Autor Thema: PRESENCE  (Gelesen 19934 mal)

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3695
Aw: PRESENCE
« Antwort #30 am: 07 Februar 2013, 16:22:46 »
Hi Kostra,

eine solche Konstellation hatte ich leider noch nicht gehabt. Siehst du denn das Device auf der FritzBox als "aktiv" angezeigt?

Wie sich die Boxen in so einem Fall untereinander verhalten weis ich leider nicht. Allerdings macht es sinn, das dein Handy dann nur auf der Basis als aktiv angezeigt wird und nicht auf der Repeater-Box, da ja in dem Moment die Basis die Verwaltung des Handys obligt.

Hier könntest du alternativ mit Ping arbeiten, oder FHEM auf die Hauptbox verlegen und deine Funkhardware an der Repeaterbox mit FHEM2FHEM Logtype RAW diese an die Basis anbinden.

Viele Grüße

Markus
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Offline UliM

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2711
Aw: PRESENCE
« Antwort #31 am: 07 Februar 2013, 16:41:30 »
Zitat von: Markus Bloch schrieb am So, 03 Februar 2013 13:36

Generell gibt es aber auch die Möglichkeit auf einer FritzBox den Mode "fritzbox" zu benutzen. Ist ganz neu seit heute verfügbar.

Hi Markus,
vielen Dank für das Modul!
Wird insbes. vielen Einsteigern das Leben leichter machen - das Einrichten der bisherigen Lösung hat ja doch vielen Bauchschmerzen bereitet.
Gruß, Uli
RPi4/Raspbian, CUL V3 (ca. 30 HomeMatic-devices), LAN (HarmonyHub, alexa etc.).  Fördermitglied des FHEM e.V.

Offline kostra

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 27
Aw: PRESENCE
« Antwort #32 am: 07 Februar 2013, 18:38:58 »
Zitat von: Markus Bloch schrieb am Do, 07 Februar 2013 16:22
Siehst du denn das Device auf der FritzBox als "aktiv" angezeigt?


Nein, sehe ich auf der fhem-box nicht. Aber lan-ping funktioniert (so lange das Handy imemr die gleiche IP erhält, was aber eingestellt ist).

Also: prima Modul!

kostra
FHEM version Fhem 5.8
auf einer RasPi
via CUL868 V1.55

Offline klaus.schauer

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1272
Aw: FRITZ!Box 7390 Prozessorlast
« Antwort #33 am: 07 Februar 2013, 19:19:55 »
Die Prozessorlast in der FRITZ!Box 7390 hat sich durch die Optimierungen verringert. Es gibt aber immer noch - jetzt weniger - Spitzen mit über 60 % Last. Die Spitzen mit 100 % Last scheinen aber weg zu sein.

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3695
Aw: FRITZ!Box 7390 Prozessorlast
« Antwort #34 am: 07 Februar 2013, 23:24:26 »
Hallo Klaus,

ich habe heute den Prozess noch etwas weiter entzerrt. Allerdings geht das eben alles auf die Zeit. Aktuell werden 200 mS zwischen den einzelnen Geräten gewartet, bis das nächste abgefragt wird.

Viele Grüße

Markus
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Offline HarryT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 170
Aw: PRESENCE
« Antwort #35 am: 08 Februar 2013, 18:06:29 »
Hi

Nice module.

However my Fritzbox generates new names in some cases. Especially for my HTC Desire and my netbook. So I get for instance HTC-Harry and for some reason after some days or so I have HTC-Harry-1  or -2 -or 3 (I haven't seen a higher number).

In the past I solved this to look for a name which starts with the correct string.

In your module this could be used when you change line 412 from
  chomp $net_device;
to
  $net_device=substr($net_device, 0, $myLength);

and add
  my $myLength=length($net_device);
after line 391.

It might even be better if the specs could include a wildcard. For example "HTC-Harry*". But that will need additional code.

BTW is there some way how I can force Presence to check the status now? I some cases I want to be sure the device is now not present. Not the situation of 30 seconds ago. Setting the check-interval to 1 would be to time-consuming as this is only in very specific cases necessary.

FHEM 6.1 auf Raspberry Pi1  (700Mhz)
RFXTRX433XL, ZWave und KFL200
Raspberry Pi3 f(1,2 Ghz) and Raspberry Pi4 for testing

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3695
Aw: PRESENCE
« Antwort #36 am: 08 Februar 2013, 18:24:31 »
Hi Harry,

thank you for this. In your case your FritzBox does not offer always the same IP to your WLAN Clients. You need to activate the option to assign the current IP address always to this specific device. When you enable this option, the device name will stay the same everytime and you don't need to reconfigure your presence definition.

You can find this option in the home network overview. For eeach device you can configure this behavior. In default it is turned off.

For your question regarding adhoc test support: I also thought about this possibility and make a note on my "personal roadmap" ;-)
It might be available in the nearly future.

Have a nice weekend.

Markus Bloch
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Offline HarryT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 170
Aw: PRESENCE
« Antwort #37 am: 08 Februar 2013, 18:28:44 »
Hi

Thank for the quick answer. I thought I tried that already in the past but maybe it was set on default during my tests. I will try again and see what happens in the next days.

{HT}
FHEM 6.1 auf Raspberry Pi1  (700Mhz)
RFXTRX433XL, ZWave und KFL200
Raspberry Pi3 f(1,2 Ghz) and Raspberry Pi4 for testing

Offline Steffen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 851
Aw: PRESENCE
« Antwort #38 am: 09 Februar 2013, 13:59:22 »
Habe noch ein kleines problem und zwar habe ich ein dummy(ZuHause) der per notify auf "present" geschaltet wird aber irgendwie schaltet fhem in unterschiedlichen zeit abständen immer wierder off und 30sek. später wieder on.
Hat jemand so was ähnliches oder ne idee???
Also definiert lan-ping mit android handy mit wlan,
System Fhem 3.5 auf qnap auf debian und wlan über Fritzbox!

Mfg Steffen

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3695
Aw: PRESENCE
« Antwort #39 am: 09 Februar 2013, 14:57:05 »
Hallo Steffen,

ja dieses Phänomen liegt allerdings generell an Handys. Nicht immer wird der Ping beantwortet, obwohl WLAN eingeschaltet ist. Ich empfehle daher kein direktes Notify zu verwenden, sondern einen Watchdog, der nach X Sekunden/Minuten dann ein Kommando ausführt, wenn das Device wirklich nach X Sekunden/Minuten immer noch abwesend ist.

Beispiel:



# Nach 15 Minuten Abwesenheit (Handy im Status "absent") soll die gesamte Wohnung ausgeschaltet werden.
define watchdog_Anwesenheit watchdog Handy:absent 00:15 Handy:present { fhem "set Gesamte_Wohnung off";; fhem "setstate watchdog_Anwesenheit defined";;}
attr watchdog_Anwesenheit regexp1WontReactivate 1


Dabei kann Gesamte_Wohnung alles mögliche sein. Wichtig ist nur, dass man den Watchdog am Ende eines Triggers wieder auf "defined" stellt. Somit ist er wieder scharf geschaltet, sobald man das nächste Mal die Wohnung verlässt.

Viele Grüße

Markus
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21304
Aw: PRESENCE
« Antwort #40 am: 17 Februar 2013, 12:10:01 »
hallo markus,

nach dem letzten update hat jedes presence device plötzlich auch noch ein on und off kommando. ich vermute das wird irgendwo automatisch hinzugefügt. hab aber auf die schnelle noch nicht gefunden wo.

edit: kommando zurueck. es ist nicht in deinem modul. die on/off sind nur per web da. nicht per teilnet.

gruss
  andre
hue, tradfri, alexa-fhem, homebridge-fhem, LightScene, readingsGroup, …

https://github.com/sponsors/justme-1968

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3695
Aw: PRESENCE
« Antwort #41 am: 17 Februar 2013, 13:51:54 »
Hmm, kann ich bei mir nicht bestätigen. Es wird lediglich  set <name> statusRequest ermöglicht um einen sofortigen Check durchzuführen.

Aber on/off sind bei mir in der Web-Ansicht nicht vorhanden.

Haben sich bei dir evtl. irgendwelche webCmd Attribute in deiner FHEM.cfg für die Presence-Definitionen eingeschlichen?

Viele Grüße

Markus
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21304
Aw: PRESENCE
« Antwort #42 am: 17 Februar 2013, 14:12:34 »
hallo Markus,

eingeschlichen hat sich nichts :)

ich bin gerade nicht am rechner aber ich habe die eventMap in verdacht. bei den drei devices mappe ich präsent und absent auf on und off. das sollte aber nur die anzeige des status betteffen und nicht die kommandos in der web oberfläche. zumindest war das bisher so.

wie auch immer. ich schaue es hat nichts mit presence selber zu tun. ich schau es mir nachher genauer an.

gruss
  andre
hue, tradfri, alexa-fhem, homebridge-fhem, LightScene, readingsGroup, …

https://github.com/sponsors/justme-1968