Autor Thema: FSK mit dem SIGNALDuino  (Gelesen 6959 mal)

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3124
Antw:FSK mit dem SIGNALDuino
« Antwort #135 am: 23 März 2020, 21:26:06 »
Ich hab den "großen" mapleCUL (von Ranseyer) mit 4 Radios + Homematic der über LAN angebunden ist. Das soll auch so bleiben. Ich warte dann mal auf die LAN Version. Hast Du da schon eine zeitliche Vorstellung?
Kann noch ein paar Wochen dauern, erst kommt mal das LAN beim MapleSduino.
Das durchreichen der seriellen Daten fürs Homematic Modul kann noch eine Weile dauern, da brauche ich jemand der mir den Code dafür liefert
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
SIGNALduino promini (LAN cc1101 + WLAN RXB6), WH3080,  Hideki, Id 7

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3124
Antw:FSK mit dem SIGNALDuino
« Antwort #136 am: 23 März 2020, 21:40:52 »
Zitat
Ist es machbar, das wir zu jedem Device mindestens eine RAW ergänzen.

Hier sind noch 2 raw Nachrichten vom LaCrosse TX29DTH-IT mit Batterie wechsel, das batInserted=128 wird erst nach einigen Stunden 0

2020.03.23 21:01:43.301 4 : sduinoRXB/msg READ: MN;D=9AA6362CC8AAAA000012F8F4;R=4;
2020.03.23 21:01:43.301 4 : sduinoRXB Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 100 -> Lacrosse mode 1
2020.03.23 21:01:43.301 4 : sduinoRXB LaCrosse_convert: ID=100, addr=42 temp=23.6 hum=44 bat=0 batInserted=128
2020.03.23 21:01:43.301 4 : sduinoRXB ParseMN: ID=100 dmsg=OK 9 42 129 4 212 44
2020.03.23 21:01:43.301 4 : sduinoRXB Dispatch: OK 9 42 129 4 212 44, -72 dB, dispatch
2020-03-23 21:01:43.303 LaCrosse LaCrosse_0b battery: ok
2020-03-23 21:01:43.303 LaCrosse LaCrosse_0b temperature: 23.6
2020-03-23 21:01:43.303 LaCrosse LaCrosse_0b humidity: 44

2020.03.23 21:02:09.673 4 : sduinoRXB/msg READ: MN;D=9B66362C74AAAA000028B1CB;R=23;
2020.03.23 21:02:09.673 4 : sduinoRXB Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 100 -> Lacrosse mode 1
2020.03.23 21:02:09.673 4 : sduinoRXB LaCrosse_convert: ID=100, addr=45 temp=23.6 hum=44 bat=0 batInserted=128
2020.03.23 21:02:09.673 4 : sduinoRXB ParseMN: ID=100 dmsg=OK 9 45 129 4 212 44
2020.03.23 21:02:09.673 4 : sduinoRXB Dispatch: OK 9 45 129 4 212 44, -62.5 dB, dispatch
2020-03-23 21:02:09.680 LaCrosse LaCrosse_0b battery: ok
2020-03-23 21:02:09.680 LaCrosse LaCrosse_0b temperature: 23.6
2020-03-23 21:02:09.680 LaCrosse LaCrosse_0b humidity: 44


Hier sind raw Nachrichten  von einem anderen PCA301

2020.03.23 20:52:58.095 4 : sduinoRXB/msg READ: MN;D=0405019E8700AAAAAAAA0F13AA16ACC0540AAA49C814473A2774D208AC0B0167;N=3;R=6;
2020.03.23 20:52:58.095 4 : sduinoRXB Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 101 -> PCA 301
2020.03.23 20:52:58.095 5 : sduinoRXB PCA301_convert: checksumCalc=3859 checksum=3859
2020.03.23 20:52:58.095 4 : sduinoRXB PCA301_convert: translated native RF telegram PCA301 OK 24 4 5 1 158 135 0 170 170 170 170 0F13
2020.03.23 20:52:58.095 4 : sduinoRXB ParseMN: ID=101 dmsg=OK 24 4 5 1 158 135 0 170 170 170 170 0F13
2020.03.23 20:52:58.095 4 : sduinoRXB Dispatch: OK 24 4 5 1 158 135 0 170 170 170 170 0F13, -71 dB, dispatch
2020-03-23 20:52:58.097 PCA301 PCA301_019E87 on

