Autor Thema: [gelöst] FHEMWEB: Get-/Set-Returns Anzeigeformat  (Gelesen 252 mal)

Offline mwllgr

  • Developer
  • New Member
  • ****
  • Beiträge: 46
[gelöst] FHEMWEB: Get-/Set-Returns Anzeigeformat
« am: 01 Dezember 2019, 23:04:12 »
Hallo,

habe soeben an einem Modul von mir gesehen, dass bei allen Sets außer einem einzigen die Returns bei einem Set über eine Art Messagebox angezeigt werden.
Bei einem Set jedoch ("dateTimeSync") wird der Return-Wert über eine eigene Seite ausgegeben. Vielleicht helfen die angehängten Bilder, falls jemandem unklar ist, was ich meine.

Wie entscheidet FHEM, wie die Nachricht ausgegeben wird? Für genau dieses Set gibt es kein dazu passendes Attribut/Get-Feld.

Danke im Voraus


Update:
Gerade herausgefunden, dass die "Messagebox" kommt, wenn man ein Reading erstellt, welches den gleichen Namen wie das set-Feld hat.
Ist das so beabsichtigt?
« Letzte Änderung: 09 Dezember 2019, 20:49:30 von mwllgr »

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21255
Antw:FHEMWEB: Get-/Set-Returns Anzeigeformat
« Antwort #1 am: 02 Dezember 2019, 18:29:32 »
Zitat
Wie entscheidet FHEM, wie die Nachricht ausgegeben wird?
Da es historisch gewachsen ist, ist es etwas chaotisch:
- fhemweb.js zeigt die "sofortige" Antwort des get-Input-Feldes im Dialog an, das Gleiche gilt fuer die "haupt" Befehlszeile, wenn der Befehl mit get anfaengt _UND_  nicht die Hauptseite angezeigt wird (sondern z.Bsp. eine Detailseite).
- falls auf der Detailseite set/get/attr angeklickt wird, und ein Reading/Attribut mit diesem Namen noch nicht existiert, dann wird die Seite neu geladen da es durch diesen Befehl angelegt werden koennte. Sonst reicht ein Dialog, da eine Aenderung per longpoll mitgeteilt und das Reading aktualisiert wird.
- man kann von perl aus eine Nachricht per Dialog anzeigen lassen per asyncOutput, das nutzen get Funktionen, wenn die Antowrt nicht sofort zur Verfuegung steht.

Offline mwllgr

  • Developer
  • New Member
  • ****
  • Beiträge: 46
Antw:FHEMWEB: Get-/Set-Returns Anzeigeformat
« Antwort #2 am: 09 Dezember 2019, 20:48:54 »
Ah - alles klar, danke!