Autor Thema: Fully Fullscreen Browser für Android  (Gelesen 148163 mal)

Offline duke-f

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 583
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1035 am: 17 Mai 2018, 18:15:47 »
Das neue Android-7-Tablet ist nun ersteingerichtet, AMAD spricht scheinbar auch wirklich mit mir, aber Fully macht noch etwas Macken. Es ist nun schon gestern abend nach der Installation und auch heute tagsüber eingetreten (heute weiß ich nicht nach welcher Zeit, da ich außer Hause war), dass Fully mit der FHEM-Seite praktisch einfriert. Auch die schicke Uhr steht. Oben steht die übliche Browsermeldung wie auch am Rechner, wenn mal FHEM neu gestartet wurde, dass die Verbindung in 5 Sekunden neu aufgebaut würde. FHEM wurde aber nicht neu gestartet und es passiert auch nichts weiter. Ich kann in die Einstellungen, aber das ändert nichts am Zustand. Auch ein Neuladen der Startseite bewirkt nichts. Erst als ich Fully beendete und auch über die Einstellungen das Beenden erzwungen habe, konnte ich neu starten und FHEM ist wieder funktionsfähig.

Ansonsten funktioniert das Tablet, Ansagen aus AMAD werden auch übertragen. Muss doch dann am Zusammenspiel von Fully mit dem Tablet liegen, oder? Habe ich eine Einstellung übersehen?
Cubietruck, 3 Raspberry Pis,
CUL868, RFXtrx433, CUL433, SCC868, HM-USB,
IRTrans, EZcontrol XS1, IguanaWorks USB IR Transceiver
AVR-NET-IO, Fritz!Box, Samsung TV+BD, LMS, Squeezelite

Offline aloz77

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 446
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1036 am: 17 Mai 2018, 21:27:22 »
Wenn alles hängt, kannst du eine andere Webseite in Fully Kiosk laden? Das geht z.B. indem du eine andere Start URL eingibst.

Welche Webview Version zeigt Fully in Device Info an?

Offline duke-f

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 583
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1037 am: 17 Mai 2018, 21:33:51 »
Was ein Zufall: Genau in dem Moment wo Du fragst hängt er das nächste Mal.

Nein, probeweise habe ich google als Startadresse eingegeben. Er fragt mich, ob ich dahin wechseln will, macht das aber nach Bestätigung leider nicht. Steht wie festgefroren.

Webview ist Version 66.0.3359.158

Beispielsweise Chrome lässt sich weiter bedienen, also nur Fully ist gefroren.
Habe jetzt mal "Run as Priority App" aktiviert - soll ja praktisch ausschließlich AMAD und Fully laufen. Mal sehen, ob sich was bessert.

EDIT
Hat nichts geholfen. Zufall oder nicht, ich habe gerade einen Text per AMAD ttsMsg ausgegeben und das Tablet zeigt mir im Fully-Browser ein weißes Feld mit dem Text
gap_pollund wieder stellt sich der beschriebene Effekt ein.
« Letzte Änderung: 17 Mai 2018, 22:41:29 von duke-f »
Cubietruck, 3 Raspberry Pis,
CUL868, RFXtrx433, CUL433, SCC868, HM-USB,
IRTrans, EZcontrol XS1, IguanaWorks USB IR Transceiver
AVR-NET-IO, Fritz!Box, Samsung TV+BD, LMS, Squeezelite

Offline aloz77

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 446
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1038 am: 18 Mai 2018, 08:19:37 »
Schalte alle Zusatzfeatures wie Motion Detection oder Remote Admin in Fully Kiosk testweise aus. Wenn das Problem wieder auftritt, sieht es nach einem Kompatibilitätsproblem der Webseite mit der Webengine aus. Da ist Fully Kiosk machtlos.

Mach auch zwei umgekehrte Tests:

  • Lass eine andere Webseite in Fully Kiosk laufen.
  • Lass deine Webseite über längere Zeit im Google Chrome laufen. Kommt die Problematik auch?

Offline duke-f

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 583
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1039 am: 18 Mai 2018, 11:52:36 »
Ist eigentlich alles aus, soweit ich das überblicke. In Chrome läuft die Seite ohne weiteres. Und heute Nacht ist sie allerdings auch in Fully durchgelaufen. Ich werde dann als nächstes wenn sie wieder hängt mal eine andere Seite probieren. Wahrscheinlich muss das aber dann etwas entsprechendes mit automatischem Nachladen sein, um vergleichbar zu sein.
Ich kann dann natürlich auch nochmal zum Vergleich beispielsweise WVC aufspielen und sehen, ob es da auch hängt, könnte Dir das auch einen HInweis geben? Das zieht sich aber dann natürlich, wenn ich immer erst abends oder am nächsten Morgen die Resultate sehe.
Cubietruck, 3 Raspberry Pis,
CUL868, RFXtrx433, CUL433, SCC868, HM-USB,
IRTrans, EZcontrol XS1, IguanaWorks USB IR Transceiver
AVR-NET-IO, Fritz!Box, Samsung TV+BD, LMS, Squeezelite

Offline duke-f

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 583
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1040 am: 22 Mai 2018, 18:59:01 »
Also, gehe mal davon aus, es kann von Interesse sein.
WVC hängt nicht. Allerdings (einer der Gründe für den Umstieg: Es blockt auf die bekannte Weise gelegentlich, wenn mal die Verbindung zum FHEM-Server abbricht, beispielsweise. Allerdings kann ich dann sofort über "Zurück-Taste" wieder einsteigen. Bei Fully bleibt mir nur der Weg über "Beenden erzwingen".
Chrome lief jetzt mal die ganze Zeit ohne irgendwelche Macken - kann ja auch Zufall sein.
Eine andere Seite in Fully geöffnet hat auch keinen Hänger - kann natürlich auch Zufall sein. Ich habe mal extra GMX gewählt, weil dies auch eine Seite mit öfterem Neuaufbau ist.
Cubietruck, 3 Raspberry Pis,
CUL868, RFXtrx433, CUL433, SCC868, HM-USB,
IRTrans, EZcontrol XS1, IguanaWorks USB IR Transceiver
AVR-NET-IO, Fritz!Box, Samsung TV+BD, LMS, Squeezelite

Offline aloz77

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 446
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1041 am: 22 Mai 2018, 19:55:24 »
Hmmm... Leider sehr schwer zu diagnostieren. Ich weiß nicht, was wir jetzt tun könnten.

Offline duke-f

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 583
Antw:Fully Fullscreen Browser für Android
« Antwort #1042 am: 22 Mai 2018, 21:20:55 »
Kann ich mir absolut vorstellen. Mach Dir aber keinen Kopf deswegen. Zumal das Phänomen auch scheinbar recht sporadisch auftritt. Konnte bis jetzt keine Gemeinsamkeit ausmachen.
Solange ich der einzige bin, versuche ich mich mit einem Workaround. Danke Dir trotzdem, dass Du sowas bereit stellst. Falls Dir oder sonst jemand eine Idee kommt, bin ich zu Tests bereit.
Cubietruck, 3 Raspberry Pis,
CUL868, RFXtrx433, CUL433, SCC868, HM-USB,
IRTrans, EZcontrol XS1, IguanaWorks USB IR Transceiver
AVR-NET-IO, Fritz!Box, Samsung TV+BD, LMS, Squeezelite