2020.03.23 20:52:59.063 4 : sduinoRXB/msg READ: MN;D=0405019E8701AAAAAAAA8F68AAF21E3E22B4643AE51BE4A044365B2B87CDA50A;N=3;R=7;
2020.03.23 20:52:59.064 4 : sduinoRXB Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 101 -> PCA 301
2020.03.23 20:52:59.064 5 : sduinoRXB PCA301_convert: checksumCalc=36712 checksum=36712
2020.03.23 20:52:59.064 4 : sduinoRXB PCA301_convert: translated native RF telegram PCA301 OK 24 4 5 1 158 135 1 170 170 170 170 8F68
2020.03.23 20:52:59.064 4 : sduinoRXB ParseMN: ID=101 dmsg=OK 24 4 5 1 158 135 1 170 170 170 170 8F68
2020.03.23 20:52:59.064 4 : sduinoRXB Dispatch: OK 24 4 5 1 158 135 1 170 170 170 170 8F68, -70.5 dB, dispatch
2020-03-23 20:52:59.066 PCA301 PCA301_019E87 off

2020-03-23 20:56:17.939 PCA301 PCA301_019E87 set-statusRequest
2020.03.23 20:56:17.940 3 : PCA301 send statreq: msg=SN;N=3;D=0404019E8700FFFFFFFF7694AAAAAA;
2020.03.23 20:56:17.941 4 : set sduinoRXB raw SN;N=3;D=0404019E8700FFFFFFFF7694AAAAAA;
2020.03.23 20:56:18.071 4 : sduinoRXB/msg READ: SN;N=3;D=0404019E8700FFFFFFFF7694AAAAAA;Marcs=22
2020.03.23 20:56:18.144 4 : sduinoRXB/msg READ: MN;D=0404019E87010000000076C6AA197DCDE38D78D1BE4103CE1877F025F4F0C607;N=3;R=5;
2020.03.23 20:56:18.144 5 : sduinoRXB PCA301_convert: checksumCalc=30406 checksum=30406
2020.03.23 20:56:18.144 4 : sduinoRXB PCA301_convert: translated native RF telegram PCA301 OK 24 4 4 1 158 135 1 0 0 0 0 76C6
2020.03.23 20:56:18.144 4 : sduinoRXB ParseMN: ID=101 dmsg=OK 24 4 4 1 158 135 1 0 0 0 0 76C6
2020.03.23 20:56:18.144 4 : sduinoRXB Dispatch: OK 24 4 4 1 158 135 1 0 0 0 0 76C6, -71.5 dB, dispatch
2020-03-23 20:56:18.146 PCA301 PCA301_019E87 on

Vom Kopp FreeControll habe ich keine Fernbedienung, ich habe von einem sduino zum anderen gesendet.

Die Daten vom TFA 30.3155 WD sind von arthur_dent_2015, die raw Nachrichten vom cul können recht einfach in raw Format vom sduino gewandelt werden
MN;D=9A05922F8180046818480800;N=2; OK 9 40 1 4 168 47  ID=103, addr=40(28) temp=19.2 hum=47 bat=0 batInserted=0
MN;D=9D06152F5484791062004090;N=2; OK 9 52 1 4 191 47  ID=103, addr=52(34) temp=21.5 hum=47 bat=0 batInserted=0

Gruß Ralf



FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
SIGNALduino promini (LAN cc1101 + WLAN RXB6), WH3080,  Hideki, Id 7

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3124
Antw:FSK mit dem SIGNALDuino
« Antwort #137 am: 26 April 2020, 00:08:38 »
Hallo,

ich hatte die Hoffnung, daß meine aktuelle Firmware V 4.1.x für den MapleSduino und MapleCul auch mit dem offiziellen fhem Modul von Sidey verwendet werden kann.

In der kommenden dev-r35_xFSK wird zwar das Empfangen und Senden von FSK unterstützt, aber seit der v3.4.3 kann das get sduino raw nicht mehr zum Senden von Kommandos an die Firmware verwendet werden.
Es muss dafür das "set sduino raw" verwendet werden, was aber den Nachteil hat, daß keine Rückmeldungen von der Firmware ausgegeben werden:
https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino#Fehlerbehandlung
Zitat
In der Firmware sind die diverse Befehle eingebaut, welche über einen set raw Befehl im Modul direkt ausgeführt werden können. Sofern möglich, sollten die Abfrage von Werten aus dem Modul allerdings mit den dafür vorgesehenen Kommandos erfolgen, da die Rückmeldungen des set raw Befehls nur im Logfile ab Verbose 4 erscheinen. Die Befehle sind nützlich, wenn direkt auf den Microcontroller zugegriffen wird:

Ohne die Komfortfunktion "get sduino raw", mit dem die Rückmeldungen von der Firmware in einem Ausgabefenster ausgegeben werden, ist meine Firmware nur sehr eingeschränkt verwendbar.

Mit dem "set sduino raw" ist es recht umständlich die Rückmeldungen zu erhalten:
Wenn viele Nachrichten empfangen werden, muß zuerst mit
set raw XQ
den Empfang deakiviert werden, und dann der verbose auf 4 erhöht werden.
Dann das gewünschte
set raw ...
verbose wieder auf den vorherigen Wert
set raw XE

Ich habe nicht vor in meinen Anleitungen und Beschreibungen überall das "get raw" in "set raw" zu ändern.

Das  "get raw" gilt zukünftig nur für meine angepasstes 00_Signalduino Modul, dort sind auch weitere Komfortfunktionen enthalten
https://github.com/Ralf9/RFFHEM/issues/4

Ich habe es heute auf den aktuellen Stand gebracht und werde es zukünfitig regelmässig aktualisieren.

Ich habe vor dafür hier unter "Sonstige Systeme" ein eigenes Thema aufzumachen.

Gruß Ralf
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
SIGNALduino promini (LAN cc1101 + WLAN RXB6), WH3080,  Hideki, Id 7

Offline killah78

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 180
Antw:FSK mit dem SIGNALDuino
« Antwort #138 am: 06 Mai 2020, 10:30:29 »
Hallo Ralf9,
ich schreibe jetzt mal hier weiter, da es nicht mit dem Maple zu tun hat.
Ich habe jetzt meinen nanoCUL mit dem Signalduino 3.3.4.0-dev200126 beschrieben.
habe bisher ein e1 und ein b1 gemacht um auf Bank1 umzuschalten,
mit der Initialisierung für Lacrosse Mode2 bekomme ich aber einen Fehler gemeldet:
raw: CW0001,012E,0246,0302,042D,05D4,06FF,0700,0802,0D21,0E65,0F6A,1088,1182,1206,1322,14F8,1556,1700,1818,1916,1B43,1C68,1D91,2211,23E9,242A,2500,2611,3D02,3E03,404d,4132,425f,4349,4454,452b,4600 Error at pos=157
Empfang bisher nix.
Kannst du mir was zu diesem Error sagen?
Gruss

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3124
Antw:FSK mit dem SIGNALDuino
« Antwort #139 am: 06 Mai 2020, 12:01:33 »
Bei diesem Befehl ist schon die Kurzbeschreibung für die Version für den MapleSduino enthalten
,404d,4132,425f,4349,4454,452b,4600
Bitte verwende den Befehl unten in der History
https://forum.fhem.de/index.php/topic,106594.msg1005067.html#msg1005067
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
SIGNALduino promini (LAN cc1101 + WLAN RXB6), WH3080,  Hideki, Id 7

Offline killah78

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 180
Antw:FSK mit dem SIGNALDuino
« Antwort #140 am: 06 Mai 2020, 13:04:00 »
ok, hat er angenommen, trotzdem noch kein FSK Empfang.
Kannst du irgendwelche Auffälligkeiten erkennen?


V:
raw: V 3.3.4.0-dev200126 SIGNALduino cc1101 (b1) - compiled at Jan 28 2020 00:17:36
b:
raw: b=1 N=2 ccmode=3 sync=2DD4 ccconf=21656A88820622F856070018166C436891 boffs=0100
C99:
ccregAll:

ccreg 00: 01 2E 46 02 2D D4 FF 00 02 00 00 06 00 21 65 6A
ccreg 10: 88 82 06 22 F8 56 07 00 18 16 6C 43 68 91 87 6B
ccreg 20: F8 56 11 EC 2C 1A 11 41 00 59 7F 3E 88 31 0B

cc1101 reg detail - addr, name, value, (OOK default),[reset]
0x00 IOCFG2   - 0x01 (0D) [29]
0x01 IOCFG1   - 0x2E
0x02 IOCFG0   - 0x46 (2D) [3F]
0x03 FIFOTHR  - 0x02 (07)
0x04 SYNC1    - 0x2D (D3)
0x05 SYNC0    - 0xD4 (91)
0x06 PKTLEN   - 0xFF (3D) [0F]
0x07 PKTCTRL1 - 0x00 (04)
0x08 PKTCTRL0 - 0x02 (32) [45]
0x09 ADDR     - 0x00
0x0A CHANNR   - 0x00
0x0B FSCTRL1  - 0x06 [0F]
0x0C FSCTRL0  - 0x00
0x0D FREQ2    - 0x21 (10) [1E]
0x0E FREQ1    - 0x65 (B0) [C4]
0x0F FREQ0    - 0x6A (71) [EC]
0x10 MDMCFG4  - 0x88 (57) [8C]
0x11 MDMCFG3  - 0x82 (C4) [22]
0x12 MDMCFG2  - 0x06 (30) [02]
0x13 MDMCFG1  - 0x22 (23)
0x14 MDMCFG0  - 0xF8 (B9)
0x15 DEVIATN  - 0x56 (00) [47]
0x16 MCSM2    - 0x07
0x17 MCSM1    - 0x00 [30]
0x18 MCSM0    - 0x18 [04]
0x19 FOCCFG   - 0x16 (14) [36]
0x1A BSCFG    - 0x6C
0x1B AGCCTRL2 - 0x43 (07) [03]
0x1C AGCCTRL1 - 0x68 (00) [40]
0x1D AGCCTRL0 - 0x91 (90)
0x1E WOREVT1  - 0x87
0x1F WOREVT0  - 0x6B
0x20 WORCTRL  - 0xF8
0x21 FREND1   - 0x56
0x22 FREND0   - 0x11 [16]
0x23 FSCAL3   - 0xEC (E9) [A9]
0x24 FSCAL2   - 0x2C (2A) [0A]
0x25 FSCAL1   - 0x1A (00) [20]
0x26 FSCAL0   - 0x11 (1F) [0D]
0x27 RCCTRL1  - 0x41
0x28 RCCTRL0  - 0x00
0x29 FSTEST   - 0x59
0x2A PTEST    - 0x7F
0x2B AGCTEST  - 0x3E
0x2C TEST2    - 0x88
0x2D TEST1    - 0x31
0x2E TEST0    - 0x0B

OK

ccconf:
ccconf: freq:868.300MHz bWidth:203KHz rAmpl:33dB sens:8dB (DataRate:9571.08Baud)

Modulation:2-FSK (SYNC_MODE:16/16 + carrier-sense above threshold)

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3124
Antw:FSK mit dem SIGNALDuino
« Antwort #141 am: 06 Mai 2020, 13:12:33 »
bitte mach mal ein
get raw XE
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
SIGNALduino promini (LAN cc1101 + WLAN RXB6), WH3080,  Hideki, Id 7

Offline killah78

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 180
Antw:FSK mit dem SIGNALDuino
« Antwort #142 am: 06 Mai 2020, 13:24:21 »
schon probiert. (Antwort: OK) Trotzdem kein Empfang.

Emfpang von SlowRF funktioniert ohne Probleme.

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3124
Antw:FSK mit dem SIGNALDuino
« Antwort #143 am: 06 Mai 2020, 14:00:58 »
habe momentan keine Idee mehr, außer wenn Du ein blaues 433 MHz cc1101 Modul verwendest, kann sein, daß es damit nicht funktioniert.

Ich schaue es mir heute Nachmittag/Abend mal genauer an
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
SIGNALduino promini (LAN cc1101 + WLAN RXB6), WH3080,  Hideki, Id 7

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4343
Antw:FSK mit dem SIGNALDuino
« Antwort #144 am: 06 Mai 2020, 14:27:40 »
Im Detail kann ich nichts beitragen. Aber meine Einstellungen sehen bei selber firmware an einigen Stellen anders aus. So ist meine Baudrate z.B. nur 6.620,41.
Grüße Markus
RPi3/2 buster/stretch-SamsungAV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)-PCA301(S'duino)-Deebot(mqtt2)

Offline killah78

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 180
Antw:FSK mit dem SIGNALDuino
« Antwort #145 am: 06 Mai 2020, 15:20:28 »
Die Baudrate sollte so passen für Lacrosse Mode 2.
Empfangen werden soll ein TX35-IT.

Aber es ist tatsächlich ein blaues Modul RF1100SE.
Habe aber noch andere CULs. Ich probiere mal durch.

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4343
Antw:FSK mit dem SIGNALDuino
« Antwort #146 am: 06 Mai 2020, 16:23:12 »
Ah, sorry. Ich nutze ja FSK f. PCA301.  :-[
RPi3/2 buster/stretch-SamsungAV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)-PCA301(S'duino)-Deebot(mqtt2)

Offline killah78

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 180
Antw:FSK mit dem SIGNALDuino
« Antwort #147 am: 06 Mai 2020, 16:34:11 »
Seltsam. Ich habe jetzt einen anderen nanoCUL geflashed und ihn mal in den Seriellen Monitor gehangen.
Ich empfange Nachrichten.
ZB:
MN;D=97C6086A8E8A3439CDD8002C;N=2;
Auch hier stottert es bei mir. Die Nachrichten kommen also nicht kontinuierlich, sondern hören irgendwann auf und fangen dann irgendwann wieder an. Ich kann noch nicht sagen, ob dies besser/schlechter als beim Maple funktioniert, habe es nur kurz getestet.

Aber diese Nachrichten kommen im FHEM überhaupt nicht an. Hier wird nichts empfangen.
Gibt hier vielleicht Probleme bei meiner installierten Version?
version
V 3.3.4.0-dev200126 SIGNALduino cc1101 (b1) - compiled at Jan 28 2020 00:17:36
versionmodul
v3.4.5-dev_ralf_25.04.
versionprotoL
v3.4.5-dev_ralf_25.04.

Ansonsten kann ich sagen, dass ich dieses Stottern über mehrere Rechner beobachte (Windows/Intel und Linux/Arm).
Auch habe ich verschiedene Hardware (nano/Maple) und verschiedene cc1101 Funkmodule getestet.

Gibt es jemanden der Lacrosse mit dem Signalduino im Einsatz hat? Vielleicht sogar Mode 2? Dann bitte mal hier melden.
Also primär geht es mir um das Problem, dass der Empfang aufhört und irgendwann wieder einsteigt. Bei mir sind das (Ausfall-) Intervalle von 5 Minuten bis zu mehreren Stunden. Wäre interessant, ob das woanders auch ist und vielleicht nur bisher nicht aufgefallen ist.
Gruss

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3124
Antw:FSK mit dem SIGNALDuino
« Antwort #148 am: 06 Mai 2020, 18:10:14 »
Zitat
Aber diese Nachrichten kommen im FHEM überhaupt nicht an. Hier wird nichts empfangen.
dies
MN;D=97C6086A8E8A3439CDD8002C;N=2;sollte im fhem log ungefähr so ankommen:
2020.05.06 18:01:20.366 4 : sduinoD/msg read: MN;D=97C6086A8E8A3439CDD8002C;N=2;
2020.05.06 18:01:20.366 4 : sduinoD Parse_MN: Found 2-FSK Protocol id 103 -> Lacrosse mode 2
2020.05.06 18:01:20.366 4 : sduinoD LaCrosse_convert: ID=103, addr=31 temp=20.8 channel=1 nohum=106 bat=0 batInserted=0
2020.05.06 18:01:20.366 4 : sduinoD ParseMN: ID=103 dmsg=OK 9 31 1 4 184 106
2020.05.06 18:01:20.366 5 : sduinoD Dispatch: OK 9 31 1 4 184 106, test ungleich: disabled
2020.05.06 18:01:20.366 4 : sduinoD Dispatch: OK 9 31 1 4 184 106, dispatch
2020.05.06 18:01:20.366 5 : sduinoD: dispatch OK 9 31 1 4 184 106
2020.05.06 18:01:20.401 3 : LaCrosse: Unknown device 1F, please define it

Du kannst es auch mal mit der a-culw testen. Der Mode 2 wird aktiviert mit
set raw Nr2Es sollte dann sowas kommen
N0297C6086A8E8A3439CDD8002C
Nachtrag:
Ich habe den TX29DTH-IT, den kann ich im Mode 1 problemlos empfangen, mir sind bis jetzt noch keine Aussetzer aufgefallen

Gruß Ralf
« Letzte Änderung: 06 Mai 2020, 18:13:52 von Ralf9 »
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
SIGNALduino promini (LAN cc1101 + WLAN RXB6), WH3080,  Hideki, Id 7

Offline killah78

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 180
Antw:FSK mit dem SIGNALDuino
« Antwort #149 am: 06 Mai 2020, 21:07:34 »
Habe jetzt mal auf dem Nano die a-cul geflashed.
Mit diesem Empfange ich erstmal Mode2, allerdings wird es nicht dispatched:
2020.05.06 20:51:12 5: CUL/RAW: /N0297C60
2020.05.06 20:51:12 5: CUL/RAW: N0297C60/86A8EC9D422009C5B44

2020.05.06 20:51:12 4: CUL_Parse: nanoCUL868B N0297C6086A8EC9D422009C5B44
2020.05.06 20:51:12 5: nanoCUL868B: dispatch N0297C6086A8EC9D422009C5B44
2020.05.06 20:51:12 3: nanoCUL868B: Unknown code N0297C6086A8EC9D422009C5B44, help me!

Mit dem Signalduino hatte ich die Einträge im Log:
2020.05.06 16:56:47 4: sduino/msg READ: MN;D=97C6086A8EC4F32A01421083;N=2;Allerdings sonst nichts weiter. Und im Device selbst stand auch immer:
LASTDMSG Nothing

Aber das lag vermutlich daran, dass ich Protokoll 103 nicht eingeschaltet hatte.

Ich beobachte jetzt mal den Empfang von dem nanoCUL.

Edit: ok, habe herausgefunden, dass Lacrosse in der Firmware mit aktiviert werden muss. Scheint nicht so zu sein. Aber ok. Für den test reicht das ja.
« Letzte Änderung: 06 Mai 2020, 21:45:16 von killah78 »

 

decade-submarginal