Autor Thema: [gelöst] TX 35 DTH an rfxtrx betreiben  (Gelesen 952 mal)

Offline willib

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 396
[gelöst] TX 35 DTH an rfxtrx betreiben
« am: 18 Dezember 2019, 12:48:16 »
Ich bin neuerdings stolzer Besitzer eines rfxtrx433xl. Ich fuchse mich gerate noch rein. Intertechno und Maverick laufen schon mal. Nun würde ich gerne den USB port meines Jeelink frei bekommen. Dafür müsste ich die Daten meiner TX 35 DTH Sensoren mit dem rfxtrx empfangen.
Ich habe Lacrosse als Protokoll eingestellt, empfange aber nichts.
Geht das überhaupt oder muss ich meinen Jeelink behalten?
Dankeschön.
« Letzte Änderung: 19 Dezember 2019, 13:48:18 von willib »
FHEM in Debian 10 LXC unter Proxmox auf NUC, Homematic, Hue, Intertechno, Jeelink, RFXTRX, Harmony Hub, VU+ Uno 4K, Sonos, AMAD

Offline Gerold

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
Antw:TX 35 DTH an rfxtrx betreiben
« Antwort #1 am: 19 Dezember 2019, 13:37:00 »
Der TX 35 DTH funkt mit 868 Mhz und kann deshalb nicht mit dem rfxtrx433xl betrieben werden.

Offline willib

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 396
Antw:TX 35 DTH an rfxtrx betreiben
« Antwort #2 am: 19 Dezember 2019, 13:47:53 »
Das erklärt Einiges! :-[
Dankeschön
FHEM in Debian 10 LXC unter Proxmox auf NUC, Homematic, Hue, Intertechno, Jeelink, RFXTRX, Harmony Hub, VU+ Uno 4K, Sonos, AMAD