Autor Thema: Rauchmelder Ei6500 wmbus - sieht kompatibel aus oder ?  (Gelesen 9439 mal)

Offline scp

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Rauchmelder Ei6500 wmbus - sieht kompatibel aus oder ?
« am: 19 November 2019, 19:42:02 »
Hi,

ich denke darüber nach mir den Rauchmelder Ei6500 zuzulegen und mit Fhem den Status auszulesen.
Auf den ersten Blick sieht dieser doch CUL - WMBUS - kompatibel aus oder ?  :)
https://www.eielectronics.de/downloads/Ei_Electronics_Produktbroschuere_Ei6500-OMS.pdf

Habe ein paar Textpassagen zitiert aus der PDF. Falls euch etwas inkompatibles auffällt sagt bescheid.

Zitat
Der Ei6500-OMS ist ein Rauchwarnmelder zur kompletten Ferninspektion gem. DIN 14676-1 Verfahren C. Neben den in der DIN EN 14604 und DIN SPEC 91388 festgelegten Produktstandards verfügt das Gerät über Eigenschaften, die es besonders komfortabel und sicher machen

Weiterhin heißt es

Zitat
Die Statusinformationen des Melders werden in regelmäßigen Abständen unidirektional vom fest eingebauten wireless M-Bus Funkmodul übermittelt.>  Funkfrequenz 868,95 MHz>  OMS Generation 4, Mode 5, Übertragungsstandard C1>  Unikats-ID je Melder>  AES-128 verschlüsselte Datenübertragung


zu oms heißt es:
Zitat
Flexibel bleiben – OMS sei Dank! Der Ei6500-OMS ist der Rauchwarnmelder für die Wohnungswirtschaft:>  Herstellerübergreifender OMS-Standard>  Anerkannte Datensicherheit>  Geräte- und Systeminteroperabilität

Danke bis dann  :)

Offline kaihs

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1087
Antw:Rauchmelder Ei6500 wmbus - sieht kompatibel aus oder ?
« Antwort #1 am: 19 November 2019, 19:57:10 »
Sollte funktionieren. Sicher kann man sich aber erst sein, wenn man es ausprobiert.
Der AES-Key muss natürlich bekannt sein, damit die Entschlüsselung funktioniert.
Banana Pi, Add-On Board mit 1.8" TFT LCD und IR-Sender, FHEM V5.9, CULFW V1.61, div. Homematic Komponenten, Pollin Funksteckdosen, Selbstbau CUL433 MHz, Jeelink Clone, EC3000
Selbstbau CUL868MHz für Wireless M-Bus, FHEMduino mit Logilink Temp.-sensoren und Auriol Wetterstation
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline scp

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Antw:Rauchmelder Ei6500 wmbus - sieht kompatibel aus oder ?
« Antwort #2 am: 20 November 2019, 15:51:14 »
Vielen Dank für deine Antwort :)

Ich könnte auch nochmal nachfragen ob es sich um das standard OMS Protokoll handelt ohne besondere Modifikationen.

Wichtig wäre ja auch ob das Modul WMBUS einen Rauchmelder berücksichtigt oder ?
Beim Heizksotenverteiler steht ja z.B:
DeviceMedium    Heat Cost Allocator
Weißt du was beim Rauchmelder stehen würde ?

Auf den AES Key wird natürlich immer bestanden, wenn ich eine neue OMS Komponente vom Hersteller erhalte :D

Bis dann :)

Offline kaihs

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1087
Antw:Rauchmelder Ei6500 wmbus - sieht kompatibel aus oder ?
« Antwort #3 am: 20 November 2019, 21:19:28 »
Es gibt einen Device type 'Smoke detector', ich nehme mal an der wird verwendet.
Banana Pi, Add-On Board mit 1.8" TFT LCD und IR-Sender, FHEM V5.9, CULFW V1.61, div. Homematic Komponenten, Pollin Funksteckdosen, Selbstbau CUL433 MHz, Jeelink Clone, EC3000
Selbstbau CUL868MHz für Wireless M-Bus, FHEMduino mit Logilink Temp.-sensoren und Auriol Wetterstation
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline scp

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Antw:Rauchmelder Ei6500 wmbus - sieht kompatibel aus oder ?
« Antwort #4 am: 25 November 2019, 15:18:26 »
danke sehr für den Hinweis !