Autor Thema: Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)  (Gelesen 650983 mal)

Offline idansch

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #780 am: 20 November 2014, 13:30:03 »
Ich benutzte seit kurzen das APP WebViewControl und setzte mein Projekt über den Floorplan auf ein 10 Zoll Tablet um. Nach längeren suchen habe ich leider noch keine saubere Lösung gefunden um das FHEM Logo zu entfernen und die sichtbare "Arbeitsfläche" entsprechend an den linken Rand zu rutschen.

Das Menue habe ich in der fhem "attr Grundriss fp_noMenu 1" erfolgreich ausgeblendet.

- Möglichkeit ist die darkfloorplanstyle.css zu ändern. (habe da auch schon was gefunden, wird aber abgeraten)
- gibt es ein Fullscreen Modus ohne Menue und Logo?

zweite Frage : Muss ich in der APP um dierekt in meinen angelegten Floorplan zu gelangen den FP Link zum eingeben? Zur Zeit komme ich auf die Standard Startseite von FHEM mit http://<ip>:8083/fhem
Es gibt ja eine Möglichkeit die Weiterleitung in dern fhem einzutragen wo dieser zum Floorplan weitergegeben wird ...? Was ist der bessere Weg?



Raspberry PI3 mit Stretch-Raspbian | CUL V3 868Mhz | RFXtrx 433Mhz | ...

Offline MaJu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 276
    • Stadtstromer - Stadtführungen in Leipzig: Stadtrundgänge und Segway-Touren
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #781 am: 20 November 2014, 13:33:49 »
Damit zeigst du aber nicht den Floorplan an.
Probier mal http://<ip>:8083/fhem/floorplan/Grundriss

Du kannst auch die Ports 8084 und 8085 nutzen und ihnen eine andere css zuweisen.
Erlebnisreiche Grüße aus Leipzig!

Offline idansch

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #782 am: 20 November 2014, 13:53:36 »
Damit zeigst du aber nicht den Floorplan an.
Probier mal http://<ip>:8083/fhem/floorplan/Grundriss

Du kannst auch die Ports 8084 und 8085 nutzen und ihnen eine andere css zuweisen.

Das ist Richtig mit dem Beispiel komme ich auf den FP. Werde ihn mal in die APP eintagen.

Es sind viele Beispiele im Netz wo kein Menue und Logo zu sehen ist. Es gab auch schon hier http://forum.fhem.de/index.php/topic,27222.15.html einen Ansatz. Nur so bleibt ein schwarzer Rand stehen und verschenkt den notwendigen Platz.

Wenn mir einer Sagen könnte was ich ich genau in der darkfloorplanstyle.css (wenn das die ist?) ändern kann, wäre mir schon geholfen.
Raspberry PI3 mit Stretch-Raspbian | CUL V3 868Mhz | RFXtrx 433Mhz | ...

Offline MaJu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 276
    • Stadtstromer - Stadtführungen in Leipzig: Stadtrundgänge und Segway-Touren
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #783 am: 20 November 2014, 14:01:44 »
Das Logo sollte eigentlich nicht zu sehen sein, wenn du direkt den Floorplan anschaust. Denn im Floorplan ist links das gesamte Menü weg, es ist nur der tatsächliche Floorplan zu sehen.
Oder wird das erst mit dem Attribut "fp_noMenu" (="1") erreicht?

Mit dem Attribut "fp_arrange" erreichst du, dass die "Einstellungsmöglichkeit" im Floorplan ausgeschaltet wird (="0") oder dass es zum Beispiel nur in der Web-Instanz angezeigt wird (="WEB").

Grundsätzlich haben diese Fragen jedoch nichts mit der App WebViewControl zu tun, sondern mit der Einrichtung deines FHEM, egal mit welchem Browser du den Floorplan anzeigen lässt.
Deshalb schlage ich vor, dieses Thema auszugliedern (z.B. in "Anfängerfragen").
Erlebnisreiche Grüße aus Leipzig!

Offline idansch

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #784 am: 20 November 2014, 22:25:42 »
Das Logo sollte eigentlich nicht zu sehen sein, wenn du direkt den Floorplan anschaust. Denn im Floorplan ist links das gesamte Menü weg, es ist nur der tatsächliche Floorplan zu sehen.
Oder wird das erst mit dem Attribut "fp_noMenu" (="1") erreicht?

Mit der Eingabe von =1 geht das Menue weg. Das Logo bleibt. :-(

Grundsätzlich haben diese Fragen jedoch nichts mit der App WebViewControl zu tun, sondern mit der Einrichtung deines FHEM, egal mit welchem Browser du den Floorplan anzeigen lässt.
Deshalb schlage ich vor, dieses Thema auszugliedern (z.B. in "Anfängerfragen").

Habe es hier eingetragen weil ich das App WebViewControl nutze und da mein Problem auftritt. Wenn es notwendig ist, kann es gerne vom Moderator verschoben werden. ;-)
Raspberry PI3 mit Stretch-Raspbian | CUL V3 868Mhz | RFXtrx 433Mhz | ...

Offline cotecmania

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 537
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #785 am: 20 November 2014, 22:45:47 »
Hallo,

kann man eigentlich die Geschwindigkeit der Sprachausgabe anpassen, verlangsamen oder Pausen einfuegen ?

Gruss
FHEM auf RaspberryPI B (buster)
2xCUL868 für MAX/Slow_RF, HM-LAN, JeeLink
MAX!/HM-Thermostate, FS20/HM-Rolladenschalter, FS20-EM, LevelJet-Ölstandsmessung, PCA301, IT, KM271, IPCAM, FireTAB10 FTUI

Offline MaJu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 276
    • Stadtstromer - Stadtführungen in Leipzig: Stadtrundgänge und Segway-Touren
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #786 am: 20 November 2014, 23:39:23 »
Dass das Logo angezeigt wird sollte nicht nur in der App so sein, sondern auch mit jedem anderen Browser.

Heißt bei dir zufällig ein Bild das aussieht wie das Logo "Grundriss.png"?


Die Geschwindigkeit der Ansage lässt sich meines Wissens nach nicht in der App ändern. Hier greift das, was als Standard in Android definiert ist.
Kauf dir eine andere Sprachausgabe mit der Möglichkeit die Geschwindigkeit zu ändern und du kannst es tun. Allerdings nur global für ALLE Ansagen.
Erlebnisreiche Grüße aus Leipzig!

Offline MaJu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 276
    • Stadtstromer - Stadtführungen in Leipzig: Stadtrundgänge und Segway-Touren
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #787 am: 20 November 2014, 23:39:54 »
Dass das Logo angezeigt wird sollte nicht nur in der App so sein, sondern auch mit jedem anderen Browser.

Heißt bei dir zufällig ein Bild das aussieht wie das Logo "Grundriss.png"?


Die Geschwindigkeit der Ansage lässt sich meines Wissens nach nicht in der App ändern. Hier greift das, was als Standard in Android definiert ist.
Kauf dir eine andere Sprachausgabe mit der Möglichkeit die Geschwindigkeit zu ändern und du kannst es tun. Allerdings nur global für ALLE Ansagen.
Erlebnisreiche Grüße aus Leipzig!

Offline idansch

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #788 am: 21 November 2014, 09:45:37 »
Dass das Logo angezeigt wird sollte nicht nur in der App so sein, sondern auch mit jedem anderen Browser.

Heißt bei dir zufällig ein Bild das aussieht wie das Logo "Grundriss.png"?


Nein, das  Bild was eingefügt heisst ../images/default/fhemicon_dark.png. Ja, du hast recht das Logo wird auch in einen
"normalen" Browser angezeigt. Abgerufen wird es aus der darkfloorplanstyle.css
Raspberry PI3 mit Stretch-Raspbian | CUL V3 868Mhz | RFXtrx 433Mhz | ...

flocko

  • Gast
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #789 am: 27 November 2014, 21:06:14 »

