Autor Thema: lokale Anbindung SENEC Batterie an FHEM  (Gelesen 16733 mal)

Offline msome

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
Antw:lokale Anbindung SENEC Batterie an FHEM
« Antwort #75 am: 09 August 2021, 12:17:05 »
Hallo @Juergen27,

vielen Dank für die beiden Funktionen.
Das mit den Readings habe ich rausbekommen. Mein Speicher war noch auf einer alten (0802) SW Version unterwegs, daher kannte er die Volt/Amp/Power readings noch nicht.
Nachdem heute ein Update auf 0811 aufgetaucht ist, kann ich den Speicher mit deinen Readings auslesen.

Ich habe oben in meinem vorherigen Post die "alte" SW-Version ergänzt um Verwirrungen zu vermeiden.

Danke, Matthias

FHEM auf ODROID-C4 & FHEM auf Raspberry 3B+
IO: HMUARTLGW (wired), Velux KLF200, DuoFernStick, DeConz, HMUSB-2, JeeLink, ModBus, RS232, WiFi,
Geräte: so ziemlich alles was es an Geräten von HM gibt, PCA301, SDM630M, Buderus KM271, Hue Lampen & Steckdosen

Offline oggy512

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:lokale Anbindung SENEC Batterie an FHEM
« Antwort #76 am: 05 Oktober 2021, 13:28:45 »
Hallo,

gibt es irgendwo eine Liste/Erklärung, was die jeweiligen Werte denn genau bedeuten?
Einige sind ja hier aus dem Thread heraus zu nehmen, aber es gibt ja unzählige mehr.

Bsp:

PM1OBJ1_P_TOTAL = Netz-Einspeisung, ich hab noch einen PM2OBJ2_P_TOTAL, was macht der denn?
Eine Liste der Statuszustände hab ich gefunden, damit lässt sich z.B. die Funktion von Jürgen27 erweitern, falls jmd. Interesse hat:

# ************
# SENECStatusText
# übersetzt Statusnummer in lesbaren Text
# {SENECStatusText($)}
# *************

sub SENECStatusText($)

{

my ($StatusNr) = @_;
my $StatusText = "nicht definiert";

