Autor Thema: Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)  (Gelesen 649364 mal)

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5791
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #420 am: 18 Februar 2014, 15:50:01 »
Hat schon jemand festgestellt, dass die App nach einiger Zeit "einfriert"? Erst nach einem Kill & Restart ist die App wieder willig Befehle, Sprache etc entgegen zu nehmen.
Das nicht aber das die app einfach aussteigt.

vg
Jörg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Offline dieda

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 555
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #421 am: 18 Februar 2014, 15:55:14 »
Zitat
Zitat von: dieda am Heute um 15:04:35

   
Zitat
Hat schon jemand festgestellt, dass die App nach einiger Zeit "einfriert"? Erst nach einem Kill & Restart ist die App wieder willig Befehle, Sprache etc entgegen zu nehmen.

Hm, das habe ich so bisher nicht festgestellt.
"Friert" die App dann komplett ein oder kann man noch aktionen wie z.B. das Menü öffnen ausführen?

Komplett. Habe als nächstes vor CM auf das Handy aufzuspielen.
Komponenten:
Sensoren und Aktoren: FS20, Max!, Zigbee, Zwave
IODev:  Cul1101, MaxLan, ZWAVE, Deconz
Router: KD-Fritte (6360)
Sonstiges: Raspberries,  1x LMS,1 FHEM, 1 x zum Testen,  Logitech-Clients,  Onkyo, SamsungTV, Squeezebox, TabletUIs

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3160
    • Homepage
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #422 am: 18 Februar 2014, 17:12:29 »
Mhh naja das hilft mir nicht mit dem USB Port. Kann man sowas nicht in eine Datei umlenken?

Also im Moment läuft das Tag für Tag immer schlechter, es wird träger und träger und beendet sich ständig nachdem es keine Befehle mehr annimmt bzw. nur noch sehr verzögert. Die Sprachausgabe wird übrigens auch ab und an mal wiederholt trotzdem ausgeschaltetem Refresh. Wenn ich den Cache lösche geht es ein bisschen flotter aber das hält nicht lange an und hilft auch nicht immer.

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline Dirk

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2093
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #423 am: 18 Februar 2014, 22:11:19 »
Zitat
Also im Moment läuft das Tag für Tag immer schlechter, es wird träger und träger und beendet sich ständig nachdem es keine Befehle mehr annimmt bzw. nur noch sehr verzögert.
Das ist schon komisch.
Was passiert hier denn alles Javascriptseitig im Dashboard?
Kannst du Testweise mal den Refresh wieder aktivieren. Und über längere Zeit schauen wie das sich dann verhält.
Ich habe da eine Vermutung:
Da die Daten die per Longpoll reinkomen ohne Refresh nicht mehr geleert werden, könnte es sein dass nach längerer Zeit das Ganze zu Viel wird. Dann wird irgendwann der Speicher voll laufen.
Nur so eine Idee.

Zitat
Mhh naja das hilft mir nicht mit dem USB Port. Kann man sowas nicht in eine Datei umlenken?
Ich wüsste jetzt nicht wie man das in eine Datei umleiten sollte.
Das USB-Debugging ist ein ganz schönes Feature.

Gruß
Dirk

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5791
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #424 am: 18 Februar 2014, 22:15:36 »
Hallo Dirk,

gibt es schon eine grobe Timeline bzgl der neuen app ?

Danke und Grüße
Jörg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Offline Dirk

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2093
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #425 am: 18 Februar 2014, 22:20:14 »
Ich habe im ersten Post mal das Paket aktualisiert und die Dateien aus den anderen Posts gelöscht.
Enthalten ist auch die Letzte Änderung der Javascriptdatei.

Gruß
Dirk

Offline Dirk

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2093
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #426 am: 18 Februar 2014, 22:47:00 »
gibt es schon eine grobe Timeline bzgl der neuen app ?
Wenn es nach mir ginge währ die schon fertig.
Ich denke ein paar Wochen wird es noch dauern.

Gruß
Dirk

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5791
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #427 am: 18 Februar 2014, 22:48:12 »
super,

das apk ist ja in anderer version (?). hat sich da was geändert ?

danke und Grüße
jörg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Offline Dirk

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2093
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #428 am: 18 Februar 2014, 22:52:54 »
Ich habe "nur" alles zusammengepackt was hier die letzten Tage / Wochen einzeln in den Beiträgen verstreut war.
Die geänderte App beinhaltet die Änderungen damit sie auch unter Android 4.4 läuft.