* Die normale Ladefunktion (Laden von 25% - 85%) habe ich nach einem Vorschlag hier so gelöst:
# Ladeautomatik
define Display_WZ_laden notify Display_WZ { if (ReadingsVal("Display_WZ","powerLevel","")  < 25) { fhem("set Display_WZ_power on") if (Value("Display_WZ_power") ne "on");;} \
if (ReadingsVal("Display_WZ","powerLevel","") > 85) { fhem("set Display_WZ_power off") if (Value("Display_WZ_power") ne "off");;  }}
(...)
* Um sicherzustellen, dass bei Schalten der Ladeelektronik nicht der Zustand keppScreenOn verloren geht (siehe Beschreibung oben), muss er neu gesetzt werden:
define Display_WZ_bleibso notify Display_WZ_laden {if (Value("Display_WZ_aktiv") eq "on") {fhem("set Display_WZ_aktiv on} else {fhem("set Display_WZ_aktiv off}}(...)

Hey Topfy,

erstmal Danke für dein tolles Tutorial.
Display_WZ_laden gibt nur ein Internal (STATE) aus und somit kein Event. Bei mir wird "Display_WZ_bleibso" nicht getriggert. Wie hast du es gelöst?

Danke und liebe Grüße
flocko
« Letzte Änderung: 27 November 2014, 21:08:20 von flocko »

Offline topfi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 412
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #790 am: 28 November 2014, 11:18:58 »
Ja, das habe ich inzwischen auch bemerkt. Deshalb ist die Steuerung etwas umfangreicher geworden, bewährt sich aber seit vielen Wochen sehr gut. Insbesondere habe ich eine neue Variable "Display_WZ_wird_geladen" eingeführt. Diese Variable ist nicht mit dem powerPlugged reading von WVC zu verwechseln, sondern "ja", wenn FHEM meint, dass geladen werden sollte und sonst eben "nein". Da ich das Ladegerät über eine Intertechnodose ohne Rückmeldung steuere, frage ich sogar alle 15 Minuten ab, ob powerPlugged und Display_WZ_wird_geladen im Einklang sind und gleiche das gegebenenfalls ab.
Außerdem habe ich eine Funktion "Display_WZ_Ladeumschalter" eingebaut, mit der ich den Ladezustand definiert umkehren kann. Das wird interessant, wenn man z.B. mehrere Wochen im Urlaub ist und das Display währenddessen komplett abschalten möchte. Dann kann man einfach auf "wird nicht geladen" stellen und das Display herunterfahren. Täte man das nicht, würde die Intertechnodose alle Viertelstunde von FHEM ein "on" bekommen.

 Mit meinen Kommentaren sieht das nun so aus:

define Display_WZ webViewControl 12345

##
# jede glatte halbe Stunde Seitenrefresh
define Display_WZ_refresh at +*00:30:00 set Display_WZ reload
attr Display_WZ_refresh alignTime 00:30

##
# Ladeautomatik
define Display_WZ_wird_geladen dummy
define Display_WZ_laden notify Display_WZ { if (ReadingsVal("Display_WZ","powerLevel","")  < 35) { fhem("set Display_WZ_power on;;set Display_WZ_wird_geladen ja") if (Value("Display_WZ_power") ne "on");;} \
if (ReadingsVal("Display_WZ","powerLevel","") > 85) { fhem("set Display_WZ_power off;;set Display_WZ_wird_geladen nein") if (Value("Display_WZ_power") ne "off");;  }}

##
# jede glatte viertel Stunde Kontrolle hat die Steckdose geschaltet?
define Display_WZ_Kontrolle_Ladezustand at +*00:15:00 {if(($value{Display_WZ_wird_geladen} eq "ja") && (ReadingsVal("Display_WZ","powerPlugged","") ne "true")) {fhem("set Display_WZ_power on ;; trigger Display_WZ_wird_geladen")} ;; \
if(($value{Display_WZ_wird_geladen} eq "nein") && (ReadingsVal("Display_WZ","powerPlugged","") ne "false")) {fhem("set Display_WZ_power off ;; trigger Display_WZ_wird_geladen")}}
attr Display_WZ_Kontrolle_Ladezustand alignTime 00:15

