Autor Thema: Fritz DECT 200: MyFritz App benacrichtigt nicht mehr über Schaltvorgänge  (Gelesen 500 mal)

Offline Jackie

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Hallo,

ich verwende eine Fritz Box 6490 Cable mit Fritz OS 7.10, außerdem habe ich eine Fritz DECT 200 Steckdose, die ich von verschiedenen Quellen (manuell, hauptsächlich aber über FHEM) an- und ausschalte. Bis vorgestern wurde ich über jeden Schaltvorgang der Steckdose auch in der MyFritz-App unter "Nachrichten" informiert. Seitdem ich auf die neueste App Version upgedated habe, und zudem das Dezember-Sicherheitsupdate von Android 9 auf meinem Xiaomi Mi A1 installiert habe, sehe ich keine Benachrichtigung mehr, wenn die Fritz DECT 200 an- oder ausgeschalten wird. Ich sehe auch den Schaltzzustand der Steckdose unter dem Menüpunkt "Smarthome" erst, wenn ich die ansicht manuell aktualisiere (nach unten wischen), die Ansicht aktualisiert sich nicht automatisch.

Was ist da los? Warum informiert mich die MyFritz App nicht mehr, wenn die FritzDect 200 Steckdose ein- oder ausgeschalten wird? Haben andere Benutzer hier mit der Fritz DECT 200 ähnliche Probleme?

Offline willib

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 384
Setze mal in MIUI unter Energiesparen die App auf keine Beschränkungen. Könnte sein dass die App vom Energiemanagement geschlossen wird.
FHEM in Debian 10 LXC unter Proxmox auf NUC, Homematic, Hue, Intertechno, Jeelink, RFXTRX, Harmony Hub, VU+ Uno 4K, Sonos, AMAD

 

decade-submarginal