FHEM > Automatisierung

Notify und Dummy

(1/1)

sengelking:
Hallo,
ich habe ein Problem und komme nicht weiter.
Ich habe ein Dummy, in diese wird der Wert der Variable $data{tank_level} geschrieben. Dies funktioniert auch. Nun möchte ich, dass ich eine eMail kriege wenn der Wert <= 500 ist. Allerdings meint mein notify, dies jedesmal, obwohl der Wert deutlich höher liegt.
Hier mein code:

--- Code: ---define oil_warning notify tanklevel {\
  if($data{tank_level} le "500" && Value("OilmailSent") ne "true") {\
    system("/sbin/mailer -s 'Oiltank (l): $data{tank_level}'");;\
    fhem("set OilmailSent true");;\
  }\
}
--- Ende Code ---

Ich habe es auch mit einem at probiert, wobei mir ein notify eigentlich lieber wäre:

--- Code: ---define oil_warning at *13:00:00 {\
  if(Value("tanklevel") le "500.0" && Value("OilmailSent") ne "true") {\
    system("/sbin/mailer -s 'Oiltank (l): $data{tank_level}'");;\
    fhem("set OilmailSent true");;\
  }\
#}
--- Ende Code ---

Ich habe schon alles mögliche ausprobiert z.B. ReadingsVal und Value und $value. Aber nichts scheint zu funktionieren.
Wenn ich in der Kommandozeile die Variable abfrage oder Value ReadingsVal wird der richtige Wert ausgegeben...

Was mache ich falsch?

brmpfl:
Das liegt m.E an Deinem Vergleich:
le dient zum Vergleich von Zeichenketten

<= sollte doch rocken?


sengelking:
Danke! Das wars! Ich wusste es wäre nur eine Kleinigkeit... :D
Jetzt kann mein Füllstandsanzeiger mit Warnfunktion auch ins Wiki!

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln