Autor Thema: Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)  (Gelesen 650952 mal)

Online herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5797
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #495 am: 13 März 2014, 08:56:15 »
Hi,

my 5cc: cordova (phonegap) und darauf basierende Anwendungen sind sooo (!) weit verbreitet das es sich imho nicht um einen "fehler by design" handeln kann. Alle cordova Anwendungen arbeiten nach diesem Prinzip (client side dhtml + javascript), von daher mag ich nicht "an was generelles" glauben. Cordove Anwendungen haben im playstore schon einen guten share. Mal schauen was dirks neue Version bringt.

Darüber hinaus ist es bei mir leider auch so das die webview control sich gerne selbst beendet. "Produktiv" kann ich die leider auch noch nicht einsetzen.

vg
Jörg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Online herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5797
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #496 am: 13 März 2014, 08:59:50 »
He Ralf  :D

Zitat
Dennoch ist mein XORO HMT 360
Xoro 380 here  8)

Deswegen auch Deine clock. Ich hab die GUI auch auf der Agenda.

vg
Jörg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Online Dirk

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2093
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #497 am: 13 März 2014, 09:15:28 »
my 5cc: cordova (phonegap) und darauf basierende Anwendungen sind sooo (!) weit verbreitet das es sich imho nicht um einen "fehler by design" handeln kann.
Das Vermute ich aktuell auch nicht
Das würde auch erklären warum der Stock-Browser sich in der Beziehung genau so verhält.

Ich tippe bei den Speicherproblemen auf den Lonpollmechanissmus von FHEM.
Denn hier wird ununterbrochen ein Stream aus HTML-Parts geladen.

Vor meiner Empfehlung das Reload aus den Seiten zu nehmen und ausschließlich auf longpoll zu setzen gab es kaum Hinweise auf das Speicherproblem.
Ich werde hier auch mal ein paar Veränderungen einbauen.

Probiert mal als Workaround das Refresh-Attribut vom FHEMWEB wieder zu aktivieren.
Mal auf 600 oder auch 900 Sekunden stellen. Ggf. auch Kürzer.

Gruß
Dirk

Offline rainer1962

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 206
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #498 am: 13 März 2014, 09:23:47 »
mach das Ralf.
ich werde heute mal eclipse und das android-sdk installieren und schauen ob ich da irgendwo mit dem webview eine fehlersuche hin bekomme ...
Gruss Rainer
2xFHEM auf Raspi3,MAXLAN,HMLAN,KeyMatic,MAX Heizung,2x HM-WDS10_TH-O,3xHM-SEC-SD,3xHM Wandtaster 2-Kanal, 2xWandtaster 6-Kanal,1xHM Bewegungsmelder,4xHM EinbauActor,4x Jalousien Actor,2xEGPM2LAN,2xHM DimAktor,2xFritzbox 6840/6490,4-20ma Levelsensor-Ina219,PIP5048,Raspi2 als Floorplan,4xJeeLink

Offline Kakaomonster

  • Tester
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 131
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #499 am: 13 März 2014, 09:35:34 »
He Ralf  :D
Xoro 380 here  8)

Deswegen auch Deine clock. Ich hab die GUI auch auf der Agenda.

vg
Jörg
Hey Jörg,

das wollte ich mir auch erst holen, dann war es aber nicht lieferbar und danach habe ich schlechte Infos davon bekommen und die meisten haben es zurück gesendet. Das 360 ist schon ok, es fehlt nur das mic :-( schade eigentlich, die Räume muss ich dann mit den anderen Tablets ausstatten, aber der klang ist dafür um so besser für so ein kleines Teil
FHEM auf Raspi m.12cm Antenne, BBB als Server für Zusatz (apache,php,sql)
1 USB CUL/RAW (ReadAnswer):  V 1.61
2 MAX Thermostate, 1 MAX Wanthermostast
1 FHT8V Thermostat, Schaltaktoren,Bewegungsmelder, Wandtatser Elro & IT
1 HMT 360, 4 7"Tablets, FB 7490

Online herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5797
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #500 am: 13 März 2014, 09:44:06 »
Zitat
Das 360 ist schon ok
na definitiv! vom Innenleben nehmen die sich vermutlich sowieso nicht viel, am meisten gehts doch um Aussehen (und Klang). Klang ist beim 380 so lala, mehr nicht. Aber für einen Radiowecker reicht es allemal. Bis die so richtig im fhem sind ist es noch ein ganzes Stück Arbeit  ...

vg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Offline rainer1962

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 206
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #501 am: 13 März 2014, 18:57:17 »
So,
ein bissel Erfolg hatte ich heute mit der App auf meinem Odyn Aeon.
Ich habe ja noch eine Slideshow (Urlaubsbilder)mit jquery und nivo-slider auf dem Schirm zu laufen und die Uhrzeit dazu.


Ich lasse von FHEM aus aller 10minuten einen reload für die App auslösen "set androidTablet reload"

Bisher läuft es ohne Absturz schon den ganzen Tag (mehr als 11h) durchweg ohne Probleme.... Bei jedem Reload wird auch der cache gelöscht (Einstellungen in der APP)

Vielleicht hilft das ein wenig bei der Fehlersuche

Gruss Rainer
2xFHEM auf Raspi3,MAXLAN,HMLAN,KeyMatic,MAX Heizung,2x HM-WDS10_TH-O,3xHM-SEC-SD,3xHM Wandtaster 2-Kanal, 2xWandtaster 6-Kanal,1xHM Bewegungsmelder,4xHM EinbauActor,4x Jalousien Actor,2xEGPM2LAN,2xHM DimAktor,2xFritzbox 6840/6490,4-20ma Levelsensor-Ina219,PIP5048,Raspi2 als Floorplan,4xJeeLink

Offline Kakaomonster

  • Tester
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 131
Hallo Zusammen,
Das hatten wir schon mal in der Vergangenheit, dass das nach einem Update nicht mehr ging.
Kann das noch jemand bestätigen? Von wann war das Update?
Gruß
Dirk

Guten Abend zusammen,

@ Dirk, da es scheinbar niemand bestätigen kann bisher, gehe ich von einem Fehler auf meiner Seite aus. Ich habe nun mal alle *cfg Daten raus genommen, damit meine config mehr oder weniger sauber ist. die fhem.cfg ebenfalls gesäubert (ist nicht so sehr viel drinnen) und nur das genommen, was ich unbedingt benötige. Inzwischen konnte ich es noch auf einem anderen tab sowie auf einer virtuellen android maschine verifizieren. Es ist und bleibt das gleiche. Auch wenn ich alles noch einmal neu aus dem Wiki mache.

Bin seit Stunden auf der Suche, komme aber aktuell noch nicht weiter. Sollte jemand eine Idee haben, ich wäre dankbar :-)
Grüsse, Ralf


EDIT:

Grade mal verose auf 5 gestellt und direkt eine Spracheingabe versucht. Hier das Ergebnis, falls es nutzt.

2014.03.13 19:23:21 5: Cmd: >set androidTablet voiceRec start<
2014.03.13 19:23:21 5: Triggering androidTablet (1 changes)
2014.03.13 19:23:21 5: Notify loop for androidTablet voiceRec start
2014.03.13 19:23:21 4: et: webViewControl androidTablet voiceRec start -> voiceRec start
2014.03.13 19:23:21 4: eventTypes: webViewControl androidTablet voiceRec start -> voiceRec start
2014.03.13 19:23:21 4: HTTP FHEMWEB:192.168.178.39:55228 GET /fhem?detail=androidTablet
2014.03.13 19:23:21 4: /fhem?detail=androidTablet / RL:2535 / text/html; charset=UTF-8 / Content-Encoding: gzip
2014.03.13 19:23:26 5: Notify loop for androidTablet voiceRecognitionLastResult: Licht Wohnzimmer an
2014.03.13 19:23:26 4: et: webViewControl androidTablet voiceRecognitionLastResult: Licht Wohnzimmer an -> voiceRecognitionLastResult: Licht Wohnzimmer an
2014.03.13 19:23:26 4: eventTypes: webViewControl androidTablet voiceRecognitionLastResult: Licht Wohnzimmer an -> voiceRecognitionLastResult: Licht Wohnzimmer an
2014.03.13 19:23:26 5: Triggering speechRecognizer_echo
2014.03.13 19:23:26 4: speechRecognizer_echo exec {my @a=split(": ","voiceRecognitionLastResult: Licht Wohnzimmer an");; fhem "set androidTablet ttsSay $a[1]"}
2014.03.13 19:23:26 5: Cmd: >{my @a=split(": ","voiceRecognitionLastResult: Licht Wohnzimmer an"); fhem "set androidTablet ttsSay $a[1]"}<
2014.03.13 19:23:26 5: Cmd: >set androidTablet ttsSay Licht Wohnzimmer an<
2014.03.13 19:23:26 5: Triggering androidTablet (1 changes)
2014.03.13 19:23:26 4: /fhem/webviewcontrol?id=androidTablet&voiceRecognitionLastResult=Licht%20Wohnzimmer%20an / RL:20 / text/html; charset=UTF-8 / Content-Encoding: gzip
 /
2014.03.13 19:23:35 4: Connection closed for FHEMWEB:192.168.178.39:55209
2014.03.13 19:23:35 4: HTTP FHEMWEB:192.168.178.39:55227 GET /fhem/FileLog_logWrapper?dev=Logfile&type=text&file=fhem-2014-03.log

Ein wenig gefiltert natürlich, damit ich hier nicht alles zu mülle :-)

Definiert ist es mit:

# Licht im Wohnzimmer einschaltn
define speechRecognizer_wzLich_ein notify .*voiceRecognitionLastResult.*licht.*ohnzimmer.*(ein|an).* set licht_EGWZ on;; set @ ttsSay Licht im Wohnzimmer eingeschaltet
« Letzte Änderung: 13 März 2014, 19:29:09 von Kakaomonster »
FHEM auf Raspi m.12cm Antenne, BBB als Server für Zusatz (apache,php,sql)
1 USB CUL/RAW (ReadAnswer):  V 1.61
2 MAX Thermostate, 1 MAX Wanthermostast
1 FHT8V Thermostat, Schaltaktoren,Bewegungsmelder, Wandtatser Elro & IT
1 HMT 360, 4 7"Tablets, FB 7490

Offline rainer1962

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 206
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #503 am: 13 März 2014, 20:55:29 »
so, nach sage und schreibe 11:55 minuten hat sich die App verabschiedet  .... habs sogar sehen können ;-)
Einfach ausgegangen und der homescreen war wieder da ...
da muss doch etwas im argen liegen  .....

Gruss Rainer
2xFHEM auf Raspi3,MAXLAN,HMLAN,KeyMatic,MAX Heizung,2x HM-WDS10_TH-O,3xHM-SEC-SD,3xHM Wandtaster 2-Kanal, 2xWandtaster 6-Kanal,1xHM Bewegungsmelder,4xHM EinbauActor,4x Jalousien Actor,2xEGPM2LAN,2xHM DimAktor,2xFritzbox 6840/6490,4-20ma Levelsensor-Ina219,PIP5048,Raspi2 als Floorplan,4xJeeLink

Offline Kakaomonster

  • Tester
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 131
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #504 am: 14 März 2014, 09:55:51 »
Guten Morgen zusammen,

so mal ein paar neue Infos zur App. Nach einem vollständigen Neueinrichten von FHEM läuft zuminest der Grundstock wieder. Was genau war kann ich leider nicht sagen. Nun zur App.

7" Tablet
Prozessor: DualCore-A23
Modellnummer: TY-Q8H
Android Version 4.2.2
Firmware Version: v2.0.9
Kernel Version: 3.4.39 android5@Linux2 #46
Build Nummer: TY_Q8H_polaris-eng 4.2.2_8089_20140114

Dieses Tablet war mein erster Versuch mit der App, der mich auch voll und ganz begeistert hat. Sicherlich, der Sound von dem Teil ist nicht wirklich das wahre, aber ich habe es per Klinkenstecker an meine Soundanlage im Esszimmer gehängt und alles war echt spitze.

Nachdem dann nichts mehr funktionierte (s.o. anderer Post) habe ich nun alles neu gemacht wie bereits erwähnt und auch die App neu installiert in fhem UND android. Nun schmiert mir die App nach dem ersten absetzen von ttsSay TEXT ab. Sie ist noch sichtbar, jedoch bei einem reload bekomme ich die bekannte meldung das der Server nicht erreichbar ist und einen schönen blauen hintergrund :-)

FHEM ist inzwischen auf einem update was ich Heute Morgen durchgeführt habe. Die Daten für die App habe ich hier aus dem ersten Post, danach habe ich die webviewcontrol.js getauscht gegen eine, die ich auch hier auf den Seiten gefunden habe im Post. URL Wechseln war es glaube ich.

Da ich nicht mehr weiß, welche Version ich ursprünglich hatte, als es lief muss ich diese nun testen und hoffen, dass ich entsprechende Versionen noch finde.

@ Dirk: Ist es möglich mal eine wirklich aktuelle Version hochzuladen und dies ausdrücklich an zu schreiben, dass diese aktuell ist? Evtl. in den ersten Post oder so. Ich bin mir nicht mehr sicher, da die aus dem Wiki die gleiche ist wie hier, ich jedoch der Meinung bin, dass ich eine andere Version 0.4a irgendwo gefunden habe die ebenso hies, aber der Inhalt von der größe her unterschiedlich war.

So dies zu meinen ersten Erfahrungen. Nebenbei bemerkt, dass HMS 360 läuft und läuft und läuft. Ich habe es Anfang der Woche mit Bildschirm an mit fhem eingebunden und seither läuft es ohne Probleme. Zwischendurch wird immer wieder mal ein ttsSay gesendet, ein RadioSender an oder aus gemacht, eine Toas Message gesendet usw. Alles wunderbar, bis auf voiceRec, dies liegt jedoch daran, dass es kein Mic hat. Einziger Nachteil des Gerätes bis jetzt.

Grüsse, Ralf
FHEM auf Raspi m.12cm Antenne, BBB als Server für Zusatz (apache,php,sql)
1 USB CUL/RAW (ReadAnswer):  V 1.61
2 MAX Thermostate, 1 MAX Wanthermostast
1 FHT8V Thermostat, Schaltaktoren,Bewegungsmelder, Wandtatser Elro & IT
1 HMT 360, 4 7"Tablets, FB 7490

Offline PatrickR

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 854
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #505 am: 15 März 2014, 11:15:00 »
Mahlzeit!

Probiert mal als Workaround das Refresh-Attribut vom FHEMWEB wieder zu aktivieren.
Mal auf 600 oder auch 900 Sekunden stellen. Ggf. auch Kürzer.

Hatte das Problem mit 5 getesteten Browsern auf dem Tablet. Nach einigen Stunden war jeweils Schluss.

Aktuell steht refresh dank Deines Tipps auf 900 Sekunden und es gibt seit 17 Stunden (mit WebViewControl) keine Probleme. Super Tipp. Werde auch mal mit höheren Werten > 1h experimentieren.

Patrick
lepresenced - Tracking von Bluetooth-LE-Tags (Gigaset G-Tag) mittels PRESENCE

"Programming today is a race between software engineers striving to build bigger and better idiot-proof programs, and the universe trying to produce bigger and better idiots. So far, the universe is winning." - Rich Cook

Offline PatrickR

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 854
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #506 am: 15 März 2014, 14:36:58 »
Wow. Es funktioniert nun tatsächlich alles auf Anhieb, Sprachausgabe, Lautstärke, Toastmessages.

Was mir jetzt noch zum Glück fehlt ist die Unterstützung von Immersive Mode.

Patrick
lepresenced - Tracking von Bluetooth-LE-Tags (Gigaset G-Tag) mittels PRESENCE

"Programming today is a race between software engineers striving to build bigger and better idiot-proof programs, and the universe trying to produce bigger and better idiots. So far, the universe is winning." - Rich Cook

Offline harry66

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 138
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #507 am: 16 März 2014, 22:18:30 »
Hallo zusammen,

ich hab mich mal ein wenig bei euch rein gelesen ;D aber noch keine Lösung zu "dauernde Wiederholung der  tts notify's" gefunden.
Ich hatte folgendes versucht:

define eventTypes eventTypes ./log/eventTypes.txt
define DECT200 FBDECT 16 switch
attr DECT200 event-min-interval power:120
attr DECT200 eventMap on:an off:aus
define No_Voice_on_2 notify DECT200:on.* { fhem("set webtablet ttsSay Patricks Steckdose ist an")   }
attr No_Voice_on_2 room Notify
define No_Voice_off_2 notify DECT200:off.* { fhem("set webtablet ttsSay Patricks Steckdose ist aus")   }
attr No_Voice_off_2 room Notify
define FileLog_DECT200 FileLog ./log/DECT200-%Y.log DECT200:power\x3a.*

...

Event log zeigt sich folgendes:

2014-03-16 22:04:26 FBDECT Powerline546E an
2014-03-16 22:04:42 FBDECT DECT200 power: 0.00 W
2014-03-16 22:04:42 FBDECT DECT200 voltage: 230.216 V
2014-03-16 22:04:42 FBDECT DECT200 current: 0.0000 A
2014-03-16 22:04:43 FBDECT DECT200 energy: 361359 Wh
2014-03-16 22:04:43 FBDECT DECT200 powerFactor: 0.000
2014-03-16 22:04:43 webViewControl webtablet ttsSay Patricks Steckdose ist aus
2014-03-16 22:04:43 FBDECT DECT200 aus
2014-03-16 22:06:25 FBDECT Powerline546E current: 1.1009 A
2014-03-16 22:06:25 FBDECT Powerline546E voltage: 231.954 V
2014-03-16 22:06:25 FBDECT Powerline546E energy: 146862 Wh
2014-03-16 22:06:26 FBDECT Powerline546E powerFactor: 830.000
2014-03-16 22:06:26 FBDECT Powerline546E power: 213.71 W
2014-03-16 22:06:26 webViewControl webtablet ttsSay Niklas Steckdose ist an
2014-03-16 22:06:26 FBDECT Powerline546E an
2014-03-16 22:06:42 FBDECT DECT200 voltage: 230.136 V
2014-03-16 22:06:42 FBDECT DECT200 current: 0.0000 A
2014-03-16 22:06:42 FBDECT DECT200 energy: 361359 Wh
2014-03-16 22:06:42 FBDECT DECT200 powerFactor: 0.000
2014-03-16 22:06:43 webViewControl webtablet ttsSay Patricks Steckdose ist aus
2014-03-16 22:06:43 FBDECT DECT200 aus

ich vermute das durch (attr DECT200 event-min-interval power:120)
auch die Statusmeldung des Schaltzustand gepollt wird.

hat jemand eine Idee wie ich den Status nur beim ein oder ausschalten ansagen lassen kann?

Die Verbrauchswerte sollen natürlich weiter alle 120s gepollt werden.

Gruß Rolf
BananaPI, RPI, nanoCUL433, RCS 1000 N Comfort, Dect200, Powerline546E, MAX!Cube, 7xMAX! HT's,3xMAX!FK HMLAN, HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-LC-Sw4-Ba-PCB Relay Karte,  LW12, Sqeezelite, TabletUI=Kindel 8" FireHD+Handy,AmazonEcho

Offline der-Lolo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1762
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #508 am: 16 März 2014, 22:27:13 »
Das on kommt ja in jedem Message Telegramm - ein event-on-change-reading könnte helfen, würde aber auch ansprechen wenn sich der Power-Level ändert…
Vielleicht baust Du Dir einen Dummy drum herum, oder versuchst einen FILTER auf State zu setzen…

Dummy = etwas weiter vorne erklärt...

Offline harry66

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 138
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #509 am: 17 März 2014, 21:20:31 »
ich denke du meintest diesen?
.....
define d_power_s4 dummy

IF ([s4:powerPlugged] eq "true")
(
   IF ([d_power_s4:state] ne "on")
      (set s4 ttsSay Danke,sleep 2,set s4 ttsSay ich melde mich wenn meine Batterie vollständig geladen ist,
       set d_power_s4 on)
)
ELSE
   (set d_power_s4:FILTER=STATE!=off off)
...

hab ich mal so interpretiert:
define dect200_state dummy

IF ([DECT200:on] eq "true")
(
   IF ([dect200_state:state] ne "on")
      (set webtablet ttsSay Patricks Steckdose ist an,set dect200_state on)
)
ELSE
   (set dect200_state:FILTER=STATE!=off off)
..

gib ein Syntaxfehler

ich bin nicht so gut im Programmieren :-[ wäre nett wenn mir da jemand auf die Sprünge helfen könnte oder soll der "IF ELSE" in eine .pm?

in der fhem.cfg kann das doch nicht gehen oder?

Gruß Rolf
BananaPI, RPI, nanoCUL433, RCS 1000 N Comfort, Dect200, Powerline546E, MAX!Cube, 7xMAX! HT's,3xMAX!FK HMLAN, HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-LC-Sw4-Ba-PCB Relay Karte,  LW12, Sqeezelite, TabletUI=Kindel 8" FireHD+Handy,AmazonEcho

 

decade-submarginal