##
# Um im urlaub das Display abzuschalten muss powerPlugged auf false UND Display_WZ_wird_geladen auf off stehen.
# Sonst würde die viertelstündliche Kontrolle dauernd schalten.
define Display_WZ_Ladeumschalter dummy
attr Display_WZ_Ladeumschalter devStateIcon on:FS20.on:off off:FS20.off:on
attr Display_WZ_Ladeumschalter webCmd on:off


define Display_WZ_LU_ein notify Display_WZ_Ladeumschalter:on set Display_WZ_power on;;set Display_WZ_wird_geladen on
define Display_WZ_LU_aus notify Display_WZ_Ladeumschalter:off set Display_WZ_power off;;set Display_WZ_wird_geladen off

##
# Lautstärkeregelung: Slider

define Display_WZ_volume dummy
attr Display_WZ_volume setList state:slider,0,1,15
attr Display_WZ_volume webCmd state

define Display1_volume notify Display_WZ_volume {fhem "set Display_WZ volume ".ReadingsVal("Display_WZ_volume","state","13") }


##########
# Display aktiv

define Display_WZ_aktiv dummy
attr Display_WZ_aktiv devStateIcon on:FS20.on:off off:FS20.off:on
attr Display_WZ_aktiv webCmd on:off

##
define Display_WZ_einschalten notify Display_WZ_aktiv:on {if (Value("Display_WZ_power") ne "on") {fhem("set Display_WZ_power on-for-timer 4;;define verz2 at +00:00:09 set Display_WZ keepScreenOn on")} \
else {fhem("set Display_WZ_power off-for-timer 4;;define verz3 at +00:00:09 set Display_WZ keepScreenOn on")} }

define Display_WZ_ausschalten notify Display_WZ_aktiv:off set Display_WZ keepScreenOn off
define Display_WZ_bleibso notify Display_WZ_wird_geladen {if (Value("Display_WZ_aktiv") eq "on") {fhem("define verz1 at +00:00:09 set Display_WZ keepScreenOn on")} else {fhem("set Display_WZ_aktiv off")}}

##

flocko

  • Gast
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #791 am: 28 November 2014, 16:37:38 »
Hallo Topfi,

herzlichen Dank. Ich werde direkt testen.
Das ganze funktioniert übrigens auch mit einem GalaxyTablet Lite.

Viele Grüße

Offline Puschel74

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9838
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #792 am: 06 Dezember 2014, 18:02:06 »
Hallo zusammen,

ich habe, das erste Mal mit meinem Tablet, ein kleines Problemchen.
Ich kann das Menü für die Erstkonfiguration nicht ausklappen - bzw. ich finde es nicht  :-[

Das Gerät ist ein Samsung Galaxy Tab 4 mit Android 4.4.2

Bei meinen anderen Android Tabletten war ich es gewohnt das das Menü durch die Menutaste nach oben gebracht wird um dann die Einstellungen in der App vornehmen zu können.
Nur an diesem Gerät komm ich irgendwie nicht an das Menü ran.
Hat vielleicht jemand einen Tipp für mich?

Danke schonmal.

Grüße
Zotac BI323 als Server mit DBLog
CUNO für FHT80B, 3 HM-Lan per vCCU, RasPi mit CUL433 für Somfy-Rollo (F2F), RasPi mit I2C(LM75) (F2F), RasPi für Panstamp+Vegetronix +SONOS(F2F)
Ich beantworte keine Supportanfragen per PM! Bitte im Forum suchen oder einen Beitrag erstellen.

Offline Dittel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 592
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #793 am: 06 Dezember 2014, 19:10:26 »
Gibt es einen einfache, effektive Methode bei der TTS Ausgabe eine Sprechpause zu erreichen. Ein "." bringt nicht sehr viel.

Offline franky08

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4221
  • jetzt DBLog befreit
Antw:Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl)
« Antwort #794 am: 06 Dezember 2014, 22:00:06 »
@Puschel74
Guck auf dem Tablet mal unten, da sollten die 3punkte untereinander sein, damit geht das Menü von WVC auf!

VG
Frank
Debian Wheezy auf ZBOX nano/ Stretch auf 2.tem ZBOX nano FHEM2FHEM an RaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, CCU2,
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink

 

decade-submarginal