my %Status = (
0 => 'INITIALZUSTAND',
1 => 'KEINE KOMMUNIKATION LADEGERAET',
2 => 'FEHLER LEISTUNGSMESSGERAET',
3 => 'RUNDSTEUEREMPFAENGER',
4 => 'ERSTLADUNG',
5 => 'WARTUNGSLADUNG',
6 => 'WARTUNGSLADUNG FERTIG',
7 => 'WARTUNG NOTWENDIG',
8 => 'MAN. SICHERHEITSLADUNG',
9 => 'SICHERHEITSLADUNG FERTIG',
10 => 'VOLLLADUNG',
11 => 'AUSGLEICHSLADUNG: LADEN',
12 => 'SULFATLADUNG: LADEN',
13 => 'AKKU VOLL',
14 => 'LADEN',
15 => 'AKKU LEER',
16 => 'ENTLADEN',
17 => 'PV + ENTLADEN',
18 => 'NETZ + ENTLADEN',
19 => 'PASSIV',
20 => 'AUSGESCHALTET',
21 => 'EIGENVERBRAUCH',
22 => 'NEUSTART',
23 => 'MAN. AUSGLEICHSLADUNG: LADEN',
24 => 'MAN. SULFATLADUNG: LADEN',
25 => 'SICHERHEITSLADUNG',
26 => 'AKKU-SCHUTZBETRIEB',
27 => 'EG FEHLER',
28 => 'EG LADEN',
29 => 'EG ENTLADEN',
30 => 'EG PASSIV',
31 => 'EG LADEN VERBOTEN',
32 => 'EG ENTLADEN VERBOTEN',
33 => 'NOTLADUNG',
34 => 'SOFTWAREAKTUALISIERUNG',
35 => 'FEHLER: NA-SCHUTZ',
36 => 'FEHLER: NA-SCHUTZ NETZ',
37 => 'FEHLER: NA-SCHUTZ HARDWARE',
38 => 'KEINE SERVERVERBINDUNG',
39 => 'BMS FEHLER',
40 => 'WARTUNG: FILTER',
41 => 'SCHLAFMODUS',
42 => 'WARTE AUF ÜBERSCHUSS',
43 => 'KAPAZITÄTSTEST: LADEN',
44 => 'KAPAZITÄTSTEST: ENTLADEN',
45 => 'MAN. SULFATLADUNG: WARTEN',
46 => 'MAN. SULFATLADUNG: FERTIG',
47 => 'MAN. SULFATLADUNG: FEHLER',
48 => 'AUSGLEICHSLADUNG: WARTEN',
49 => 'NOTLADUNG: FEHLER',
50 => 'MAN: AUSGLEICHSLADUNG: WARTEN',
51 => 'MAN: AUSGLEICHSLADUNG: FEHLER',
52 => 'MAN: AUSGLEICHSLADUNG: FERTIG',
53 => 'AUTO: SULFATLADUNG: WARTEN',
54 => 'LADESCHLUSSPHASE',
55 => 'BATTERIETRENNSCHALTER AUS',
56 => 'PEAK-SHAVING: WARTEN',
57 => 'FEHLER LADEGERAET',
58 => 'NPU-FEHLER',
59 => 'BMS OFFLINE',
60 => 'WARTUNGSLADUNG FEHLER',
61 => 'MAN. SICHERHEITSLADUNG FEHLER',
62 => 'SICHERHEITSLADUNG FEHLER',
63 => 'KEINE MASTERVERBINDUNG',
64 => 'LITHIUM SICHERHEITSMODUS AKTIV',
65 => 'LITHIUM SICHERHEITSMODUS BEENDET',
66 => 'FEHLER BATTERIESPANNUNG',
67 => 'BMS DC AUSGESCHALTET',
68 => 'NETZINITIALISIERUNG',
69 => 'NETZSTABILISIERUNG',
70 => 'FERNABSCHALTUNG',
71 => 'OFFPEAK-LADEN',
72 => 'FEHLER HALBBRÜCKE',
73 => 'BMS: FEHLER BETRIEBSTEMPERATUR',
74 => 'FACOTRY SETTINGS NICHT GEFUNDEN',
75 => 'NETZERSATZBETRIEB',
76 => 'NETZERSATZBETRIEB AKKU LEER',
77 => 'NETZERSATZBETRIEB FEHLER',
78 => 'INITIALISIERUNG',
79 => 'INSTALLATIONSMODUS',
80 => 'NETZAUSFALL',
81 => 'BMS UPDATE ERFORDERLICH',
82 => 'BMS KONFIGURATION ERFORDERLICH'
83 => 'ISOLATIONSPRÜFUNG',
84 => 'SELBSTTEST',
85 => 'EXTERNE KONTROLLE',
86 => 'FEHLER: TEMPERATURSENSOR',
87 => 'NETZBETREIBER: LADEN VERBOTEN',
88 => 'GRID OPERATOR: ENTLADEN VERBOTEN',
89 => 'UNGENUTZTE KAPAZITÄT',
90 => 'SELBSTTEST FEHLER',
91 => 'ERDUNG FEHLERHAFT'
);
if (exists $Status{$StatusNr})
{
$StatusText = $Status{$StatusNr};
} else
{
$StatusText = "Nicht definiert: ". $StatusNr;
}
return $StatusText;
}
# end sub SENECStatusText()

Und eine solche Aufschlüsselung der einzelnen Parameter wäre super :-)

Offline carlos

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 424
Antw:lokale Anbindung SENEC Batterie an FHEM
« Antwort #77 am: 05 Oktober 2021, 13:47:43 »
Das ist der Netzbezug.

Gruß

Carlos
FHEM svn auf Intel NUC mit proxmox,1 UDOO, 3 Raspberry Pi, signalduino, nanoCUL, div. Homematic Komponenten, toom Baumarkt Funksteckdosen, einige sonoffs, hue, shelly
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline oggy512

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:lokale Anbindung SENEC Batterie an FHEM
« Antwort #78 am: 05 Oktober 2021, 15:30:21 »
Das ist der Netzbezug.

Gruß

Carlos


Vielen Dank für die Info dazu, aber gibt es denn eine Liste mit weiteren Parametern?


Aktuell interessieren mich persönlich folgende Werte:

- Aktuelle Erzeugung PV in kW (oder W)
- Davon Eigenverbrauch in kW (oder W)
- Davon in den Speicher laden in kW (oder W)
- Davon Netzeinspeisung in kW (oder W)

- Aktueller Hausverbrauch in kW (oder W)

- Aktuelle Speicher Entladung in kW (oder W)
- Aktueller Batteriestand in %

- Aktueller Netzbezug in kW (oder W)


- All o.g. Werte nicht als Live, sondern als (bisheriger) Tageswert, sprich:
- Gesamt PV Erzeugung in kWh
- Gesamt Eigenverbrauch in kWh
- Gesamt in den Speicher geladen in kWh
- Gesamt ins Netz gespeist in kWh
- Gesamt Hausverbrauch in kWh
- Gesamt aus dem Speicher gezogen in kWh
- Gesamt aus dem Netz gezogen in kWh



Einige der Werte sind auf den Seiten zuvor zu finden, aber nicht alle, daher meine Frage nach eine (gesamten) Liste, sodass sich quasi jeder seine Werte/Abfragen  zusammen bauen kann ;-)


Vielen Dank!

Offline msome

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
Antw:lokale Anbindung SENEC Batterie an FHEM
« Antwort #79 am: 05 Oktober 2021, 17:49:53 »
Hi, ich habe meine Werte aus der Senec GUI selbst rausgesucht.  --> IP-Adresse des Speichers im Chrome eingeben.
Mit Strg+Shift+J den Developer-Modus des Browsers starten.

Dann den grün markierten Pfeil aktivieren und einfach über die GUI Felder drüberfahren.
Nicht direkt auf die Zahl sondern ein bisserl daneben/drüber/drunter, dann wird der Datenfeld-Name als Paragraph angezeigt.
In meinem Beispiel hier: PV-Erzeugung = p#ENERGYGUI_INVERTER_POWER --> ENERGY.GUI_INVERTER_POWER
Das ist imho die zuverlässigste Quelle für das Mapping, da immer trotz Firmware-updates aktuell.
Etwas mühsam, aber zumindest muss ich dann nicht zweifeln ob ich die Felder richtig geraten habe.

FHEM auf ODROID-C4 & FHEM auf Raspberry 3B+
IO: HMUARTLGW (wired), Velux KLF200, DuoFernStick, DeConz, HMUSB-2, JeeLink, ModBus, RS232, WiFi,
Geräte: so ziemlich alles was es an Geräten von HM gibt, PCA301, SDM630M, Buderus KM271, Hue Lampen & Steckdosen

Offline oggy512

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:lokale Anbindung SENEC Batterie an FHEM
« Antwort #80 am: 06 Oktober 2021, 13:42:32 »
Hi, ich habe meine Werte aus der Senec GUI selbst rausgesucht.  --> IP-Adresse des Speichers im Chrome eingeben.
Mit Strg+Shift+J den Developer-Modus des Browsers starten.

Dann den grün markierten Pfeil aktivieren und einfach über die GUI Felder drüberfahren.
Nicht direkt auf die Zahl sondern ein bisserl daneben/drüber/drunter, dann wird der Datenfeld-Name als Paragraph angezeigt.
In meinem Beispiel hier: PV-Erzeugung = p#ENERGYGUI_INVERTER_POWER --> ENERGY.GUI_INVERTER_POWER
Das ist imho die zuverlässigste Quelle für das Mapping, da immer trotz Firmware-updates aktuell.
Etwas mühsam, aber zumindest muss ich dann nicht zweifeln ob ich die Felder richtig geraten habe.

Für die Live Werte ist das ne gute Idee, werde ich mir mal so zusammen suchen, aber die Tageswerte in kWh krieg ich so nicht raus, da diese im Dashboard des Speichers ja nicht angezeigt werden.

Die stehen zwar im Onlineportal, aber da ist die Frage ob und wie man da ran kommt, bzw glaube ich diese Werte kommen ja auch vom Speicher, also müsste der die ja auch vorhalten.
Zumindest gibt es ja einen Statistics Knoten im Speicher, wo das sicher raus zu lesen wäre...
Wo wir wieder bei einer Liste aller Werte und ihrer Bedeutung wären  ;D

Offline msome

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
Antw:lokale Anbindung SENEC Batterie an FHEM
« Antwort #81 am: 06 Oktober 2021, 14:19:23 »
Wo wir wieder bei einer Liste aller Werte und ihrer Bedeutung wären  ;D

Hi, die Liste aller Werte erstellen ist kein Problem; ich hab eine Liste der 1305 Werte meines V3 hybrid Duo, ohne Debug und Display immer noch 1002 - aber leider keine erschöpfende Quelle für Beschreibungen. Ich hab gerade mal für 10% der Werte eine Beschreibung bestätigen können.

Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee? Ich wäre dabei wenn ich helfen kann.. :-)
FHEM auf ODROID-C4 & FHEM auf Raspberry 3B+
IO: HMUARTLGW (wired), Velux KLF200, DuoFernStick, DeConz, HMUSB-2, JeeLink, ModBus, RS232, WiFi,
Geräte: so ziemlich alles was es an Geräten von HM gibt, PCA301, SDM630M, Buderus KM271, Hue Lampen & Steckdosen

Offline Juergen27

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 12
Antw:lokale Anbindung SENEC Batterie an FHEM
« Antwort #82 am: 06 Oktober 2021, 16:47:35 »
Hallo zusammen,

die Liste bzw. eine Übersicht über die gespeicherten Variablen (über IP-Addresse_SENEC/vars.html) sind nicht das eigentliche Problem. Nur sind viele Werte entweder Null oder werden nicht versorgt (z.B. bei mir Wallbox). Ich glaube, ich habe die meisten relevanten Werte über die Vars oder über Postmaster rausgefunden. (siehe Post https://forum.fhem.de/index.php/topic,107265.msg1167431.html#msg1167431).

Die Werte für eine Stunden- / Tagesstatistik haben die Entwickler von SENEC irgendwann rausgenommen, d.h. man muss sich irgendwie über die laufenden Werte behelfen und diese Werte ausrechnen.

Gruss

Jürgen
Cubietruck 3.4.107 / Debian GNU/Linux 7.8 (wheezy), verschiedene Homematic und Somfy Komponenten

Offline msome

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
Antw:lokale Anbindung SENEC Batterie an FHEM
« Antwort #83 am: 06 Oktober 2021, 23:24:55 »
Hi,
habe jetzt erstmal das Durchforsten der GUI soweit durch.

Zu 136 Werten konnte ich eine Beschreibung & Codierung aus der GUI + ein paar von Jürgens im vorigen Post verlinkter Definition hinzufügen.

Zu den Tagesstatistiken konnte ich keine Werte in den Feldern finden die auch nur annähernd den Werten aus dem mein senec Portal entsprechen.
Dank der Info von Jürgen27 weiß ich jetzt dass diese Suche sinnlos war.

@oggy512, ich hab dir meine aktuelle Liste mal per PN geschickt.
Keine Ahnung ob dir dort was weiterhilft.
Wie Jürgen27 schon geschrieben hat, viele interessante Live-Daten hat er schon in seiner Definition aufgeführt.

Gruß, Matthias

FHEM auf ODROID-C4 & FHEM auf Raspberry 3B+
IO: HMUARTLGW (wired), Velux KLF200, DuoFernStick, DeConz, HMUSB-2, JeeLink, ModBus, RS232, WiFi,
Geräte: so ziemlich alles was es an Geräten von HM gibt, PCA301, SDM630M, Buderus KM271, Hue Lampen & Steckdosen

Offline oggy512

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:lokale Anbindung SENEC Batterie an FHEM
« Antwort #84 am: 07 Oktober 2021, 09:41:14 »
Vielen Dank euch beiden @Juergen27 und @msome !
In der Tat sind die meisten interessanten Werte bereits in Jürgens Post enthalten, mir ging es im Speziellen noch um die Tagesstatistik. Wenn diese Werte aber wirklich nicht (mehr?) im Speicher vorhanden sind, dann muss ich mir selbst etwas bauen, was quasi ab 00:00 Uhr die jeweiligen live Werte addiert oder sowas...
Oder mal sehen, ob man die Daten aus dem Portal einfach rausziehen kann.

Evtl seh ich mir auch mal das Auslesen vom Zähler (in meinem Fall ein EMH eHZM-W) an um mir die Tages, bzw Statistikwerte zu holen, hatte aber gehofft, das geht über den Senec einfacher, da ich die Bastelei über ESP8622, IrDa, TCRT5000 & Co vermeiden wollte  ::)

Offline carlos

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 424
Antw:lokale Anbindung SENEC Batterie an FHEM
« Antwort #85 am: 07 Oktober 2021, 10:56:20 »
Ich habe seit Mai auch eine PV mit Senec Speicher und habe mir ein modul geschrieben, das auch die Tageswerte von meinsenec holt.
Soweit ist das jetzt noch im Beta Status für den Eigengebrauch.
Ich hätte gerne noch die Wochen/Monats/Jahresstatistiken  mit drin, aber die muss man selbst berechnen, da sie weder im Speicher noch in meinsenec vorhanden sind. Außer den Wochen CSV Dateien zum runterladen.
Vielleicht konnte man da was draus machen.
Wenn hier Interesse besteht könnte ich das dann auch zur Verfügung stellen.

Im Anhang ein Bild, wie es momentan aussieht.

Gruß

Carlos
FHEM svn auf Intel NUC mit proxmox,1 UDOO, 3 Raspberry Pi, signalduino, nanoCUL, div. Homematic Komponenten, toom Baumarkt Funksteckdosen, einige sonoffs, hue, shelly
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Vize

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 479
Antw:lokale Anbindung SENEC Batterie an FHEM
« Antwort #86 am: 09 Oktober 2021, 18:49:25 »
Hallo Carlos,

das sieht doch schonmal gut aus.
Also ich hätte Interesse an deinem Modul, gerade wegen der Tageswerte. Die bekommt man nach einem der zahlreichen Updates der Vergangenheit ja leider nicht mehr von der lokalen Webseite...

VG
Andreas

Offline cjung

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 176
Antw:lokale Anbindung SENEC Batterie an FHEM
« Antwort #87 am: 10 Oktober 2021, 22:28:46 »
Ich würde mich über das modul auch sehr freuen.
Schaut wirklich sehr gut aus.

Gruß
Christoph
Raspberry Pi 2 B
Funk: HM_CFG_USB2, HM-CFG-LAN 8*HM_CC_RT_DN, 3*HM-SEC-SD, 3*HM_TC_IT_WM_W_EU, 1*HM-LC-Dim1TPBU-FM,5*HM-SEC-SC-2, 1*HM-SEC-SCo
Wired: HMW: CFG-LAN, 8*LC_Bl1_DR, LC_Dim1L_DR

Offline xerion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 594
Antw:lokale Anbindung SENEC Batterie an FHEM
« Antwort #88 am: 11 Oktober 2021, 07:53:28 »
Ich würde mir das Modul auch gerne mal anschauen wollen.
Danke für dein Arbeit und das Angebot und es zu teilen.

Offline oggy512

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:lokale Anbindung SENEC Batterie an FHEM
« Antwort #89 am: 12 Oktober 2021, 14:17:17 »
Ich habe seit Mai auch eine PV mit Senec Speicher und habe mir ein modul geschrieben, das auch die Tageswerte von meinsenec holt.
Soweit ist das jetzt noch im Beta Status für den Eigengebrauch.
Ich hätte gerne noch die Wochen/Monats/Jahresstatistiken  mit drin, aber die muss man selbst berechnen, da sie weder im Speicher noch in meinsenec vorhanden sind. Außer den Wochen CSV Dateien zum runterladen.
Vielleicht konnte man da was draus machen.
Wenn hier Interesse besteht könnte ich das dann auch zur Verfügung stellen.

Im Anhang ein Bild, wie es momentan aussieht.

Gruß

Carlos


Das sieht für einen ersten Schuss doch wirklich gut aus, da hätte ich Interesse dran, wenn du das teilen magst :-)

Vielen Dank!