeit den Code zu ändern (Bewegungsmelder und Fensterkontakt hatten bei mir den selben Code und schalteten [ungewollt] den selben Aktor)

habe alles mit neuen Codes (sowohl ARC als HE EU) und auswechseln untereinander andere Platzierung der Sensoren usw. probiert - keine Änderung. Der Kontakt mit Elro ist freundlich aber inkompetent - keine Lösung irgendeines Problems. Bei mir war es zum zurückgeben leider zu spät - man sollte eben nur kaufen wenn benötigt und nicht wegen des Angebots auf Vorrat :(

Hände weg von dem Zeug!

Am RFXtrx liegts nicht schaltet andere Aktoren sicher über hohe Reichweiten und empfängt auch nicht HE-Sensoren zuverlässig.

Gruß

Markus M.:
Nachdem ich mal wieder 2 Tage Autocreate laufen hatte, sieht mein TRX_LIGHT so aus:
(http://i.imgur.com/RGoefgH.png)

Die einzige Erklärung die ich dafür noch habe ist, dass das HE Protokoll und/oder die Hardware kompletter Mist ist.
Lampen und Rolläden machen sich immer noch mehrmals die Woche selbständig.
Die IDs ähneln den von mir verwendeten aber nicht einmal.
Allein der Rolladen mit der ID 0bd499060b hat sich letztes Wochenende drei mal wahllos geschlossen...

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln