Autor Thema: 98_WOL: Neue Version zum Testen  (Gelesen 4214 mal)

Offline kadettilac89

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1289
Antw:98_WOL: Neue Version zum Testen
« Antwort #45 am: 22 Dezember 2020, 13:57:12 »
Ich bin darauf gekommen, weil das Attribut "sshHostShutdown" bei mir immer wieder nach dem Restart fehlte, obwohl es in der cfg stand. Ich habe es aus der Zeile herausgenommen und nun überlebt es auch den Restart. "sshHost" verwende ich derzeit nicht, aber dafür dürfte das Selbe gelten.
dürfte eigentlich nicht verschwinden. Habe mal testweise bei mir eingetragen und rebootet. Attribute bleiben bestehen. Solange alles funktioniert OK, ansonsten musst du Logs und eine detaillierte Beschreibung was genau configuriert ist, liefern ...

Offline hajo23

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 17
Antw:98_WOL: Neue Version zum Testen
« Antwort #46 am: 27 Dezember 2020, 12:05:19 »
dürfte eigentlich nicht verschwinden. Habe mal testweise bei mir eingetragen und rebootet. Attribute bleiben bestehen. Solange alles funktioniert OK, ansonsten musst du Logs und eine detaillierte Beschreibung was genau configuriert ist, liefern ...

Ich habe hier einen Log-Ausschnitt mit der Startphase

2020.12.27 11:32:39 0: Server shutdown
2020.12.27 11:32:41 1: Including fhem.cfg
2020.12.27 11:32:44 3: WEB: port 8083 opened
2020.12.27 11:32:45 2: eventTypes: loaded 2740 events from ./log/eventTypes.txt
2020.12.27 11:32:45 1: Including /opt/fhem/FHEM/cul.cfg
2020.12.27 11:32:45 3: Opening BerryCUL device /dev/ttyAMA0
2020.12.27 11:32:46 3: Setting BerryCUL serial parameters to 38400,8,N,1
2020.12.27 11:32:46 3: BerryCUL: Possible commands: mCFiAZOGMKRTVWXefltux
2020.12.27 11:32:46 3: BerryCUL device opened
2020.12.27 11:32:46 1: Including /opt/fhem/FHEM/mcp23017.cfg
2020.12.27 11:32:46 1: Including /opt/fhem/FHEM/s20.cfg
2020.12.27 11:32:47 3: TPLinkHS110: HS110_WLAN1 defined.
2020.12.27 11:32:48 3: KNXTUL opening KNX
2020.12.27 11:32:48 3: KNXTUL device opened
2020.12.27 11:32:49 1: Including /opt/fhem/FHEM/Raumtemperatur.cfg
2020.12.27 11:32:49 3: Opening JLLaCR device /dev/ttyUSB0
2020.12.27 11:32:49 3: Setting JLLaCR serial parameters to 57600,8,N,1
2020.12.27 11:32:50 3: JLLaCR device opened
2020.12.27 11:32:50 3: LaCrosse_00: I/O device is JLLaCR
2020.12.27 11:33:00 1: Including /opt/fhem/FHEM/sysmon.cfg
2020.12.27 11:33:01 1: Including /opt/fhem/FHEM/wecker.cfg
2020.12.27 11:33:01 1: Including /opt/fhem/FHEM/wakeonlan.cfg
2020.12.27 11:33:04 3: [PN50] SSH-Login to Host failed: timeout or invalid ssh String <xyz@192.168.2.81>
...

define PN50 WOL 24:4B:FE:C8:0F:37 192.168.2.81 EW
attr PN50 devStateIcon off:remotecontrol/black_btn_POWEROFF2 on:remotecontrol/black_btn_YELLOW
attr PN50 group PN50
attr PN50 interval 60
attr PN50 room Kodi
attr PN50 shutdownCmd sudo shutdown -h now
attr PN50 sshHostShutdown xyz@192.168.2.81



Wie Du siehst, wird beim Restart geprüft, ob der SSH-Login möglich ist. Bei mir ist der HTPC idR. ausgeschaltet. Daher muss der Versuch scheitern. Das Attribut wird nicht geladen und der SSH-Shutdown funktioniert nicht mehr.

VG
HaJo
« Letzte Änderung: 27 Dezember 2020, 12:09:49 von hajo23 »