FHEM > Sonstiges

Gefährlicher Luftbefeuchter

(1/9) > >>

Prof. Dr. Peter Henning:
Ein nettes kleines Weihnachtsgeschenk für meine Frau - der per WLAN und App steuerbare Luftbefeuchter.

https://www.amazon.de/gp/product/B01N3LIPCN

Macht echt etwas her, funktioniert hervorragend. Natürlich mit Anbindung an die chinesische Tuya-Cloud, läuft über MQTT, lässt sich auch bestens mit Alexa verbinden. Leider, leider:


https://www.youtube.com/watch?v=urnNfS6tWAY

Ist also ein sehr unsicheres System. Ich werde das Ding also umbauen müssen, wobei ich eigentlich wenig Lust zum hardwaremäßigen Umbau habe. Meine Strategie im Moment: IP-Adresse des Cloudservers herausfinden und diese auf einen eigenen MQTT-Server umbiegen. Und dann mal sehen, ob ich das nicht OTA flashen kann.

LG

pah

Byte09:

--- Zitat von: Prof. Dr. Peter Henning am 25 Dezember 2019, 08:39:13 ---Ein nettes kleines Weihnachtsgeschenk für meine Frau - der per WLAN und App steuerbare Luftbefeuchter.

https://www.amazon.de/gp/product/B01N3LIPCN

Macht echt etwas her, funktioniert hervorragend. Natürlich mit Anbindung an die chinesische Tuya-Cloud, läuft über MQTT, lässt sich auch bestens mit Alexa verbinden. Leider, leider:


https://www.youtube.com/watch?v=urnNfS6tWAY

Ist also ein sehr unsicheres System. Ich werde das Ding also umbauen müssen, wobei ich eigentlich wenig Lust zum hardwaremäßigen Umbau habe. Meine Strategie im Moment: IP-Adresse des Cloudservers herausfinden und diese auf einen eigenen MQTT-Server umbiegen. Und dann mal sehen, ob ich das nicht OTA flashen kann.

LG

pah

--- Ende Zitat ---

Durftest du das Geschenk deiner Frau ggf. schonmal öffnen  :o ? Mich würde das Innenleben interessieren , da ich die Idee recht gut finde, aber ggf. eher zu einem Hardwareumbau tendieren würde .

Falls du mal reinschaust weäre es toll, wenn du 1 - 2 Bilder einstellen könntest.

gruss Byte09

Prof. Dr. Peter Henning:
Natürlich darf ich das öffnen, ich habe es schließlich gekauft. Allerdings hatte ich gestern abend etwas Anderes zu tun.

Erstmal habe ich das Ding aus Sicherheitsgründen ins Gäste-WLAN gesetzt.

LG

pah

frober:
"tuya convert" sollte auch hier helfen. Damit kann man z.B. tasmota per OTA flashen.

Nachtrag: https://www.heise.de/ct/artikel/Tuya-Convert-IoT-Geraete-ohne-Loeten-vom-Cloud-Zwang-befreien-4283623.html

Prof. Dr. Peter Henning:
Dieser Luftbefeuchter steht aber noch nicht auf der Liste, das ist also etwas riskanter. Und darum werde ich das in den Weihnachtsfeiertagen nicht machen.

LG

pah

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln