Autor Thema: FSK mit dem SIGNALDuino  (Gelesen 35089 mal)

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3968
Antw:FSK mit dem SIGNALDuino
« Antwort #300 am: 30 Oktober 2021, 15:59:40 »
Ich hab mir jetzt auch einen RTL SDR gekauft (RTL2832U und R820T2)
Kann mir jemand unter Windows 10 eine Software empfehlen mit der ich bei FSK am Spektrum den Frequenzhub ermitteln kann
https://wiki.fhem.de/wiki/Unbekannte_Funkprotokolle#Sendefrequenz_und_Frequenzhub

Gruß Ralf
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
Maple-SIGNALduino, WH3080,  Hideki, Id 7

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3968
Antw:FSK mit dem SIGNALDuino
« Antwort #301 am: 30 Oktober 2021, 21:11:46 »
Ich habe den SDRSharp installiert, da lässt sich aber recht viel einstellen (siehe Anlage), da komme ich ohne Hilfe nicht weiter.

Mir ist auch nicht klar wie ich zur eingefrohrenen Spektrumansicht komme wie bei hackaday (siehe Anlage)
https://hackaday.com/2020/01/28/rf-modulation-crash-course-for-hackers/

Bei sieht es so aus wie in der Anlage

Gruß Ralf
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
Maple-SIGNALduino, WH3080,  Hideki, Id 7

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3968
Antw:FSK mit dem SIGNALDuino
« Antwort #302 am: 01 November 2021, 11:41:53 »
Irgendwas passt nicht, obwohl mein TX29DHT-IT alle 12 Sek sendet und nur ca 2m vom SDR entfernt ist, kann ich im Spektrum keinen Ausschlag erkennen :(
Anscheinend ist der SDRSharp dafür nicht geeignet,
oder liegt es evtl daran, daß der RTL2832U Chip dafür nicht geeignet ist?

damit
https://github.com/merbanan/rtl_433
kann ich den TX29DHT-IT problemlos empfangen, ich kann damit auch meine 433MHz Sensoren empfangen
« Letzte Änderung: 01 November 2021, 12:33:51 von Ralf9 »
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
Maple-SIGNALduino, WH3080,  Hideki, Id 7

Offline DerD

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:FSK mit dem SIGNALDuino
« Antwort #303 am: 01 Januar 2022, 10:18:26 »
Falls noch relevant: ich nutze mit meinem RTL-SDR auch den URH Universal Radio Hacker. Im Wasserfall ist auch nicht jedes Signal zu sehen, aber er hat eine Signalhistorie die hilfreich ist. Frequenzbereich und Wiederholung auf Standard 1M ist gut für den Anfang.

Und weil das mit dem anzuzeigenden Frequenzbereich bzw dem direkten Ablesen des Frequenzhub auch nicht ganz so will wie ich, einen CC1101 am Nano  (also quasi ein CUL) um über Arduino-IDE und mit ELECHOUSE_CC1101_SRC_DRV die Parameter so einzustellen, dass sie deckungsgleich werden.

Gruß,
Dieter