Gruß
Dirk

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3160
    • Homepage
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #429 am: 18 Februar 2014, 22:53:46 »
Mit dem Speicher der voll läuft, der Gedanke kam mir auch schon. Aufgefallen ist mir das, seit dem ich das folgende versucht habe zu implementieren:

http://www.fhemwiki.de/wiki/ReadingsGroup Das 13. Beispiel. Ich habe das jetzt erst mal wieder alles gelöscht, mal schauen ob sich das jetzt bessert.

Mit dem Debug mode ist ja blöd, dann muss ich mal schauen ob ich das auf den USB Port raus bekomme, ich habe 2 und an einem davon hängt der LAN Adapter. Muss ich da was beachten, verhält der sich dann wie eine UART und spuckt consolen output raus oder brauche ich da eine extra Software für?

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline Paul

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 930
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #430 am: 18 Februar 2014, 23:01:36 »
So nachdem ich alle Dateien nochmals übertragen habe klappt es, jedenfalls fast :).

Wollte den Akku des Tablet automatisch Laden lassen, aber irgendwie bekomme ich das notify nicht hin.

Bei

define Tabletaus notify Tablet.powerLevel>90 set Tabletschalter off 
wird zwar das notify ausgelöst aber der Schalter bleibt on ???????
Cubietruck, HM-USB, CUL, FS20, FHT, HUE, Keymatic

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5791
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #431 am: 18 Februar 2014, 23:06:02 »
Zitat
Ich habe "nur" alles zusammengepackt was hier die letzten Tage / Wochen einzeln in den Beiträgen verstreut war.
Die geänderte App beinhaltet die Änderungen damit sie auch unter Android 4.4 läuft.
verstanden, Danke.
Zitat
Ich denke ein paar Wochen wird es noch dauern.
ok, läßt sich nicht ändern. Danke

Gibt es schon Vorstellungen bzgl evtl Featuremaps ?

vg
jörg
 
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Offline Paul

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 930
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #432 am: 21 Februar 2014, 08:15:54 »
Erstmal danke für das tolle Modul.

Ich habe aber folgendes Problem

Das notify :

define schlafengehen notify Schlafen:on set Tablet ttsSay gute Nacht schlaf gut ich werde gleich das Licht ausmachen
Wird ausgeführt wenn ich es von einem anderen Compter ausführe. Führe ich das Notify am Android-Gerät
aus erfolgt keine Sprachausgabe.

Mein Betriebssystem Android 4.1 (Jelly Bean)
Cubietruck, HM-USB, CUL, FS20, FHT, HUE, Keymatic

Offline der-Lolo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1762
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #433 am: 21 Februar 2014, 22:03:59 »
Hallo nochmal,
ich habe nun endlich herausgefunden warum ich solche "anfangsprobleme" hatte…
Ich habe eine eigene APP ID gesetzt weil ich dachte das ich hiermit verschiedene Geräte integrieren kann.
Die Verbindung zur App kommt bei mir nicht zustande wenn ich etwas anderes als "12345" als App ID in der FHEM DEF und in der app eintrage…
Aus dem ersten Post hier habe ich:
Zitat
Konfiguration in FHEM:

# Android web view control
define <name> WEBVIEWCONTROL <app-id>

Beispiel
define androidTablet WEBVIEWCONTROL 12345
app-id ist die selbe Zeichenfolge welche auch in der APP eingestellt wird, so können unterschiedliche APPs mit FHEM adressiert werden. Standardmässig ist als APP-ID in der APP 12345 eingestellt.

deswegen dachte ich das andere APP Ids möglich sind…
« Letzte Änderung: 22 Februar 2014, 00:20:38 von der-Lolo »

Offline Dirk

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2093
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #434 am: 21 Februar 2014, 22:08:25 »
Hi,

Wenn du eine eigene App-ID vergibst, dann muss diese auch in der App eingestellt werden.
Sonnst funktioniert die Kommunikation nicht.
12345 ist hier die Voreinstellung.

Gruß
Dirk